"Sie sind verhasst, verhasst und nochmals verhasst"

Emmanuel Macron

"Sie sind verhasst, verhasst und nochmals verhasst"

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron wird nicht mehr als Hoffnungsträger gefeiert; nicht in Europa und nicht zu Hause.
"Sie sind verhasst, verhasst und nochmals verhasst"
Ein Sieg mit Schattenseiten

Georgien

Ein Sieg mit Schattenseiten
Salome Surabischwili ist die erste Präsidentin von Georgien. Der Vorwurf des Stimmenkaufs überschattet ihren Erfolg.
Ein Sieg mit Schattenseiten

Frankreich

"Wir haben den Status von Aussätzigen"

Eines der schmerzvollsten Kapitel der Geschichte Frankreichs bricht neu auf: Die Harkis, Hilfstruppen der französischen Kolonialisten im Algerienkrieg, verlangen auch eine …
"Wir haben den Status von Aussätzigen"

Frankreich

Hollandes später Triumph

Frankreichs Ex-Präsident erlebt Comeback? was eher an der Unzufriedenheit mit Macron liegt als seiner Beliebtheit.
Hollandes später Triumph

Reform in Frankreich

Macron bezwingt die Gewerkschaften

Macron bezwingt die Gewerkschaften

Krieg in Syrien

Russischer Botschafter: OPCW-Team kann nach Duma
Russischer Botschafter: OPCW-Team kann nach Duma

Frankreich

Französische Museen sollen ihre Regale leeren

Ein von Staatschef Macron in Auftrag gegebenes Gutachten empfiehlt die Rückgabe afrikanischer Raubkunst aus Kolonialzeiten.
Französische Museen sollen ihre Regale leeren

Friedensnobelpreis

Trump-Nominierung könnte gefälscht sein

Der US-Bürger, der Präsident Donald Trump für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen hat, soll seine Identität gefälscht haben. Die norwegische Polizei …
Trump-Nominierung könnte gefälscht sein

Frankreich

Marine Le Pen will Parteinamen ändern

Der Name "Front National" sei militärisch, sagt die Rechtspopulistin. Im März soll die Partei über einen neuen Namen abstimmen. Le Pen habe schon …
Marine Le Pen will Parteinamen ändern

Mitbringsel

Putins Pelze

Putins Pelze

Österreich

Verschobene Toleranzgrenze für Rechtspopulisten

Österreichs Wahlsieger Sebastian Kurz dürfte bald gemeinsame Sache mit den Rechtspopulisten machen. Die letzte Koalition aus ÖVP und FPÖ hat das Land …
Verschobene Toleranzgrenze für Rechtspopulisten

Frankreich

Macrons Schonzeit ist zu Ende

Nach drei Monaten im Amt büßt der französische Präsident immer mehr an Popularität ein. Und seine Arbeitsmarktreform verspricht noch mehr Widerstand.
Macrons Schonzeit ist zu Ende

100 Tage Amtszeit

Die Schonzeit für Macron ist vorbei

In hundert Tagen als Präsident hat sich Emmanuel Macron weltweit Respekt verschafft. Seinen Beliebtheitswerten in Frankreich nutzt das kaum.
Die Schonzeit für Macron ist vorbei

Russland

Wladimir, der Rockstar

Im Oktober wird Wladimir Putin 65 Jahre alt. Doch Russlands Präsident gehört noch längst nicht zum alten Eisen - das zumindest sollen inszenierte …
Wladimir, der Rockstar