Israels aufmerksames Misstrauen – Iran führt Atompläne fort

Nahostkonflikt

Israels aufmerksames Misstrauen – Iran führt Atompläne fort

Der Westen will die Neuauflage des Atomdeals mit dem Iran – Jerusalem wappnet sich dafür
Israels aufmerksames Misstrauen – Iran führt Atompläne fort
Donald Trump verhöhnt toten Außenminister

„Viele Fehler gemacht“

Donald Trump verhöhnt toten Außenminister
Die Reaktionen auf die Nachricht vom Tod Colin Powells fallen unterschiedlich aus: Joe Biden würdigt ihn, Donald Trump …
Donald Trump verhöhnt toten Außenminister

Joe Biden

Joseph “Joe” Robinette Biden Jr. ist ein US-Politiker der Demokratischen Partei und 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Als Nachfolger von Donald Trump hat er das Amt seit dem 20. Januar 2021 inne.
Biden wurde am 20. November 1944 in Scranton, im Bundesstaat Pennsylvania geboren. Mit 29 Jahren wurde er als gewählter Vertreter von Delaware im Kongress einer der jüngsten Senatoren überhaupt. Im Senat war er bis 2009 tätig. 1977 heiratete er die Englischlehrerin Jill Jacobs, die heute First Lady der USA ist.
Bereits vor der US-Wahl 2020 hatte Biden zweimal als US-Präsident kandidiert. Beim ersten Versuch 1987 zog er sich aufgrund von Plagiatsvorwürfen zurück. Auch für die US-Wahl 2008 erklärte Joe Biden seinen Ausstieg aus dem Rennen und schloss sich dem später siegreichen Barack Obama als Vize-Kandidat an. Von 2009 bis 2017 war Biden schließlich acht Jahre lang Vizepräsident der USA.
Seine politische Erfahrung konnte ihm in der Wahl zur Präsidentschaft 2020 entscheidend helfen. Bei den Demokraten setzte sich der als moderat geltende Biden gegen Mitbewerber:innen wie Elizabeth Warren und Bernie Sanders durch. Bei der Wahl im November 2020 konnten ihm Siege in republikanischen Hochburgen wie Georgia und Arizona zum Sieg gegen Amtsinhaber Donald Trump verhelfen.
Seine politischen Ziele, wie eine Rückkehr zu mehr Klimaschutz, internationaler Zusammenarbeit sowie groß angelegte Investitionen in die Infrastruktur möchte Joe Biden mit einem möglichst diversen Kabinett durchsetzen. Dabei hebt er zahlreiche Beschlüsse seines republikanischen Vorgängers Donald Trump wieder auf.
Politik

Nord Stream 2

Russland: Baerbock gegen Betriebserlaubnis für Nord Stream2

Der russische Botschafter erwartet ein Festhalten Berlins an der neuen Erdgasleitung Nordstream 2. Grünen-Chefin …
Russland: Baerbock gegen Betriebserlaubnis für Nord Stream2
Politik

USA

Ausschuss zum Kapitol-Sturm: Donald Trumps Ex-Berater Steve Bannon …

Der Ex-Berater von Donald Trump will nicht vor dem Ausschuss zum Kapitol-Angriff aussagen. Das könnte für Steve Bannon …
Ausschuss zum Kapitol-Sturm: Donald Trumps Ex-Berater Steve Bannon soll vor Gericht
Politik

USA

Chaotischer Afghanistan-Abzug: US-Sonderbeauftragter tritt zurück

Nach dem Afghanistan-Debakel verliert Joe Bidens Sonderbeauftragter für das Krisenland seinen Posten. Vor allem eine …
Chaotischer Afghanistan-Abzug: US-Sonderbeauftragter tritt zurück
Politik

„Der Urwald ist böse“

Migration in die USA: Immer mehr nehmen den Schrecken des Weges auf …

Im Darién zwischen Kolumbien und Panama, riskieren Tausende auf der Flucht ihr Leben: Immer mehr Menschen aus Haiti, …
Migration in die USA: Immer mehr nehmen den Schrecken des Weges auf sich
Politik

Untersuchung des Kapitol-Sturms

Republikaner mit deutlicher Warnung an Trump-Vertraute: „Wir lassen …

Donald Trumps Vertrauter Steve Bannon ignoriert eine Vorladung des Ausschusses zum Kapitol-Sturm. Nun senden – …
Republikaner mit deutlicher Warnung an Trump-Vertraute: „Wir lassen euch nicht davonkommen“
Politik

