Warum Scholz die SPD jetzt doch retten will

„Anne Will“, ARD

Warum Scholz die SPD jetzt doch retten will

Bei Anne Will durfte Olaf Scholz erklären, wie er die siechende SPD retten will.
Warum Scholz die SPD jetzt doch retten will
Brisante Runde bei Illner: Scholz soll erklären, wo er sparen will

Loch im Bundeshaushalt 

Brisante Runde bei Illner: Scholz soll erklären, wo er sparen will
Nach der Steuerschätzung könnte es für die GroKo eng werden: Auf einmal mangelt es an Geld für Großprojekte. Olaf …
Brisante Runde bei Illner: Scholz soll erklären, wo er sparen will

Die Linke

Dietmar Bartsch will die Alleinherrschaft

Der Vorsitzende der Linksfraktion möchte den Chefposten nach Sahra Wagenknechts Abgang nicht mehr teilen – Gegenwind erwartet.
Dietmar Bartsch will die Alleinherrschaft

Verfassungsbeschwerde angekündigt

Drastischer Schritt: Neues Landesgesetz verlangt 50 Prozent Frauen auf Wahllisten - CDU warnt vor „Staatskrise“

Die CDU warnte vor einer möglichen Staatskrise und einem Verfassungsbruch, doch SPD, Linke und Grüne machten ernst: Ein Gesetz soll gleich viele Frauen und Männer ins Parlament …
Drastischer Schritt: Neues Landesgesetz verlangt 50 Prozent Frauen auf Wahllisten - CDU warnt vor „Staatskrise“

"Wer will schon dahin, wo es schlecht ist?"

"Wer will schon dahin, wo es schlecht ist?"

Gelbwesten

Frankreich verbittet sich Einmischung von Trump
Frankreich verbittet sich Einmischung von Trump

Sahra Wagenknecht

"Rot-Rot-Grün ist derzeit kein populäres Projekt"

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht rechnet nicht mit ihrer Abwahl. Im Interview mit der FR fordert sie ihre Partei auf, politische Differenzen …
"Rot-Rot-Grün ist derzeit kein populäres Projekt"

Die Linke

Für Sahra Wagenknecht wird es eng

Im Bundestag wurde über den UN-Migrationspakt abgestimmt. Die Mehrheit der Linken stimmte für den Pakt. Zwölf Abgeordnete enthielten sich, darunter …
Für Sahra Wagenknecht wird es eng

Organspenden

Nachdenkliche Debatte über Organspende

Ein Drittel der Parlamentarier tendiert zur Widerspruchslösung, andere wollen Spenderwillen auf Ämtern abfragen lassen.
Nachdenkliche Debatte über Organspende

67. Bundespresseball

Gerhard Schröder wettet auf Merz

Gerhard Schröder wettet auf Merz

Linke Bewegung

Sahra Wagenknecht in der Bredouille

Die Linken-Politikerin steht zwischen der Partei und der Bewegung #Aufstehen.
Sahra Wagenknecht in der Bredouille

Berlin

240.000 Teilnehmer bei "Unteilbar"-Demonstration

In Berlin demonstrieren mehr als 240.000 Menschen für eine offene und solidarische Gesellschaft.
240.000 Teilnehmer bei "Unteilbar"-Demonstration

Initiative

Gemeinsam gegen die Spaltung

Die Initiative #unteilbar wendet sich gegen den Rechtsruck. Immer mehr Menschen setzen mit Demonstrationen ein Zeichen.
Gemeinsam gegen die Spaltung

Linke

Eine linke Mehrheit ist möglich

Die Ära nach Merkel hat begonnen. Es ist also höchste Zeit, eine Regierung links von CDU und CSU sowie AfD vorzubereiten. Ein Gastbeitrag von Katja …
Eine linke Mehrheit ist möglich

Die Linke

Wagenknecht prangert Verrohung und Ausbeutung an

Leiharbeit sei nichts als moderne Sklaverei, sagt die Fraktionsvorsitzende beim Wahlkampfauftakt der Linken in Frankfurt. Ausbeutung sei ein Grund …
Wagenknecht prangert Verrohung und Ausbeutung an

Rechtsextremismus

"Auch die AfD wird den Osten enttäuschen"

Nach Chemnitz fragen viele: Was ist da los im Osten? Die Journalistin Jana Hensel und der Soziologe Wolfgang Engler im Interview über die Folgen des …
"Auch die AfD wird den Osten enttäuschen"

Hans-Georg Maaßen

Schelte für den "AfD-Versteher"

Auch in der CDU fragen sich einige, was den Verfassungsschutzpräsidenten treibt. Schon bald soll er sich vor dem Bundestagsinnenausschuss erklären.
Schelte für den "AfD-Versteher"

Sammlungsbewegung "Aufstehen"

Große Worte, vage Ziele

Bei der Präsentation ihrer Sammlungsbewegung "Aufstehen" lässt Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht noch viele Fragen offen.
Große Worte, vage Ziele