US-Wahl 2020: Donald Trump gegen Joe Biden - Swingstate Pennsylvania könnte alles entscheiden

USA

US-Wahl 2020: Donald Trump gegen Joe Biden - Swingstate Pennsylvania könnte alles entscheiden

Schon vor dem 3. November galt Pennsylvania als wichtigster Bundesstaat bei der US-Wahl 2020. Bei einem Sieg im Swing State würde Joe Biden gewinnen.
US-Wahl 2020: Donald Trump gegen Joe Biden - Swingstate Pennsylvania könnte alles entscheiden
Rassismus in den USA: Professor vergreift sich in der Wortwahl - und wird der Uni verwiesen

Pennsylvania

Rassismus in den USA: Professor vergreift sich in der Wortwahl - und …
Gary Shank, Professor an der Duquesne-Universität in Pittsburgh, wird gefeuert, nachdem er im Unterricht rassistische …
Rassismus in den USA: Professor vergreift sich in der Wortwahl - und wird der Uni verwiesen

„Außergewöhnlicher Wissenschaftler“

Coronavirus: Arzt erschossen - er stand kurz vor Forschungs-Durchbruch

Coronavirus: Er stand möglicherweise kurz vor dem Durchbruch, dann wurde er erschossen: Ein Arzt aus den USA ist nun tot. Die Umstände bleiben rätselhaft.
Coronavirus: Arzt erschossen - er stand kurz vor Forschungs-Durchbruch

Donald Trump

Trump will die Mauer in Colorado bauen - weit weg von der Grenze

Mauern über Mauern will Donald Trump. Groß, unüberwindbar und überall. Selbst in Colorado, auch wenn das gar nicht an Mexiko grenzt.
Trump will die Mauer in Colorado bauen - weit weg von der Grenze

„Einfach nur krank“

Geschmacklos: Paar erfindet Geburt und Tod eines Fake-Babys - um Freunde abzuzocken

Geschmacklos: Paar erfindet Geburt und Tod eines Fake-Babys - um Freunde abzuzocken

Wechsel innerhalb der NHL

Dominik Kahun verlässt die Chicago Blackhawks - das ist sein neues Team
Dominik Kahun verlässt die Chicago Blackhawks - das ist sein neues Team

News-Ticker aus den USA

Mutmaßlicher Synagogen-Attentäter von Pittsburgh plädiert auf „nicht schuldig“

In einer Synagoge in Pittsburgh erschießt am Samstag ein 46-jähriger Amerikaner elf Menschen. Wir berichten im News-Blog.
Mutmaßlicher Synagogen-Attentäter von Pittsburgh plädiert auf „nicht schuldig“