Überfall in Marburg: Anklage gegen drei Burschenschafter

Rechte Szene

Überfall in Marburg: Anklage gegen drei Burschenschafter

Nach einem Überfall auf das Verbindungshaus der Frankonia Marburg werden drei Männer angeklagt. Der Vorwurf: gefährliche Körperverletzung und …
Überfall in Marburg: Anklage gegen drei Burschenschafter
Darmstadt: Antifaschistische Parolen gegen „Querdenker“ und „Spaziergänger“

Darmstadt zeigt Kante

Darmstadt: Antifaschistische Parolen gegen „Querdenker“ und …
In Darmstadt rufen das „Bündnis gegen Rechts“ und die „Fridays for Future“-Bewegung zu Gegenprotesten auf und machen …
Darmstadt: Antifaschistische Parolen gegen „Querdenker“ und „Spaziergänger“

Omikron

Rechtsextreme beschwören „Tag X“ – Verfassungsschutz sieht Gefahr bewaffneter Gewaltausbrüche

Eine mögliche Schwächung der kritischen Infrastruktur durch Omikron könnte zur Gelegenheit für Rechtsextreme werden, warnt der Thüringer Verfassungsschutz.
Rechtsextreme beschwören „Tag X“ – Verfassungsschutz sieht Gefahr bewaffneter Gewaltausbrüche

NSU 2.0

NSU 2.0: Porträt des Beschuldigten

Alexander M. soll die „NSU 2.0“-Drohungen verfasst haben. Ein Porträt des Beschuldigten – und die Geschichte, wie die Polizei ihn überführte.
NSU 2.0: Porträt des Beschuldigten

Telegram im Fokus

Härteres Durchgreifen bei „Querdenken“-Demos: Was Faeser gegen Rechtsextremismus tun …

Härteres Durchgreifen bei „Querdenken“-Demos: Was Faeser gegen Rechtsextremismus tun will

„Dresden Offlinevernetzung“

Mordpläne gegen Kretschmer: Telegram-Gruppe hatte Unterstützung aus den USA
Mordpläne gegen Kretschmer: Telegram-Gruppe hatte Unterstützung aus den USA

Rechtsextremismus

Rechte Drohanrufe: Mit der Justiz Schlitten gefahren

Mit der Anklage im Fall „NSU 2.0“ kommt Bewegung in eine andere Sache: Ein Fall in Würzburg könnte aufgerollt werden.
Rechte Drohanrufe: Mit der Justiz Schlitten gefahren

Rechtsextremismus

Frankfurt: Prozess um „NSU 2.0“ beginnt im Februar

Der mutmaßliche Verfasser der rechtsextremen Drohungen vom „NSU 2.0“ muss sich ab Februar in Frankfurt vor Gericht verantworten. Die Betroffenen …
Frankfurt: Prozess um „NSU 2.0“ beginnt im Februar

Extreme Rechte

„Kampfansage“: „Querdenker“ rufen zu „maximalem Widerstand“ auf

Die „Querdenker“-Szene scheint sich in Teilen stärker zu radikalisieren. Eine aktuell kursierende „Kampfansage“ sollte ein Fall für den Staatsschutz …
„Kampfansage“: „Querdenker“ rufen zu „maximalem Widerstand“ auf

Kommentar

Lehren aus Hanau: Fokus auf die Betroffenen richten

Lehren aus Hanau: Fokus auf die Betroffenen richten

Rechtsterror

Tatort in Hanau: Rekonstruktion wirft dringende Fragen zum Notausgang auf

Angehörige von Opfern des Terrors in Hanau und die Rechercheagentur „Forensic Architecture“ halten eine Fluchttür am zweiten Hanauer Tatort für eine …
Tatort in Hanau: Rekonstruktion wirft dringende Fragen zum Notausgang auf

Kapitol-Attacke

Trump-Unterstützer muss fünf Jahre ins Gefängnis

Am 6. Januar stürmte eine wilde Menge das US-Kapitol in Washington. Eine Richterin verhängt nun die bislang härteste Strafe gegen einen …
Trump-Unterstützer muss fünf Jahre ins Gefängnis

Auch Schritte gegen Telegram

Corona-Proteste: Faeser will nun hart gegen Rechtsextremisten vorgehen - „keinen …

Bereits bei ihrem Amtsantritt machte Nancy Faeser deutlich, dass Rechtsextremismus aktuell die größte Bedrohung darstellt. Nun will sie Schritte …
Corona-Proteste: Faeser will nun hart gegen Rechtsextremisten vorgehen - „keinen Millimeter weichen!“

Demo-Tourismus

Corona-Maßnahmen: Verbotene Demo in Mannheim - Sechs Polizisten verletzt

Auch am Montag versammeln sich zahlreiche Menschen zu Demos gegen Corona-Maßnahmen. In Mannheim kommt es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei.
Corona-Maßnahmen: Verbotene Demo in Mannheim - Sechs Polizisten verletzt