Vereinigte Staaten

Donald Trump baut Einfluss auf Republikaner aus – Spaltung der Partei …

Donald Trump baut mit Blick auf die nächsten Wahlen seinen Einfluss auf die Republikaner in den USA aus – und könnte …
Donald Trump baut Einfluss auf Republikaner aus – Spaltung der Partei droht
Politik

Untersuchung zum Kapitol-Sturm

Steve Bannon ignoriert Vorladung: Früherem Trump-Berater droht …

Der ehemalige Chefstratege von Donald Trump schwänzt die Kongressanhörung zum Sturm auf das Kapitol. Das könnte für …
Steve Bannon ignoriert Vorladung: Früherem Trump-Berater droht empfindliche Strafe
Panorama

Angeblicher Wahlbetrug

Donald Trump poltert: „Der Kampf geht weiter, wir werden niemals …

Ein Richter hat eine Klage von Trump-Anhänger:innen in Georgia abgewiesen. Donald Trump kann trotzdem nicht damit …
Donald Trump poltert: „Der Kampf geht weiter, wir werden niemals aufgeben“
Wirtschaft

Weltweites Problem

Joe Bidens Plan gegen Corona-Lieferengpässe: So wollen die USA …

Wegen Corona kommt es weltweit zu Lieferengpässen, möglicherweise auch bei den Weihnachtsgeschenken. Wie US-Präsident …
Joe Bidens Plan gegen Corona-Lieferengpässe: So wollen die USA Weihnachten retten
Politik

Pandemie

Texas: Gouverneur erklärt Corona-Impfpflicht für ungültig

Nachdem US-Präsident Joe Biden eine Corona-Impfpflicht für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bundesbehörden …
Texas: Gouverneur erklärt Corona-Impfpflicht für ungültig
Politik

Rüstungswettlauf

Nordkorea: Kim Jong-un findet Schuldigen für militärische Spannungen

Kim Jong-un gibt den USA die Schuld an den militärischen Spannungen auf der koreanischen Halbinsel und wirft der …
Nordkorea: Kim Jong-un findet Schuldigen für militärische Spannungen
Politik

USA

Wo ist Kamala Harris? Die Entzauberung einer Hoffnungsträgerin

Kamala Harris wurde als erste Frau und erste Schwarze im US-Vizepräsidenten-Amt bejubelt. Doch der große Enthusiasmus …
Wo ist Kamala Harris? Die Entzauberung einer Hoffnungsträgerin
Politik

Republikaner in den USA

„Wir holen Amerika zurück“ – Trump im Wahlkampf-Modus

Donald Trump macht seinen Fans bei einem Auftritt im US-Bundesstaat Iowa Mut: „Wir holen Amerika zurück!“ Eine …
„Wir holen Amerika zurück“ – Trump im Wahlkampf-Modus
Politik

Biden gegen Trump

Untersuchung zum Kapitolsturm in den USA: Trump kämpft um …

Ein Untersuchungsausschuss in den USA beschäftigt sich mit den Vorkommnissen rund um das US-Kapitol am 6. Januar 2021. …
Untersuchung zum Kapitolsturm in den USA: Trump kämpft um Geheimhaltung von Beweismitteln
Politik

USA

USA wendet Staatspleite ab - zumindest vorläufig

Der US-Senat stimmt für Aussetzung der Schuldenobergrenze bis Dezember diesen Jahres.
USA wendet Staatspleite ab - zumindest vorläufig
Kommentare

Leitartikel

EU-Beitritt der Länder des Westbalkans: Europa verhält sich zu zaghaft

Die EU-Staaten sollten den Ländern des Westbalkans eine klare Perspektive für den Beitritt bieten, statt sie …
EU-Beitritt der Länder des Westbalkans: Europa verhält sich zu zaghaft
Politik

USA

Donald Trumps Top-Berater trotzen Vorladungen zur Untersuchung des …

Donald Trumps Top-Berater untergraben die Untersuchungen zum Sturm auf das Kapitol. Das Vorgehen könnte …
Donald Trumps Top-Berater trotzen Vorladungen zur Untersuchung des Kapitol-Angriffs
Politik

USA

USA: Jubel über Gerichtsentscheidung - Extremes Abtreibungsgesetz in …

In Texas galt eines der strengsten Abtreibungsgesetze in den USA. Ein Gericht hat es nun ausgesetzt – nach einer Klage …
USA: Jubel über Gerichtsentscheidung - Extremes Abtreibungsgesetz in Texas ausgesetzt
Politik

