Radprofi (22) stirbt nach Horror-Sturz bei Schlussspurt - Helm zerbricht

Helm zerbricht an Betonblock

Radprofi (22) stirbt nach Horror-Sturz bei Schlussspurt - Helm zerbricht

Bei einem tragischen Unglück ist Radfahrer Giovanni Iannelli bei einem Sturz mit dem Kopf gegen einen Betonblock gekracht. Er starb an den Folgen des …
Radprofi (22) stirbt nach Horror-Sturz bei Schlussspurt - Helm zerbricht
Sprinter-Routinier Greipel verlässt Team Arkea Samsic

Vertragsauflösung

Sprinter-Routinier Greipel verlässt Team Arkea Samsic
Berlin (dpa) - Der deutsche Altstar André Greipel und der französische Rad-Rennstall Arkea Samsic haben sich auf eine …
Sprinter-Routinier Greipel verlässt Team Arkea Samsic

Rad-Weltverband

UCI nach Pannen bei der WM in der Kritik

Harrogate (dpa) - Nach einer alles andere als reibungslosen Straßenrad-WM in Yorkshire steht der Weltverband UCI in der Kritik. Klassikerspezialist John Degenkolb monierte nach …
UCI nach Pannen bei der WM in der Kritik

Ausfälle bei WM-Wasserschlacht

Pedersen neuer Straßenrad-Weltmeister - Deutsche ohne Chance

Auch 53 Jahre nach dem Sieg von Rudi Altig auf dem Nürburgring muss Deutschland weiter auf einen Straßenrad-Weltmeister warten. Ackermann steigt aus, auch für Degenkolb reicht es …
Pedersen neuer Straßenrad-Weltmeister - Deutsche ohne Chance

Rad-WM

Warten auf den Altig-Nachfolger

Warten auf den Altig-Nachfolger

Rad-WM

Hoffen auf Fall X: Ackermann will bei Sprint Medaille
Hoffen auf Fall X: Ackermann will bei Sprint Medaille

Titelkämpfe in Yorkshire

WM-Favoriten: Tour-Held, Serien-Champion oder Poulidor-Enkel

Seit dem Triumph von Rudi Altig 1966 wartet Deutschland bei der Straßenrad-WM auf einen Nachfolger. Auch in diesem Jahr werden Pascal Ackermann und …
WM-Favoriten: Tour-Held, Serien-Champion oder Poulidor-Enkel

Rad-WM

Degenkolb nicht mehr in der Chefrolle - Hoffen auf 2020

Das WM-Rennen in Yorkshire ist eigentlich wie maßgeschneidert für John Degenkolb. Doch der Klassikerspezialist wartet seit gut 32 Wochen auf einen …
Degenkolb nicht mehr in der Chefrolle - Hoffen auf 2020

Im Einzelzeitfahren chancenlos

Tony Martin bei WM ohne Happy End - "Ich muss damit leben"

Das Happy End für Tony Martin bleibt aus. Zwölf Tage nach seinem schlimmen Sturz bei der Vuelta fährt der Rekord-Weltmeister mit Platz neun deutlich …
Tony Martin bei WM ohne Happy End - "Ich muss damit leben"

Titelkämpfe in Yorkshire

Trotz Schmerzen: Martin hofft auf WM-Medaille im Zeitfahren

Trotz Schmerzen: Martin hofft auf WM-Medaille im Zeitfahren

Titelkämpfe in Yorkshire

Regen-Chaos bei Rad-WM - Deutsche Frauen verpassen Medaille

Heftige Regenfälle haben bei der Straßenrad-WM für chaotische Zustände gesorgt. Teilweise steht die Strecke tief unter Wasser. Die erhoffte Medaille …
Regen-Chaos bei Rad-WM - Deutsche Frauen verpassen Medaille

Rad-WM

Martin zurück im Angriffsmodus: "Traue mir alles zu"

Die Zuversicht ist beim Rekord-Weltmeister wieder da. Die Strecke im WM-Einzelzeitfahren könnte Tony Martin liegen. Nur die Schmerzen im Zuge des …
Martin zurück im Angriffsmodus: "Traue mir alles zu"

Radsport-WM

Trotz Problemen nach Sturz: Martin im Zeitfahren am Start

Harrogate (dpa) - Rekordweltmeister Tony Martin wird trotz seiner Probleme im Zuge der Sturzverletzungen bei der Spanien-Rundfahrt am Mittwoch am …
Trotz Problemen nach Sturz: Martin im Zeitfahren am Start

Mixed-Event bei Radsport-WM

Martin nach Auftakt-Silber: "Bei den Frauen entschuldigt"

Muster ohne Wert oder ernsthafte WM-Prüfung? Deutschland hat zum Auftakt der Rad-WM dank der Frauen Silber im Mixed-Teamzeitfahren gewonnen. Dabei …
Martin nach Auftakt-Silber: "Bei den Frauen entschuldigt"