Staatengemeinschaft nimmt UN-Migrationspakt an

UN-Konferenz in Marrakesch

Staatengemeinschaft nimmt UN-Migrationspakt an

Die internationale Migration braucht mehr Ordnung. Da sind sich fast alle einig. Der Migrationspakt, der es richten soll, ist auf einer UN-Konferenz …
Staatengemeinschaft nimmt UN-Migrationspakt an
UN-Pakt für weltweiten Migrationsvertrag

Flucht

UN-Pakt für weltweiten Migrationsvertrag
Migration ist gegenwärtig das politische Topthema schlechthin. Nun legen die Vereinten Nationen Grundsätze für den …
UN-Pakt für weltweiten Migrationsvertrag

Jugoslawien Tribunal

Eine Hoffnung - für später

Das Jugoslawien-Tribunal machte die Gerechtigkeit zum Faktor in der Weltpolitik. Aber das Zeitalter des Multilateralismus ist vorbei. Ein Kommentar.
Eine Hoffnung - für später

Ruanda

Juristisch kaum zu bewältigen

Der „Internationale Strafgerichtshof für Ruanda“ sollte den ruandischen Völkermord aufarbeiten. Doch die Institution enttäuschte.
Juristisch kaum zu bewältigen

Vereinte Nationen

Pillay neue Menschenrechtskommissarin

Pillay neue Menschenrechtskommissarin
Anwältin für Menschenrechte
Anwältin für Menschenrechte

Gastbeitrag zu Birma

Skeptische Zuversicht

Birma macht bei der Demokratisierung Fortschritte. Um weitere Reformen zu erreichen, sollte die EU Sanktionen aber noch nicht ausschließen.
Skeptische Zuversicht

Ramos-Horta soll neuer UN-Menschenrechtskommissar werden

Der osttimorische Präsident und Friedensnobelpreisträger José Ramos-Horta wird Abgeordneten zufolge der neue UN-Hochkommissar für Menschenrechte.
Ramos-Horta soll neuer UN-Menschenrechtskommissar werden

Birma

Schulen in Rangun öffnen wieder

Einen Monat nach dem Zyklon "Nargis" hat die Militärregierung in Birma ungeachtet aller Kritik die Schulen im Großraum Rangun wieder geöffnet. Ersatz …
Schulen in Rangun öffnen wieder