Rüstung

USA veröffentlichen nach mehrjähriger Pause Zahl der Atomsprengköpfe

Nachdem Donald Trump die Zahl der Atomsprengköpfe zum Militärgeheimnis erklärt hatte, ist US-Präsident Joe Biden um …
USA veröffentlichen nach mehrjähriger Pause Zahl der Atomsprengköpfe
Verbraucher

Coronavirus

Neues Corona-Medikament - Wissenschaft „wirklich sehr beeindruckt“

Ein neues Corona-Mittel des Pharmakonzerns Merck soll das Risiko für schwere Verläufe reduzieren. US-Gesundheitsexperte …
Neues Corona-Medikament - Wissenschaft „wirklich sehr beeindruckt“
Politik

Abtreibungsgesetz

USA: Demokratin Ocasio-Cortez erteilt Republikanern Lehrstunde über …

Das verschärfte Abtreibungsgesetz in Texas beschäftigt die USA. In Washington D.C. offenbaren Befürworter des Gesetzes …
USA: Demokratin Ocasio-Cortez erteilt Republikanern Lehrstunde über weibliche Anatomie
Politik

USA

Joe Biden kämpft um sein Vermächtnis: Kongress wendet drohenden …

Entscheidende Stunden im US-Kongress: Kurz vor Fristablauf soll ein „Shutdown“ der Regierung verhindert werden. Joe …
Joe Biden kämpft um sein Vermächtnis: Kongress wendet drohenden Shutdown ab 
Panorama

Nach Abwahl von Donald Trump

Sturm aufs Kapitol in den USA: Berühmter Angeklagter kündigt …

Nach seiner Beteiligung am Kapitolsturm zur Verhinderung des Amtseintritts von US-Präsident Joe Biden hat sich ein …
Sturm aufs Kapitol in den USA: Berühmter Angeklagter kündigt Zusammenarbeit mit Behörden an
Politik

Syrien, Afghanistan und Co

Putin trifft auf Erdogan: Russland und Türkei beschwören Frieden in …

Die Interessen der Türkei und von Russland unterscheiden sich stark. Bei einem Gipfel loben Erdogan und Putin dennoch …
Putin trifft auf Erdogan: Russland und Türkei beschwören Frieden in Syrien

Joe Biden: Der 46. Präsident der USA

Im Rennen um das Weiße Haus hat sich Joe Biden als Kandidat der Demokraten gegen zahlreiche Kandidat:innen, unter anderem Bernie Sanders und Elizabeth Warren, durchgesetzt. Im November trat Biden gegen US-Präsident Donald Trump an und wurde zum 46. Präsidenten der USA.

Daten zu Joe Biden:


GeborenEhepartnerinGroßelternKinderVorherige ÄmterEnkel
20. November 1942 (Alter 77 Jahre), Scranton, Pennsylvania, Vereinigte StaatenNeilia Hunter (verh. 1966–1972)Joseph H. Biden, Geraldine C. Blewitt, Ambrose J. Finnegan, Mary Elizabeth Robinette BidenHunter Biden, Ashley Biden, Naomi Biden, Beau BidenVizepräsident der Vereinigten Staaten (2009–2017), US-Senator für Delaware (1973–2009) Natalie Biden, Finnegan Biden, Maisy Biden, Robert Biden II, Naomi Biden

Wahl in den USA: Joe Biden war der Kandidat der Demokraten


Der 77 Jahre alte Joseph R. Biden Jr. wurde 1942 in Pennsylvania geboren und ist in Delaware aufgewachsen. Nach seinem Studium arbeitete Joe Biden als Rechtsanwalt. 1973 wurde er mit 29 Jahren eines der jüngsten Mitglieder des US-Senats. Er blieb bis 2009 Senator für den Bundesstaat Delaware.

Von 2009 bis 2017 war Joe Biden Vizepräsident der USA unter dem damaligen Präsidenten Barack Obama. Seit Donald Trumps Wahl zum US-Präsidenten 2016 ist Mike Pence der amtierende Vizepräsident.

Joe Biden hat bereits zwei Mal für die Wahl zum US-Präsidenten kandidiert. 1987 musste er seine Kandidatur aufgrund von Plagiatsvorwürfen beenden, berichtet unter anderem die US-Zeitung „Washington Post“. Auch für die US-Wahl 2008 kandidierte Joe Biden, schloss sich jedoch im August 2008 als Vizepräsidentschaftskandidat dem Wahlkampf von Barack Obama an.

