Dämpfer für Frankreichs Firmen

Gelbwesten-Bewegung

Dämpfer für Frankreichs Firmen

Wochenlange Blockaden, Lieferengpässe und Zerstörungen durch die "Gelbwesten": Läden und Unternehmen in Frankreich ziehen Bilanz.
Dämpfer für Frankreichs Firmen
Italien einigt sich mit der EU

Schuldenstreit

Italien einigt sich mit der EU
Die Regierung wird das Staatsdefizit stärker senken als ursprünglich geplant. Die EU-Kommission findet die Lösung „ …
Italien einigt sich mit der EU

EU-Kommission

Ein Hauch von Rouge für Brüssel

Italien ist der EU-Kommission im Haushaltsstreit entgegengekommen. Doch die Korrekturen sind minimal, fast kosmetischer Natur. Und der Unmut im Land wächst.
Ein Hauch von Rouge für Brüssel

Proteste in Frankreich

Macron beschwichtigt, "Gelbwesten" unzufrieden

Die Proteste der "gilets jaunes" gehen auch nach der Fernsehansprache des französischen Präsidenten weiter, und auch ihr Ruf "Macron démission" verhallt nicht.
Macron beschwichtigt, "Gelbwesten" unzufrieden

Weltwährung

Kampfansage an den Dollar

Kampfansage an den Dollar

Euro-Zone

Was von der Reform übrig blieb
Was von der Reform übrig blieb

Abweichung von Haushaltsregeln

EU fordert Klarstellung von Italien

Der Streit um die geplante Neuverschuldung Italiens gewinnt an Schärfe.
EU fordert Klarstellung von Italien

Salvini und Le Pen

Rechte wollen Brüssel entmachten

Vor den Europawahlen machen Marine Le Pen und Matteo Salvini gemeinsam gegen "EU-Bürokraten" mobil - und werfen dabei mit linken Schlagwörtern und …
Rechte wollen Brüssel entmachten

Italien

Roms Etatpläne schrecken die EU

Dass Italien wieder mehr Schulden machen will, alarmiert Brüssel und die Börse.
Roms Etatpläne schrecken die EU

Matteo Salvini

Italiens Rechte im Umfragehoch

Italiens Rechte im Umfragehoch

Griechenland

Auf eigenen, schwachen Beinen

Europas Spardiktat verhindert auch künftig, was die griechische Wirtschaft jetzt am dringendsten bräuchte? starkes Wachstum.
Auf eigenen, schwachen Beinen

Griechenland-Hilfen

Dann eben ohne den IWF

Die EU-Finanzminister einigen sich auf neue Griechenland-Hilfen. Dem Internationalen Währungsfonds gehen die Zugeständnisse nicht weit genug.
Dann eben ohne den IWF

EU

Das Ende der Griechenland-Rettung

Es hat dann doch viel länger gedauert als gedacht. Doch in einer weiteren Nachtsitzung starten die Euro-Finanzminister die letzte Etappe der …
Das Ende der Griechenland-Rettung

Frankreich

Rückenwind für Emmanuel Macron

Die EU will Frankreich aus dem Defizitverfahren entlassen. Dem Präsidenten Emmanuel Macron verschafft das für seine Reformagenda Rückenwind.
Rückenwind für Emmanuel Macron