60 Jahre Stimme der Stabilität

Bundesbank

60 Jahre Stimme der Stabilität

Die Deutsche Bundesbank hat mit der Einführung des Euro an Bedeutung verloren, gleichwohl erfüllt sie? auch in der EU? wichtige Aufgaben. An diesem …
60 Jahre Stimme der Stabilität
EZB, lass es Scheine regnen!

Geldgeschenke

EZB, lass es Scheine regnen!
Um die träge Konjunktur anzukurbeln, könnte die Europäische Zentralbank (EZB) Geld direkt an die Bürger verteilen, …
EZB, lass es Scheine regnen!

TV-Kritik Günther Jauch

Eurokrise als Sendung mit der Maus

Günther Jauch versucht zu klären, was passiert, wenn der Europäische Stabilitätsmechanismus nicht zustande kommt. Er stellt die wichtigen Fragen. An klare Antworten kommt er nur …
Eurokrise als Sendung mit der Maus

Euro-Krise

Hebel für Euro-Rettungsschirm klemmt

Die Eurostaaten lassen Griechenland nicht hängen: Das Land bekommt frisches Geld. Aber das Geld des Rettungsschirms kann nicht mit Hilfe von Investoren auf die gewünschte eine …
Hebel für Euro-Rettungsschirm klemmt

Frankfurt

Besser verstehen

Besser verstehen

Kommentar zur EZB

Der neue Weber
Der neue Weber

Ex-EZB-Chefvolkswirt: Währungsunion vor dem Ende

Der frühere Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank, Otmar Issing, hat vor einer Umschuldung Griechenlands als Teil...
Ex-EZB-Chefvolkswirt: Währungsunion vor dem Ende

Sparkurs: Merkel scheut den Streit mit Obama nicht

Ob Bankenabgabe, Finanzmarktregeln oder Wachstumskurs: Auf dem G20-Gipfel gibt es reichlich Konfliktstoff. Berlin will den Defizitabbau vorantreiben. …
Sparkurs: Merkel scheut den Streit mit Obama nicht

Rettung für Hellas

Hilfe für Griechenland umstritten

Die vagen Zusagen für das krisengeschüttelte Euro-Mitglied Griechenland erhitzen weiter die Gemüter. Nach Auffassung der deutschen Wirtschaft sollten …
Hilfe für Griechenland umstritten

Experten

Manager-Bezahlung radikal umstellen

Manager-Bezahlung radikal umstellen

Finanzmärkte und Psychologie

Von Gefühlen geleitet

Die Akteure der Krise sind fehlbare, von Emotionen geleitete Wesen, sagt der Wirtschaftsprofessor Robert Shiller - und lässt die Finanzmärkte damit …
Von Gefühlen geleitet

Expertengruppe

EU-weite Bankenaufsicht bleibt Zukunftsmusik

Eine EU-Expertengruppe sieht keinen Sinn in einer Superbehörde, die Europas Banken zentral beaufsichtigt. Stattdessen sollten die bestehenden …
EU-weite Bankenaufsicht bleibt Zukunftsmusik

"Nicht alles über den Haufen werfen"

Wolfgang König, Chef des House of Finance der Goethe-Uni, über Forschung und Lehre in schwierigen Zeiten
"Nicht alles über den Haufen werfen"

Expertenkommission

Issing statt Tietmeyer

Nach ihrem Fehlgriff mit Hans Tietmeyer will Bundeskanzlerin Angela Merkel nun den ehemaligen Chefvolkswirt der Bundesbank, Otmar Issing, zum Chef …
Issing statt Tietmeyer