Die Würde, ein verletzliches Wesen

Antwort auf Ingo Schulze

Die Würde, ein verletzliches Wesen

Die Autorin Kathrin Schmidt antwortet in einem Brief auf einen Beitrag von Schriftsteller Ingo Schulze, der auch in der FR erschienen ist: Sie sind …
Die Würde, ein verletzliches Wesen

Kathrin Schmidt

Die Lage als Durst zu beschreiben
Ohne Wohlstandsgeplauder: Buchpreisträgerin Kathrin Schmidt hat ihren siebten Gedichtband veröffentlicht.
Die Lage als Durst zu beschreiben

Akademie der Künste

Morgens ist das Gedicht Mist

Ein Gipfel mit 18 Lyrikern in der Berliner Akademie der Künste.
Morgens ist das Gedicht Mist

Deutscher Buchpreis 2012

"Ich bin eine poetische Anwältin"

Der "bewundernswert kühle" Roman "Landgericht" um einen jüdischen Richter, der nach 1945 wieder seinen alten Job wiederhaben will, hat ihr den Deutschen Buchpreis 2012 …
"Ich bin eine poetische Anwältin"

Erzählungen

Leere, Lust & Schauder

Leere, Lust & Schauder

Kathrin Schmidts Gedichtband

Vom Sensenfräulein
Vom Sensenfräulein

Roman

Verspätung der Liebe

In „Kapoks Schwestern“ thematisiert Kathrin Schmidt das Leben zweier Nachbarsfamilien - und dabei auch das versteckte Leben der Juden in der DDR.
Verspätung der Liebe

Buchpreis-Shortlist als Gesamtkunstwerk

Diese Sechs sind irgendwie untrennbar. Schon die Zusammenstellung der Finalisten zum Deutschen Buchpreis 2011, die die...
Buchpreis-Shortlist als Gesamtkunstwerk

Deutscher Buchpreis für Melinda Nadj Abonji

Die Stimme von Melinda Nadj Abonji zittert am Montagabend, als sie sich bedankt. Gerade hat die 42-Jährige für den autobiografischen...
Deutscher Buchpreis für Melinda Nadj Abonji

Kritik

Frankfurter Literaturgespräch

Frankfurter Literaturgespräch

Finalisten für Deutschen Buchpreis nominiert

Ein Generationenporträt aus dem hintersten Vorpommern oder die aberwitzige Suche von österreichischen Juden nach ihrer Identität: Darum geht es in …
Finalisten für Deutschen Buchpreis nominiert

20 Romane für Deutschen Buchpreis nominiert

20 Titel mit einem breiten Spektrum hat eine Jury für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres nominiert. Auf der sogenannten Longlist stehen …
20 Romane für Deutschen Buchpreis nominiert

Lyrikpreis 2010

Die Leitpranken von Meran

Andre Rudolph begeistert die Jury mit seiner Beschreibung der "nördlichen Automatensonne" - einer anziehenden Mischung aus Ironie und Leichtigkeit in …
Die Leitpranken von Meran

Lesung

Viele Teile, kein Ganzes

Kathrin Schmidt, Trägerin des Deutschen Buchpreises, liest in Wiesbaden. Von Klausjürgen Hehn
Viele Teile, kein Ganzes