Die Kulturbaumeister

Amt

Die Kulturbaumeister

Vor 20 Jahren wurde das Amt des Beauftragten für Kultur und Medien eingerichtet. Ist es auch eine Erfolgsgeschichte? Eine Bilanz.
Die Kulturbaumeister
Schlagader eines säkularen Lebens

Breitscheidplatz in Berlin

Schlagader eines säkularen Lebens
Das Mahnmal für die Terroropfer steht für ein pulsierendes säkulares Leben und gegen den Nihilismus des islamistischen …
Schlagader eines säkularen Lebens

AfD

Höcke inszeniert den Skandal

Der Thüringer AfD-Fraktionsvorsitzende Björn Höcke will mit seiner Dresdner Rede provozieren, auch in der eigenen Partei.
Höcke inszeniert den Skandal

Kunstsammlung Düsseldorf

Das Feuer macht das Bild

Das Düsseldorfer K 21 zeigt eine Retrospektive auf das Werk Alberto Burris, der ein Protagonist der abstrakten Moderne war.
Das Feuer macht das Bild

Holocaust-Mahnmal

Wo Walser Recht hatte

Wo Walser Recht hatte

Bockenheim

Zwischen TÜV und Park
Zwischen TÜV und Park

Holocaust-Mahnmal

Wasser, Stein und Rose

Am kommenden Mittwoch wird in Berlin das Mahnmal für die unter den Nationalsozialisten deportierten und ermordeten Sinit und Roma der Öffentlichkeit …
Wasser, Stein und Rose

«Ungebautes Berlin» - Utopien für die Hauptstadt

Willkommen in Berlin-Wolkenkuckucksheim: Kaum eine Metropole hat Architekten so stark zu Utopien verleitet wie die deutsche Hauptstadt.
«Ungebautes Berlin» - Utopien für die Hauptstadt

Architektur von Zaha Hadid

Schwärme von treibenden Gebäuden

Nach der Moderne: Die Architekten Zaha Hadid und Patrik Schumacher entwickeln neue Strategien der Stadtplanung. Archtektur als Flüssigkeit, …
Schwärme von treibenden Gebäuden

Bildung

Neubau der Grundschule am Rebstockpark

Neubau der Grundschule am Rebstockpark

MARTIN HARTMANN

Ich zitiere dich, du zitierst mich

Und wer hat, dem wird gegeben: Georg Franck misst die Ökonomie der Aufmerksamkeit nach
Ich zitiere dich, du zitierst mich

Das alte Werk und das Meer

Die Hafenstadt Vigo an der Grenze zu Portugal markiert das Alte Europa mitten im Iberien der Zweiten Moderne: Architektur in den Städten am …
Das alte Werk und das Meer

Stiftszelt und Tempel

Eine Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin stellt die Frage nach identitätsstifenden Gebäuden des Judentums
Stiftszelt und Tempel

Aufarbeitung im Land der Täter

Auschwitz und Deutschland - bis heute ein schwieriges VerhältnisSie hat es nicht vergessen, ihr Leben lang nicht. "Die Ankunft in Birkenau war wie …
Aufarbeitung im Land der Täter

"So still wie die Menschen in Auschwitz"

Das Holocaust-Mahnmal soll das Grauen erahnen lassen / Eröffnung am 10. MaiMehr als anderthalb Jahrzehnte nach der ersten Initiative für ein …
"So still wie die Menschen in Auschwitz"

Das Minus in der metaphysischen Box

Architektur als Philosophie: Wien zeigt eine erstaunliche Retrospektive des Architekten Peter Eisenman
Das Minus in der metaphysischen Box

Das weite Feld

Heute wird die letzte Stele des Holocaust-Mahnmals installiert: Überlegungen zu einer autonomen Skulptur und einem MonumentDer letzte Betonblock auf …
Das weite Feld

Neuland ist überall

Denn nicht nur das Dach ist theorielastig: Die 9. Internationale Architekturbiennale von Venedig steht unter dem schillernden Motto "Metamorph"
Neuland ist überall

Der Patron

Dem Prinzip der kritischen Rekonstruktion verpflichtet: Zum Tode des Architekten und Städtebauers Josef Paul KleihuesWer sich heute durch die neue …
Der Patron

Parforceritte durch den Architekturparcours

Mit Zaha Hadid geht in diesem Jahr die bedeutendste Architekturauszeichnung der Welt, der Pritzker-Preis, erstmals an eine Frau
Parforceritte durch den Architekturparcours

Der Raum als therapeutisches Gedächtnis

"Vom Sein im Heute": Der Architekt Peter Eisenman erläutert in Berlin das von ihm entworfene Holocaust-MahnmalPeter Eisenman, den New Yorker …
Der Raum als therapeutisches Gedächtnis

Nichts ist undenkbar

New York fragt: Soll das World Trade Center wieder aufgebaut werden?
Nichts ist undenkbar