"Lachen fehlt ja nicht in der Welt"

Katz und Goldt

"Lachen fehlt ja nicht in der Welt"

Seit 22 Jahren bilden der Autor Max Goldt und der Zeichner Stephan Katz das Comic-Duo "Katz & Gold". Ein Gespräch über Komik ohne Pointe und warum …
"Lachen fehlt ja nicht in der Welt"

Max Goldt

Höhere Drehzahl
Max Goldts Lesung im Frankfurter Mousonturm funktioniert auch diesmal wieder.
Höhere Drehzahl

Interrail und Daumen raus

Das waren die Reisetrends in den 80er und 90er Jahren

Die 80er und 90er Jahre waren die letzte Epoche der Unerreichbarkeit. Wie war das Reisen in Zeiten, bevor es überall Internet gab?
Das waren die Reisetrends in den 80er und 90er Jahren

„Schreiben ist nicht schön“

Poetry-Slammer Lars Ruppel über die Macht der Worte, Reime für Kinder und warum er dementen Menschen in Pflegeheimen Gedichte vorliest.
„Schreiben ist nicht schön“

Times mager

Flieger

Flieger

Max Goldt in Frankfurt

Man braucht nicht unbedingt Glück
Man braucht nicht unbedingt Glück

Deutsche Literatur

Saddam in Friesland

Gerhard Henschel setzt mit "Erfolgsroman" seine Martin-Schlosser-Chronik fort. Der Weg führt natürlich auch nach Berlin.
Saddam in Friesland

Gerhard Glück mit "Göttinger Elch" ausgezeichnet

Gerhard Glück (72) hat den Satire-Preis "Göttinger Elch" erhalten. Der in Kassel lebende Zeichner, Maler und Fotograf nahm die Auszeichnung am …
Gerhard Glück mit "Göttinger Elch" ausgezeichnet

Max Goldt "Räusper"

Leise blubbern die Denkblasen

„Räusper“: Das erste Buch von Max Goldt mit Erikativ-Titel ist bilderlos, aber beredsam.
Leise blubbern die Denkblasen

Max Goldt in Frankfurt

Stets um Weihnachten

Stets um Weihnachten

Neue Deutsche Welle

Furchtbares, Klassisches

Ein Album mit „Neuer Deutscher Welle“. „Die Neue Deutsche Welle brachte furchtbare Songs hervor“, gestehen die Macher, aber auch „Songs, die die Zeit …
Furchtbares, Klassisches

Auszeichnung

Der ganz normale Irrsinn

Der Hamburger Schriftsteller Frank Schulz ist in Kassel mit dem Literaturpreis für grotesken Humor geehrt worden.
Der ganz normale Irrsinn

Max Goldt

Abends um neun ein Radieschen

Subversiv raumgreifend: Der Schriftsetzer Martin Z. Schröder gestaltet Texte von Max Goldt. Frech wie Regietheater und lecker wie Pralinen, die …
Abends um neun ein Radieschen

Fraktus in Frankfurt

So ’ne Art Lesung

Es gibt sie jetzt tatsächlich: Fraktus spielen in der Frankfurter Union-Halle Achtziger. Dabei zeigen Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques …
So ’ne Art Lesung