Rechtsextremismus: Regierung sieht beunruhigende Entwicklung

Deutlich mehr "Gefährder"

Rechtsextremismus: Regierung sieht beunruhigende Entwicklung

Wer geglaubt hat, vor Rechtsterroristen müssten sich vor allem Flüchtlinge fürchten, mag spätestens durch den Lübcke-Mord ins Grübeln gekommen sein. …
Rechtsextremismus: Regierung sieht beunruhigende Entwicklung
Mehrheit der Bevölkerung sieht die Demokratie in Gefahr

Sorge vor Rechtsextremismus

Mehrheit der Bevölkerung sieht die Demokratie in Gefahr
Die Bundesrepublik, eine stabile und wehrhafte Demokratie. Doch es gibt Sorgen: 70 Jahre nach ihrer Gründung sieht mehr …
Mehrheit der Bevölkerung sieht die Demokratie in Gefahr

Kolumne

Keine Sendezeit für Rechtsextreme -„Wir müssen aufhören einzuschalten“

Nehmt den Öffentlich-Rechtlichen den Grund, die AfD in ihre Talkshows einzuladen. Schaut lieber Netflix. Fünf Empfehlungen. Die Kolumne „Nächste Folge“.
Keine Sendezeit für Rechtsextreme -„Wir müssen aufhören einzuschalten“

Rassismus und Antsemitimus

Dienstgruppenleiter der Polizei verschickt rechtsextreme Chat-Bilder 

Ein Polizist aus Mühlheim soll rechtsextreme Bilder auf Whatsapp verschickt haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. 
Dienstgruppenleiter der Polizei verschickt rechtsextreme Chat-Bilder 

AfD-Kandidat in Brandenburg

Kalbitz räumt Teilnahme an rechtsextremer Demo in Athen ein

Kalbitz räumt Teilnahme an rechtsextremer Demo in Athen ein

Hessischer Polizei-Skandal

Hessischer Polizei-Skandal: Polizisten mit rechter Gesinnung
Hessischer Polizei-Skandal: Polizisten mit rechter Gesinnung

Kampf gegen Rechtsextremismus

440 zusätzliche BKA-Beamte sollen künftig gegen Rechts ermitteln

Um den Rechtsextremismus intensiver bekämpfen zu können, sollen BKA und Verfassungsschutz reformiert und ausgebaut werden.  
440 zusätzliche BKA-Beamte sollen künftig gegen Rechts ermitteln

Planungspapier

Bericht: Neue Struktur für das BKA wegen militanter Rechter

Rechte Netzwerke früher erkennen, ein besserer Austausch zwischen den Behörden, Einführung eines Systems zur Risikobewertung: Die Sicherheitsbehörden …
Bericht: Neue Struktur für das BKA wegen militanter Rechter

Planungspapier

Bericht: Neue Struktur für das BKA gegen militante Rechte

Mehr Personal, neuer Zuschnitt: Einem Medienbericht zufolge will sich das Bundeskriminalamt im Kampf gegen rechten Terror neu aufstellen. Auch …
Bericht: Neue Struktur für das BKA gegen militante Rechte

Rechtsextremismus

Angriff auf norwegische Moschee: Terrorverdächtiger gesteht

Angriff auf norwegische Moschee: Terrorverdächtiger gesteht

Grünen-Chef

Habeck für mehr Ermittlungen gegen Rechtsextreme im Netz

Robert Habeck fordert, den Kampf gegen Rechtsextremismus zur Chefsache machen. Besonders im Netz soll der Staat intensiver ermitteln.
Habeck für mehr Ermittlungen gegen Rechtsextreme im Netz

Mehr Kontrollen gefordert

Rechtsextreme Anschläge: Rufe nach schärferem Waffenrecht

Nach den rassistisch motivierten Schüssen in Hessen warnt ein Extremismusforscher vor einer steigenden Zahl rechtsextremistischer Anschläge in …
Rechtsextreme Anschläge: Rufe nach schärferem Waffenrecht

Emotionen und Vorwürfe

Bundestags-Redner geben AfD Mitschuld am Mordfall Lübcke

Häme, Hass, Hetze - der Ton in der Republik wird seit Jahren rauer. Gibt es eine direkte Linie zum Mordfall Lübcke? Ja, sagen die meisten Fraktionen …
Bundestags-Redner geben AfD Mitschuld am Mordfall Lübcke

Betroffene fordern mehr Hilfe

Neue Todesdrohungen gegen Politiker nach Lübcke-Mord

Bedroht, beschimpft, angegriffen: Nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke wächst bei Kommunalpolitikern die Angst vor Gewalt.
Neue Todesdrohungen gegen Politiker nach Lübcke-Mord