"Das Feld des Sag- und Denkbaren ist verschoben"

Strategie der Rechten

"Das Feld des Sag- und Denkbaren ist verschoben"

"So kann sich Gauland das Dritte Reich mit den Millionen von Toten als "Vogelschiss" vom Jackett streichen": Ein Gespräch mit Herfried Münkler über …
"Das Feld des Sag- und Denkbaren ist verschoben"
Kein Neuanfang ohne Untergang

Europa

Kein Neuanfang ohne Untergang
Die modernen Großmächte entstanden auf den Knochenbergen der europäischen Bürgerkriege des 17. Jahrhunderts. Was der …
Kein Neuanfang ohne Untergang

Dreißigjähriger Krieg

Plündern, foltern, deuten

Vor 400 Jahren begann der Dreißigjährige Krieg. Und es wird noch immer gestritten, was damals eigentlich passiert ist.
Plündern, foltern, deuten

Dreissigjähriger Krieg

Mutwillig in den Krieg

23. Mai 1618: Heute vor 400 Jahren setzte der Prager Fenstersturz den Dreißigjährigen Krieg in Gang.
Mutwillig in den Krieg

Interview

„Der Westfälische Friede ist eine Erfolgsgeschichte“

„Der Westfälische Friede ist eine Erfolgsgeschichte“

Gesellschaft

"Was in China geschieht, ist neu in der Weltgeschichte"
"Was in China geschieht, ist neu in der Weltgeschichte"

Europa

Komfortabel am Abgrund

Eine Berliner Geschichtsstunde zu Deutschland, Italien, Europa mit Angelo Bolaffi und Herfried Münkler.
Komfortabel am Abgrund

AfD

Gauland hält Petry-Rauswurf für schwierig

Bleibt AfD-Chefin Frauke Petry mit ihrer Absage an die neue Bundestagsfraktion isoliert?
Gauland hält Petry-Rauswurf für schwierig

RAF-Terror

"Der Staat war mitverantwortlich"

Die Historikerin Petra Terhoeven über die Gefährdung der Demokratie, die Opfer-Stilisierung der RAF-Terroristen und warum das linke Milieu in die …
"Der Staat war mitverantwortlich"

Bundeswehr

Die "verfluchte Traditionsfrage"

Die "verfluchte Traditionsfrage"

Gesellschaft

Illiberale Grundstimmung

Ob Hochschullehrer oder Berliner Buchladen: Anstelle einer Debatte wird diskreditiert und dämonisiert.
Illiberale Grundstimmung

Friedberg

Premieren stehen an

Lesereihe wartet mit 23 Veranstaltungen auf. Deutschland-Premiere am 24. August.
Premieren stehen an

Neue Rechte

Der Kulturkampf der Neuen Rechten

Der Naturhistoriker Rolf Peter Sieferle wird mit seinem Band "Finis Germania" posthum zum willfährigen Textarbeiter im Kulturkampf der Neuen Rechten.
Der Kulturkampf der Neuen Rechten

Wahlrecht

Sollen nur noch Schlaue wählen?

Eine neue Idee macht die Runde: In Zukunft dürfen die Doofen einfach nicht mehr wählen. Politologen schlagen stattdessen vor, dem Urnengang …
Sollen nur noch Schlaue wählen?