250 Jahre Hochschule für bildende Künste

Künstler von Weltrang

250 Jahre Hochschule für bildende Künste

Die Hochschule für bildende Künste Hamburg wird 250 Jahre alt. Geburtstag feiert sie mit einer Festwoche, auf der auch ihr Absolvent Jonathan Meese …
250 Jahre Hochschule für bildende Künste
"Die Trommel marschiert aus dem Wald heran"

Wolfgang Voigt

"Die Trommel marschiert aus dem Wald heran"
Ein Gespräch mit Wolfgang Voigt über Ur-Impulse in seinen Techno-Kompositionen und die Funktion der Bass-Drum, über …
"Die Trommel marschiert aus dem Wald heran"

„Parsifal“ in Bayreuth

Nudisten im Frühlingsregen

Ziemlich kariert: Die Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele eröffnen mit dem neuen „Parsifal“ von Uwe Eric Laufenberg und Hartmut Haenchen.
Nudisten im Frühlingsregen

Riga

Gar nicht so romantisch schwermütig, diese Wahlverwandten

Das Nationale Kunstmuseum in Riga zeigt erstmals Gegenwartskunst aus Deutschland seit den sechziger Jahren – und die lettische Hauptstadt signalisiert deutlich, dass sie Anschluss …
Gar nicht so romantisch schwermütig, diese Wahlverwandten

Uwe Eric Laufenberg

„Man arbeitet in Bayreuth in allem umgekehrt“

„Man arbeitet in Bayreuth in allem umgekehrt“

Schirn in Frankfurt

Der Kampf um die Kunst
Der Kampf um die Kunst

Kunst

Eine peinliche Performance

Die Provokation in den Künsten ist oft beliebiger Selbstzweck und belanglos. Es ist häufig ein schmaler Grat, der das Geniale vom Peinlichen trennt. …
Eine peinliche Performance

Zeitgeist

Die implodierte Öffentlichkeit

Der Kunde ist nirgends zu sehen. Er steuert mit dem Smartphone sein weites Ich-Imperium, ohne jede Gesellschaft. Warum nur will man die Menschen …
Die implodierte Öffentlichkeit

Ein Jahr nach der Festnahme: Ausverkauf bei Achenbach

Umgerechnet etwa 7200 Euro. Das ist nicht viel, wenn man 19 Millionen Euro Schadenersatz zu zahlen hat und Gläubiger bis zu 50 Millionen Euro fordern.
Ein Jahr nach der Festnahme: Ausverkauf bei Achenbach

Wagner-Festspiele

Meese beschimpft Bayreuth

Meese beschimpft Bayreuth

Bayreuth

Der Kasus Meese

Auch Lars von Triers "Ring" kam nicht zustande, nun beendet Bayreuth die Zusammenarbeit mit Jonathan Meese. Das ist der Lauf der Dinge.
Der Kasus Meese

Bayreuth Meese

Bayreuth trennt sich von Jonathan Meese

Doch ziemlich überraschend kündigen die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth die Zusammenarbeit mit dem Künstler Jonathan Meese auf. Er sollte 2016 …
Bayreuth trennt sich von Jonathan Meese

Hitlergruß-Prozess

Ermittlungen zu Meeses Hitlergruß eingestellt

NS-Nachahmung kann als Bestandteil von Kunstwerken straffrei bleiben. Nach dem Kasseler Freispruch für Jonathan Meese folgt nun auch die …
Ermittlungen zu Meeses Hitlergruß eingestellt

Jahresrückblick Hessen Prozesse

Hitlergruß und Vergewaltigungs-Lüge

Der Hitlergruß des Künstlers Jonathan Meese, die Vergewaltigungs-Lüge einer Lehrerin: Vor hessischen Gerichten werden 2013 aufsehenerregende Fälle …
Hitlergruß und Vergewaltigungs-Lüge

Hitlergruß-Prozess

Einspruch gegen Meese-Freispruch

Bleibt der verbotene Hitlergruß für den Künstler Jonathan Meese wirklich folgenlos? Die Staatsanwaltschaft Kassel hat Rechtsmittel gegen einen …
Einspruch gegen Meese-Freispruch

Hitlergruß-Prozess um Jonathan Meese

„Ungefährliche Trash-Show“

Den Freispruch für den Skandalkünstler Jonathan Meese im Hitlergruß-Prozess kommentieren die Medien vielfältig. Einig waren sich beinahe alle darin, …
„Ungefährliche Trash-Show“

Jonathan Meese

Freispuch im Hitlergruß-Prozess

Den Hitlergruß zu zeigen, ist strafbar. Außer es ist Kunst. Doch wann ist es Kunst? Darüber hat das Amtsgericht Kassel entschieden und den Künstler …
Freispuch im Hitlergruß-Prozess

Künstler Jonathan Meese

Freispruch im Hitlergruß-Prozess

Den Hitlergruß zu zeigen, ist strafbar. Außer es ist Kunst. Doch wann ist es Kunst? Darüber hat das Amtsgericht Kassel entschieden und den Künstler …
Freispruch im Hitlergruß-Prozess