Joe Biden: Wahlkampf gegen Donald Trump


Im Vorwahlkampf der Demokraten hatte Joe Biden zunächst hinter dem Kandidaten des linken Flügels, Bernie Sanders, gelegen. Ein wichtiger Wahltag der Vorwahlen ist der Super Tuesday, an dem in 14 US-Bundesstaaten gewählt wird. Nachdem sein Wahlkampf bereits von US-Medien wie Fox News für tot erklärt worden war, konnte Joe Biden am Superwahltag am 3. März ein spektakuläres Comeback feiern. Er gewann in neun Staaten, Bernie Sanders lediglich in vier. Sanders zog seine Kandidatur am 8. April zurück.

Im Vorwahlkampf war die zentrale Frage für die Demokraten, welcher Kandidat oder Kandidatin die besten Chancen hat, gegen Donald Trump zu gewinnen. Die Wahl der Demokraten fiel auf Joe Biden.

Unangemessenes Verhalten von Joe Biden


Joe Bidens Verhalten gegenüber Frauen polarisiert. Der Demokraten hat in den USA in manchen Kreisen den Ruf, Frauen ungefragt zu berühren oder zu umarmen. So gaben mehrere Frauen nach Begegnungen mit Biden an, ein unangenehmes Gefühl gehabt zu haben.

Lucy Flores, ehemalige Abgeordnete aus Nevada und Amy Lapos berichteten, dass sich der Demokrat ihnen gegenüber unangemessen verhalten hatte. Demnach habe Joe Biden ihnen auf den Hinterkopf geküsst. Biden entschuldigte sich daraufhin für sein Verhalten. Andere wie Jean Carnahan, Meghan McCain und Nancy Pelosi verteidigten den Politiker jedoch gegen diese Vorwürfe. Auch seine Ehefrau Jill Biden wies die Vorwürfe zurück.

USA: Ehemalige Mitarbeiterin beschuldigt Joe Biden - der dementiert


In dem Podcast „The Katie Halper Show“ beschuldigte Tara Reade, ehemalige Mitarbeiterin, den Politiker Joe Biden, sie körperlich genötigt zu haben. Demnach habe Biden sie an eine Wand gedrückt und belästigt, als sie ihm eine Tasche bringen wollte. Reade erstattete daraufhin, obwohl die Handlungen bereits verjährt waren, Strafanzeige.

Tara Reade gab an, dass sie den Fall dokumentieren wolle. Am 1. Mai 2020 nahm Joe Biden Stellung zu den Vorwürfen. Diese seien „nicht wahr“. Dennoch sollten Anschuldigungen von Frauen gehört werden. Frauen verdienten es, mit Respekt behandelt werden.

Joe Biden dement? Donald Trump teilt heftig aus


Immer wieder tauchen sie auf, die Vorwürfe gegen Biden, dement zu sein. Verbale Aussetzer, Versprecher bei Debatten oder Ankündigungen: Biden gibt bei öffentlichen Auftritten nicht immer ein soveränes Bild ab. Ein gefundenes Fressen für seinen politischen Gegner Donald Trump.

So spottete Donald Trump in einem Fernseh-Interview Ende Mai in Richtung Biden: „Er war nie als schlauer Mensch bekannt.“ Auf die Frage, was Bidens größte Stärke sei, teilte der aktuelle US-Präsident noch weiter aus: „Nun ja, ich hätte Erfahrung gesagt, aber er hat nicht wirklich Erfahrung, weil ich nicht glaube, dass er sich daran erinnert, was er gestern getan hat.“

Laut Trump sei Biden mental nicht fit genug, um Präsident der USA zu sein. Immer wieder verspottet er seinen Gegner im Kampf um das höchste Amt. Bezeichnungen wie „Schläfriger Joe“ sind da keine Seltenheit.

US-Wahlen 2020: Joe Biden ist der neue Präsident der USA


Die US-Wahl 2020 konnte Joe Biden mit hoher Wahrscheinlichkeit gegen Donald Trump gewinnen. Insgesamt bekam Biden 290 Stimmen, Trump 214. Trump kündigte jedoch an, das Ergebnis nicht akzeptieren zu wollen.

Gegen das Wahlergebnis reichte der ehemalige Präsident Klagen ein. Erst Klagen wurden bereits abgewiesen, mit der Begründung, Trump könne keine Beweise anführen.