Abschied von Oliver Sacks

Nachruf

Abschied von Oliver Sacks

Zum Tod des großen Autors und Hirnforschers Oliver Sacks. Er wollte noch reisen, schreiben, Freundschaften vertiefen, Dummheiten machen. Er war …
Abschied von Oliver Sacks
Oliver Sacks ist tot

Forscher

Oliver Sacks ist tot
Oliver Sacks war Schriftsteller und Forscher zugleich. Der Brite brachte Lesern Menschen nahe, die aus dem Raster …
Oliver Sacks ist tot

Oliver Sacks „On the Move“

Genug Zeit für Dummheiten

Eine Autobiografie, die glücksgefühlverursachende Haken schlägt: „On the Move“ von dem Neurologen und Schriftsteller Oliver Sacks.
Genug Zeit für Dummheiten

Dimitri Verhulst: Der Bibliothekar ...

Endlich Ruhe

Dimitri Verhulsts unlustiger Roman „Der Bibliothekar, der lieber dement war als zu Hause bei seiner Frau“.
Endlich Ruhe

Gastbeitrag von Oliver Sacks

Festtagsklänge

Festtagsklänge
Denken wie ein Rind
Denken wie ein Rind

Wenn das Gehirn sich helfen muss

Oliver Sacks’ neue Fälle: „Das innere Auge“
Wenn das Gehirn sich helfen muss

Was lesen?

Geist auf Abwegen

Im Jahre 1919 wurde Madame M. in die große Pariser Irrenanstalt Maison-Blanche gebracht und kam in die Obhut des Psychiaters Joseph Capgras. Sie …
Geist auf Abwegen

Roman

Der Handel mit dem Tod

Björn Kern hat die Gesellschaft im Visier: "Die Erlöser AG" ist der Roman zur Debatte um aktive Sterbehilfe.
Der Handel mit dem Tod