"Gorch Fock" kurz vor dem Untergang

Marine

"Gorch Fock" kurz vor dem Untergang

Kostenexplosion: Statt 10 Millionen Euro dürfte die Sanierung des maroden Segelschulschiffs "Gorch Fock" wohl gut 135 Millionen Euro kosten. Ist das …
"Gorch Fock" kurz vor dem Untergang
Hunderte Berater gehen bei von der Leyen ein und aus

Verteidigungsministerium

Hunderte Berater gehen bei von der Leyen ein und aus
Mindestens 1101 Hausausweise hat das Verteidigungsministerium an Berater vergeben und den Externen damit ungehinderten …
Hunderte Berater gehen bei von der Leyen ein und aus

Ursula von der Leyen

Berateraffäre ist ein Fall für den Untersuchungsausschuss

Ein Untersuchungsausschuss im Bundestag soll Licht ins Dunkel der Berateraffäre im Verteidigungsministerium bringen. Grüne, FDP und Linken einigen sich auf die Einsetzung eines …
Berateraffäre ist ein Fall für den Untersuchungsausschuss

Berateraffäre

"Kultur der Selbstbedienung"

In der Berateraffäre kommt der Verteidigungsausschuss am Mittwoch zu einer weiteren Sondersitzung zusammen. Grüne und Linke zweifeln am Aufklärungswillen des Ministeriums.
"Kultur der Selbstbedienung"

Einfluss von außen

716 Millionen Euro in fünf Jahren für Regierungsberater

716 Millionen Euro in fünf Jahren für Regierungsberater

Bundeswehr

Verteidigungsministerium hat den Überblick verloren
Verteidigungsministerium hat den Überblick verloren

Bundeswehr

Aufrüstung kostet mehr Geld

Die Linke kritisiert sowohl die Kosten, als auch das Beschaffungswesen der Bundeswehr.
Aufrüstung kostet mehr Geld

Bundeswehr

Nagelneue Panzer größtenteils nicht einsatzbereit

Pfusch der Waffenindustrie: Die Bundeswehr gibt Milliarden-Summen für Panzer, Kampfjets oder Hubschrauber aus. Doch selbst nagelneue Anschaffungen …
Nagelneue Panzer größtenteils nicht einsatzbereit

Linke

Seitenhiebe gegen Wagenknecht

Die Linke streitet über die Teilnahme an der #unteilbar-Demonstration in Berlin.
Seitenhiebe gegen Wagenknecht

Deutsche Einheit

Deutsch-deutsches Fremdeln

Deutsch-deutsches Fremdeln

Bundestagsverwaltung

Ostdeutsche sind Mangelware

Führungsposten der Bundestagsverwaltung werden kaum mit Mitarbeitern aus den neuen Bundesländern besetzt.
Ostdeutsche sind Mangelware

Rüstung

Die Wunschliste der Verteidigungsministerin

18 Rüstungskäufe von je mindestens 25 Millionen Euro will von der Leyen dieses Jahr für Rüstung tätigen. Auch waffenfähige Drohnen sollen angeschafft …
Die Wunschliste der Verteidigungsministerin

Die Linke

Dauerzwist in der Linkspartei

Führende Parteimitglieder der Linken stellen die Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger infrage. Ihre Wiederwahl ist keineswegs gesichert. …
Dauerzwist in der Linkspartei

Die Linke

Das Duell der Spitzenfrauen

In der Linken belastet der Konflikt zwischen Katja Kipping und Sahra Wagenknecht die gesamte Partei.
Das Duell der Spitzenfrauen

Linke

Linke will sich Wettlauf mit AfD verweigern

Eine große Koalition an der Regierung - und die Truppe um Wagenknecht und Bartsch treibt von links an. So könnte es aus Linke-Sicht im Bundestag …
Linke will sich Wettlauf mit AfD verweigern

Linke

Harald Wolf soll es richten

Berlins ehemaliger Wirtschaftssenator Harald Wolf soll Bundesgeschäftsführer der Linken werden.
Harald Wolf soll es richten

Die Linke

Harald Wolf folgt auf Höhn

Harald Wolf wird neuer Bundesgeschäftsführer der Linken - zunächst kommissarisch.
Harald Wolf folgt auf Höhn

Geschäftsführer

Opfer des Machtkampfes

Der Rücktritt des Linken-Geschäftsführer Höhn war ein vermeidbarer Verlust. Eigentlich geht es um den Machtkampf zwischen der Führung der Partei und …
Opfer des Machtkampfes

Matthias Höhn

Geschäftsführer der Linken tritt zurück

Die Partei streitet über Kurs und Machtverteilung, Höhn geriet immer öfter zwischen die Fronten.
Geschäftsführer der Linken tritt zurück

Matthias Höhn

Linke-Bundesgeschäftsführer tritt offenbar zurück

Der Bundesgeschäftsführer der Linkspartei, Matthias Höhn, will sich laut führenden Parteikreisen zurückziehen..
Linke-Bundesgeschäftsführer tritt offenbar zurück

Klausurtagung der Linken

Der Sturm im Potsdamer Wasserglas

Nach einer Drohung am Vormittag ist Sahra Wagenknecht am Abend gemeinsam mit Dietmar Bartsch erneut an die Spitze der Linksfraktion gewählt worden. …
Der Sturm im Potsdamer Wasserglas

Linkspartei

Sahra Wagenknecht droht mit Rücktritt

In der Linken tobt nach der Bundestagswahl ein handfester Machtkampf. Die Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht droht mit Konsequenzen für den Fall, …
Sahra Wagenknecht droht mit Rücktritt