Welle staatlicher Gewalt in Simbabwe

Welle staatlicher Gewalt in Simbabwe

Brutale Härte im berüchtigten Unruhestaat: Mindestens zwölf Menschen wurden erschossen, 78 erlitten Schusswunden, 316 wurden auf andere Weise …
Welle staatlicher Gewalt in Simbabwe
Couragierte Bischöfe

Demokratische Republik Kongo

Couragierte Bischöfe
Im Kongo legt sich die Kirche mit der Regierung an: Sie ruft den Oppositionskandidaten zum Wahlsieger aus.
Couragierte Bischöfe

Afrika

Schlechte Aussichten für Tansania

Präsident Magufuli hat sich vom Reformer und Hoffnungsträger zum Autokraten entwickelt.
Schlechte Aussichten für Tansania

Simbabwe

Der Boden unter ihren Füßen

Nach der Landreform in Simbabwe haben die ersten Weißen ihre Farmen zurückerhalten. Unser Korrespondent Johannes Dieterich hat einige Landwirte in der einstigen Kornkammer im …
Der Boden unter ihren Füßen

Wahl

Sorge vor neuer Gewalt in Simbabwe

Sorge vor neuer Gewalt in Simbabwe

Simbabwe

Mnangagwa überwältigt seine Opfer
Mnangagwa überwältigt seine Opfer

Simbabawe

Simbabwes Präsident Mnangagwa gewinnt Wahl

Die Präsidentenwahl ohne Ex-Staatschef Mugabe sollte für Simbabwe ein Neuanfang sein. Doch Bilder von Panzern und Tränengas auf Harares Straßen …
Simbabwes Präsident Mnangagwa gewinnt Wahl

Simbabwe

Regierungspartei gewinnt Mehrheit im Parlament

Der Sieger der Präsidentenwahl in Simbabwe steht noch nicht fest. Nach vorläufigen Teilergebnissen holt die Partei von Staatschef Emmerson Mnangagwa …
Regierungspartei gewinnt Mehrheit im Parlament

Wahlen in Simbabwe

Simbabwe will den Wandel

Die ersten Wahlen des Landes ohne Langzeitherrscher Robert Mugabe verlaufen ruhig.
Simbabwe will den Wandel

Wahlen

Das Krokodil verteidigt seine Macht in Simbabwe

Das Krokodil verteidigt seine Macht in Simbabwe

Afrika

Simbabwe braucht den Wiederaufbau

Das afrikanische Land ist eine Nation, die geheilt werden muss - und zwar in jeder Hinsicht: ökonomisch, sozial, politisch. Der Gastbeitrag.
Simbabwe braucht den Wiederaufbau

Nelson Mandela

Afrikas langer Weg zur Freiheit

Kein afrikanischer Staatschef war so beliebt wie Nelson Mandela. Bis heute berufen sich Nachfolger überall auf dem Kontinent auf den Mann, der am 18. …
Afrikas langer Weg zur Freiheit

Wegen Überfüllung

Simbabwes Präsident entlässt 3.000 Gefangene

Präsident Emmerson Mnangagwa zeigt sich milde gegenüber Gefangenen, weil die Haftanstalten überfüllt sind. Auch eine Abschaffung bei der Todesstrafe …
Simbabwes Präsident entlässt 3.000 Gefangene

Simbabwe

Oppositioneller mit Ausdauer: Morgan Tsvangirai ist tot

Er überlebte Mordanschläge, Intrigen und wurde des Hochverrats angeklagt. Auf Morgan Tsvangirai hofften viele Menschen, die eine Demokratisierung …
Oppositioneller mit Ausdauer: Morgan Tsvangirai ist tot