Im ZDF: „Die Welt steht still“ - Das erste Corona-Drama im Fernsehen

TV-Kritik

Im ZDF: „Die Welt steht still“ - Das erste Corona-Drama im Fernsehen

Das Pandemie-Drama „Die Welt steht still“ (ZDF) mit Natalia Wörner ist eine Corona-Chronik aus Sicht einer Intensivmedizinerin.
Im ZDF: „Die Welt steht still“ - Das erste Corona-Drama im Fernsehen
Natalia Wörner: Diese Frauen waren meine Heldinnen

Familie

Natalia Wörner: Diese Frauen waren meine Heldinnen
Wie man wird, wer man ist: Natalie Wörner ist stark von den Frauen in ihrer Familie geprägt worden.
Natalia Wörner: Diese Frauen waren meine Heldinnen

Frei für Wörner

Bericht: Außenminister Maas offiziell geschieden

Außenminister Heiko Maas ist offenbar frei für seine Lebensgefährtin Natalia Wörner. Einem Bericht zufolge soll er sich von seiner Ex-Frau nun auch juristisch geschieden haben.
Bericht: Außenminister Maas offiziell geschieden

RTL verfilmt Ritterdrama

"Letzter Bulle" wird "Götz von Berlichingen"

Berlin - Macht, Gold, Liebe: Das Drama „Götz von Berlichingen“ hat alle Zutaten für gute TV-Unterhaltung. RTL lässt jetzt die Saga um den Raubritter als „Event-Movie“ drehen.
"Letzter Bulle" wird "Götz von Berlichingen"