Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zurück

Persönliche Gründe

Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zurück

Jens Weidmann steht für einen klaren Kurs in der Geldpolitik. Entscheidungen der EZB gehen ihm teilweise zu weit. Jetzt verlässt er die Bundesbank …
Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zurück
Bundesbank-Chef Jens Weidmann tritt unerwartet zurück

Zum Jahreswechsel

Bundesbank-Chef Jens Weidmann tritt unerwartet zurück
Jens Weidmann steht seit gut zehn Jahren an der Spitze der Deutschen Bundesbank. Jetzt hat er überraschend seinen …
Bundesbank-Chef Jens Weidmann tritt unerwartet zurück

Erstmals seit 1979

Wegen der Corona-Krise: Bundesbank überweist dem Bund kein Geld

Die Corona-Pandemie hinterlässt tiefe Spuren in der Bilanz der Bundesbank: Die deutsche Notenbank erzielte im vergangenen Jahr keinen Gewinn - zum ersten Mal seit vier Jahrzehnten
Wegen der Corona-Krise: Bundesbank überweist dem Bund kein Geld

Bitte nachmachen!

So legt der mächtigste Banker Deutschlands sein Geld an - Strategie ist so simpel wie genial

Aktien, Konten im Ausland oder zahlreiche Immobilien: Banker kennen bestimmt geheime Tricks, um viel Geld anzuhäufen. Doch der Mächtigste von ihnen taktiert überraschend simpel.
So legt der mächtigste Banker Deutschlands sein Geld an - Strategie ist so simpel wie genial

Bundesbank-Chef

Warten auf das Signal aus Berlin

Warten auf das Signal aus Berlin

EZB

Banken fordern höhere Zinsen
Banken fordern höhere Zinsen

Banking

Reine Männersache

Frauen waren bei dem jährlichen Treffen der Banker eine Rarität.
Reine Männersache

Trügerisches Insel-Idyll

Handelskonflikte, die steigende Verschuldung und Rückschläge bei der Armutsbekämpfung lasten auf der Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds …
Trügerisches Insel-Idyll

„Global Wealth Report“

Anleger profitieren vom guten Börsenjahr 2017

Die Welt wird immer reicher. Vor allem Aktionäre profitieren. Deutschlands Sparer halten einigermaßen mit.
Anleger profitieren vom guten Börsenjahr 2017

Europäische Zentralbank

Der Anfang vom Ausstieg

Der Anfang vom Ausstieg

EZB-Präsidentschaft

Weidmann ist raus

Merkel lässt den Bundesbankchef im Kampf um Draghis Nachfolge fallen. Die Kanzlerin schielt auf andere europäische Spitzenposten. Eine Analyse.
Weidmann ist raus

Handelsstreit

Alle gegen Trump

Beim G7-Finanzministertreffen formiert sich der Widerstand gegen die Strafzölle von US-Präsident Donald Trump.
Alle gegen Trump

Kommentar

Neuer Gegenspieler

Die Finnen berufen einen der renommiertesten Europa-Politiker zum Notenbank-Chef. Das wird einen besonders interessieren: Bundesbanker Jens Weidmann. …
Neuer Gegenspieler

Schwarze Null

„Die Grundlage für gutes Wachstum“

Wie Bundesfinanzminister Olaf Scholz das Festhalten an der Finanzpolitik seines Vorgängers Wolfgang Schäuble gegen Kritik aus der SPD verteidigt.
„Die Grundlage für gutes Wachstum“