Das Kleine in allen Dingen

Charles Aznavour

Das Kleine in allen Dingen

Der die Verzweiflung populär machte: Zum Tod des großen Chansonniers Charles Aznavour.
Das Kleine in allen Dingen
Ein Überschuss an Schönheit

"Der traumhafte Weg"

Ein Überschuss an Schönheit
Angela Schanelec findet in ihrem auch mit Laiendarstellern arbeitenden Drama zu einem neuen kunstvollen Filmstil.
Ein Überschuss an Schönheit

Marcel Proust Briefe

Aus der Feder strömt Zauber

So viel Leben von der Chaiselongue aus: Eine zweibändige Edition bei Suhrkamp stellt Marcel Proust als geradezu besessenen Briefeschreiber vor.
Aus der Feder strömt Zauber

Alten Oper

Wer fürchtet sich vor dem Biest?

Belle fürchtet sich nicht vor dem Biest jedenfalls nicht lange, in der munteren, bunten Musical-Produktion "Die Schöne und das Biest" des Budapester Operettentheaters.
Wer fürchtet sich vor dem Biest?

Berenice Abbott in Berlin

Eine Amerikanerin in New York

Eine Amerikanerin in New York

„I, Daniel Blake“

Das ist der Gewinner der Goldenen Palme
Das ist der Gewinner der Goldenen Palme

Dreieich

Applaus ist die Ausnahme

Gudrun Schnitzer und Rolf Birkholz arbeiten mit ihrer Firma Interactors als Seminarschauspieler. Doch jetzt treten sie in der Trauerhalle des …
Applaus ist die Ausnahme

Erik Satie

„Musikalisch wollte er sich zwischen alle Stühle setzen“

Zum 150. Geburtstag von Erik Satie: Pianist und Komponist Steffen Schleiermacher spricht im FR-Interview über zähe Missverständnisse, ratlose …
„Musikalisch wollte er sich zwischen alle Stühle setzen“

Frack für die Haie

Das erlebten Schriftsteller auf Kreuzfahrt

Kuh an Bord, Boxkampf mit dem Steward: Wer könnte besser über Kreuzfahrten schreiben als Schriftsteller? Ein neues Buch versammelt nun die …
Das erlebten Schriftsteller auf Kreuzfahrt

Kornél Mundruczó „Underdog“

Dunkler Disney

Dunkler Disney

Jonas Mekas im Filmmuseum

Dem Leben bei der Arbeit zuschauen

„Ich glaube, ich war ein glücklicher Mann“: Der 92-jährige Jonas Mekas, wahrhaftig eine lebende Legende, im Filmmuseum Frankfurt.
Dem Leben bei der Arbeit zuschauen

Kino: „Fassbinder“

Die Weggefährten Fassbinders

Neu im Kino: Annekatrin Hendels Dokumentarfilm „Fassbinder“ lässt Weggefährten des Regisseurs Fassbinder zu Wort kommen. Der hätte sich wohl nie mit …
Die Weggefährten Fassbinders

Berlinale

Hommage an Wim Wenders

Dem Regisseur Wim Wenders widmet die Berlinale eine Hommage. Seine Filme verraten viel über den Lauf der Zeit und über seine Generation.
Hommage an Wim Wenders

Gisèle-Freund-Ausstellung

Der letzte 1. Mai vor den Nazis

„Arbeiten aus dem politischen Hexenkessel“: Die einzigartigen Bilder der jüdischen Fotografin Gisèle Freund von der Demo im Jahr 1932 kehren nach …
Der letzte 1. Mai vor den Nazis