Haus von Pablo Neruda in Chile bei Brand zerstört

Literaturnobelpreisträger

Haus von Pablo Neruda in Chile bei Brand zerstört

Pablo Neruda hat als Kind und Jugendlicher in dem Haus gelebt, das zuletzt ein Museum war. Jetzt ist es komplett niedergebrannt.
Haus von Pablo Neruda in Chile bei Brand zerstört
Die Karawane der Poesie in Chile

Reise-Reportage

Die Karawane der Poesie in Chile
Schrifsteller Artur Becker flieht aus der winterlichen Kälte Europas in die Wärme Zentralchiles. Das ist aber nicht der …
Die Karawane der Poesie in Chile

Offenbach

„Bella Italia“ mal ganz anders

Eine neue Italo-Filmreihe im Filmklubb zeigt ein Land im Wandel jenseits der Klischees. Zu sehen sind Filme im Original mit Untertiteln, dazu gibt’s italienisches Essen.
„Bella Italia“ mal ganz anders

Enzensbergers Literaturgeschichte

Tumult und Zickzack

Alles andere als ein Club der toten Dichter: Hans Magnus Enzensbergers Literaturgeschichte in 99 Vignetten ist eine Mentalitätsgeschichte des 20. Jahrhunderts.
Tumult und Zickzack

Foto-Reise

Das Epos vom Mittelklassemann

Das Epos vom Mittelklassemann

Thriller "Neruda"

Brennendes Leben
Brennendes Leben

Valparaiso

Großbrand in Chile

Ein schwerer Brand im chilenischen Valparaiso hat große Teile der Stadt verwüstet. Mindestens 50 Hektar Wald sind zerstört, 48000 Haushalte sind in …
Großbrand in Chile

Putsch in Argentinien

Schreckensherrscher mit Rosenkranz

Morgen jährt sich der argentinische Militärputsch zum 40. Mal. 30 000 Menschen kamen „im Dienste des Kreuzes“ ums Leben. Dabei waren damals große …
Schreckensherrscher mit Rosenkranz

Fechenheim

Über das Wort hinaus

Caroline Schöppe veranstaltet seit April 2012 einen Poesie-Salon im Eastside-Atelier. Dort sollen Literaturfreunde über Kultur und Poesie diskutieren.
Über das Wort hinaus

Gisèle Freund Berlin

Götter und gewöhnliche Sterbliche

Götter und gewöhnliche Sterbliche

Feuer in Chile

Valparaíso unter Ascheschicht begraben

Durch die Feuersbrunst der vergangenen Tage sind weite Teile der chilenischen Hafenstadt Valparaíso zerstört oder unter Asche begraben. Immer noch …
Valparaíso unter Ascheschicht begraben

Minenunglück von Chile

Überlebt und vergessen

Vor genau drei Jahren, am 5. August 2010, brach in der chilenischen Atacama-Wüste ein Bergwerk ein. Nach 69 Tagen bangen Wartens wurden unter …
Überlebt und vergessen

Kolumne

Hans singt Hanns in Santiago

Hans Stein floh als Jude aus Prag nach Chile, später als Kommunist vor Pinochet in die DDR. Endgültig geheilt vom Sozialismus kehrt er schließlich …
Hans singt Hanns in Santiago

Mord-Untersuchung

Pablo Nerudas Leiche wird exhumiert

Ein letzter Freundschaftsdienst: Der ehemalige Chaffeur Pablo Nerudas will die Wahrheit über den Tod des Poeten ans Licht bringen. Einen ersten …
Pablo Nerudas Leiche wird exhumiert

Boris Beresowski

Tod eines abtrünnigen Oligarchen

Einer der mächtigsten Feinde von Kreml-Chef Putin ist tot: der Oligarch und einstige Multimilliardär Boris Beresowski. Schnell wurden Spekulationen …
Tod eines abtrünnigen Oligarchen

Pablo Neruda

Vierzig Jahre Ungewissheit

Bislang galt Prostatakrebs als Grund für den Tod von Pablo Neruda. Doch nun wird ermittelt, ob der chilenische Schriftsteller möglicherweise …
Vierzig Jahre Ungewissheit

Heinrich-Heine-Club

Meinungsbildung ermöglichen

Der Heinrich-Heine-Club besteht sein zehn Jahren. Schon im Gründungsdokument ist verankert, dass sich der Club für Frieden, soziale Gerechtigkeit und …
Meinungsbildung ermöglichen

Mexiko trauert um Sängerin Chavela Vargas

«Ich gehe mit Mexiko im Herzen», waren die letzten Worte der großen mexikanischen Sängerin Chavela Vargas, wie ihre...
Mexiko trauert um Sängerin Chavela Vargas