50 Millionen an Steuergeldern verpulvert

Fifa

50 Millionen an Steuergeldern verpulvert

Am Beispiel Australiens zeigt Autorin Bonita Mersiades, wie man sich eine Fußball-WM ins Land holt - oder eben nicht.
50 Millionen an Steuergeldern verpulvert
Joseph Blatter verteidigt Beckenbauer

WM-Affäre

Joseph Blatter verteidigt Beckenbauer
Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter hat Franz Beckenbauer in der Affäre um die WM 2006 in Schutz genommen, die …
Joseph Blatter verteidigt Beckenbauer

Warner und Blazer

CONCACAF reicht Klage gegen frühere Funktionäre ein

Im Fußball-Korruptionsskandal hat der Verband von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik (CONCACAF) Klage gegen die beiden früheren Funktionäre Jack Warner und Chuck Blazer …
CONCACAF reicht Klage gegen frühere Funktionäre ein

WM-Affäre

Zwanziger scheitert mit Klage

Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger ist mit seiner Schmerzensgeld-Klage im Zuge der WM-Affäre gescheitert. Das Landgericht Frankfurt/Main wies die Vorwürfe zurück.
Zwanziger scheitert mit Klage

Verdacht: Steuerhinterziehung

Ex-DFB-Mann Schmidt wehrt sich gegen Vorwürfe

Ex-DFB-Mann Schmidt wehrt sich gegen Vorwürfe

„Scheingeschäfte“?

Medien: DFB droht Steuernachzahlung in der WM-Affäre 2006
Medien: DFB droht Steuernachzahlung in der WM-Affäre 2006

Fußball-Weltmeisterschaft 2006

„WM-Vergabe nicht gekauft“

Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und Franz Beckenbauer brechen ihr Schweigen: „Wir wollten niemanden bestechen und wir haben niemanden …
„WM-Vergabe nicht gekauft“

WM-Affäre - Beckenbauer und Niersbach äußern sich

Die beiden Protagonisten Franz Beckenbauer und Wolfgang Niersbach haben sich nach langem Schweigen noch einmal zur WM-Affäre geäußert.
WM-Affäre - Beckenbauer und Niersbach äußern sich

WM-Affäre - Beckenbauer und Niersbach äußern sich

Die beiden Protagonisten Franz Beckenbauer und Wolfgang Niersbach haben sich nach langem Schweigen noch einmal zur WM-Affäre geäußert.
WM-Affäre - Beckenbauer und Niersbach äußern sich

Fall Beckenbauer

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider

Grindel gegen Beckenbauer-Sanktionen

Trotz der massiven Verstrickung in den WM-Skandal will DFB-Präsident Reinhard Grindel der deutschen Fußball-Legende Franz Beckenbauer weiterhin nicht …
Grindel gegen Beckenbauer-Sanktionen

DFB will bei Bundestag WM-Affäre abhaken

– Beim DFB-Bundestag wird Präsident Reinhard Grindel im Amt bestätigt werden, daran gibt es keinen Zweifel. Der CDU-Politiker sieht den vom …
DFB will bei Bundestag WM-Affäre abhaken

Beckenbauer-Anwälte verteidigen 5,5-Millionen-Zahlung

Für den DFB ist der «Fall Beckenbauer» das nächste schwere Ärgernis rund um das WM-Sommermärchen 2006.
Beckenbauer-Anwälte verteidigen 5,5-Millionen-Zahlung

Beckenbauer-Anwälte verteidigen 5,5-Millionen-Zahlung

Für den DFB ist der «Fall Beckenbauer» das nächste schwere Ärgernis rund um das WM-Sommermärchen 2006.
Beckenbauer-Anwälte verteidigen 5,5-Millionen-Zahlung