Rechtssicherheit für Vereine: Kritische Fragen an Lindner

Demokratie

Rechtssicherheit für Vereine: Kritische Fragen an Lindner

Die Gemeinnützigkeitsreform ist überfällig, doch der Minister schweigt. Dagegen drücken Grüne und SPD aufs Tempo.
Rechtssicherheit für Vereine: Kritische Fragen an Lindner
AfD-Thüringen rassistisch und verfassungsfeindlich

Verfassungsschutz

AfD-Thüringen rassistisch und verfassungsfeindlich
Der Thüringer Verfassungsschutz hat seinen neuen Bericht vorgelegt. Der Landesverband der AfD ist unter dem Abschnitt …
AfD-Thüringen rassistisch und verfassungsfeindlich

Mordfall Walter Lübcke

Hessen: Ärger nach Befragung von Neonazi

Bei seiner Befragung im Lübcke-Ausschuss des Landtages lässt der Neonazi Markus H. die Abgeordneten abblitzen. Journalisten fühlen sich derweil an ihrer Arbeit im Landtag …
Hessen: Ärger nach Befragung von Neonazi

Leitartikel

Reichsbürger-Verschwörung in Deutschland: Gefahr von innen

Oft gelingt es nicht, Demokratiefeinde und -feindinnen wie die Reichsbürger aus Behörden, Polizei und Gerichten herauszuhalten. Das muss sich ändern.
Reichsbürger-Verschwörung in Deutschland: Gefahr von innen

Sachsen-Anhalt

Halle-Attentäter ist Gefängnis-Geiselnehmer von Burg

Halle-Attentäter ist Gefängnis-Geiselnehmer von Burg

Rechtsextremismus

Terror-Razzia: 1000 „Reichsbürger“ in Hessen aktiv
Terror-Razzia: 1000 „Reichsbürger“ in Hessen aktiv

Extremismus

Amadeu-Antonio-Stiftung: Reichbürgerszene wurde unterschätzt

Lange wurden sogenannte Reichsbürger als Querulanten belächelt, mittlerweile sind sie voll im Fokus der Ermittler. Zu spät, sagt ein Experte nach der …
Amadeu-Antonio-Stiftung: Reichbürgerszene wurde unterschätzt

Rechtsextremismus

Bundesweite Reichsbürger-Razzia: Frankfurter als „Rädelsführer“

Der Frankfurter Immobilienunternehmer Prinz Reuß soll Rädelsführer eines bundesweiten rechtsextremen Netzwerks gewesen sein. Die Großrazzia löst in …
Bundesweite Reichsbürger-Razzia: Frankfurter als „Rädelsführer“

Mordfall Walter Lübcke

Hessen: Was Stephan Ernst alles nicht sagt

Im Lübcke-Ausschuss des hessischen Landtages wird der Neonazi Stephan Ernst befragt. Doch die Abgeordneten erfahren letztlich sehr wenig von dem …
Hessen: Was Stephan Ernst alles nicht sagt

Rechtsextremismus

„Reichsbürger“ schrieb tausende Gutachten für Gerichte in Offenbach und Frankfurt

„Reichsbürger“ schrieb tausende Gutachten für Gerichte in Offenbach und Frankfurt

Nach Parlamentswahl

„Bibi“ ist zurück - Aufstieg der Rechtsextremen in Israel

Mit einem rechtsextremen Bündnis könnte der frühere Ministerpräsident Netanjahu nach der Parlamentswahl in Israel sein Comeback feiern - und damit …
„Bibi“ ist zurück - Aufstieg der Rechtsextremen in Israel

Verfassungsschutz

Hessen: Ermittlungen zu NSU-Leaks stehen ganz am Anfang

Das hessische Landeskriminalamt ermittelt wegen der Weitergabe der geheimen NSU-Akten. Die Opferanwältin Seda Basay-Yildiz sieht ein …
Hessen: Ermittlungen zu NSU-Leaks stehen ganz am Anfang

Verfassungsschutz

Hessen: Jahreslanges Gezerre um geheimen Bericht des Verfassungsschutzes

Eigentlich sollte er 120 Jahre geheim bleiben, jetzt steht er im Internet. Die Geschichte des internen Prüfberichts des hessischen …
Hessen: Jahreslanges Gezerre um geheimen Bericht des Verfassungsschutzes

Verfassungsschutz

NSU-Leaks in Hessen: Ein Dokument des Versagens

Was steht in dem geheimen Aktenbericht des hessischen Verfassungsschutzes, den das „ZDF Magazin Royale“ veröffentlicht hat? Die FR stellt die …
NSU-Leaks in Hessen: Ein Dokument des Versagens

Extremismus

Fraktionschefin der EU-Grünen warnt vor Rechtsextremismus

Terry Reintke beobachtet rechtsextreme, antieuropäische und autoritäre Bewegungen in Europa, die weiter erstarken. Sie will die Grundwerte der EU …
Fraktionschefin der EU-Grünen warnt vor Rechtsextremismus

Rechtsextremismus

„Leere Drohungen“ des „NSU 2.0“

Im Frankfurter Prozess berichtet der Angeklagte über angebliche Motive der Täter
„Leere Drohungen“ des „NSU 2.0“

Rechtsextremismus

Urteil naht in Frankfurter „NSU 2.0“-Prozess

Landgericht geht Verdacht gegen Frankfurter Polizisten nicht weiter nach. Einige Vorwürfe gegen angeklagten Berliner vom Tisch.
Urteil naht in Frankfurter „NSU 2.0“-Prozess

Extremismus

Extremismus: Faeser will Waffenrecht verschärfen

Die Waffenbehörden sollen Informationen von anderen Behörden abfragen und so die Sicherheitseinschätzung besser vornehmen. Einige Zuständige in den …
Extremismus: Faeser will Waffenrecht verschärfen