Festnahmen in Tunesien

Attentat

Festnahmen in Tunesien

Der Mörder des Linkspolitikers Chokri Belaid ist nach wie vor flüchtig. Zwei mutmaßliche Mittäter wurden hingegen festgenommen.
Festnahmen in Tunesien
Mörder von Belaid angeblich gefasst

Tunesien

Mörder von Belaid angeblich gefasst
Die Ermordung des Oppositionspolitikers Chokri Belaid hat Tunesien tief in die Krise gestürzt. Nun meldet die Polizei …
Mörder von Belaid angeblich gefasst

Tunesien

Ennahda bestimmt neuen Regierungschef

Die machthabende Ennahda-Partei in Tunesien will Innenminister Larayedh zum neuen Regierungschef machen.
Ennahda bestimmt neuen Regierungschef

Ennahda-Partei

Tunesien sucht einen Premier

Die islamistische Ennahda ist zwar stärkste Partei, aber gesellschaftlich zunehmend isoliert.
Tunesien sucht einen Premier

Hamadi Jebali

Tunesiens Premierminister tritt zurück

Tunesiens Premierminister tritt zurück

Nach Mord an Oppositionspolitiker

Tunesischer Premier löst Regierung auf
Tunesischer Premier löst Regierung auf

Nach Mord an Oppositionspolitiker

Gewaltsame Proteste in Tunesien

Die kaltblütige Ermordung eines Oppositionspolitikers sorgt in Tunesien für Entsetzen. Tausende Menschen versammeln sich nach der Tat zu Protesten. …
Gewaltsame Proteste in Tunesien

Tunesien

Im Schatten der Revolution

Der frühere Präsident Tunesiens installierte nicht nur eine Einparteien-Diktatur, sondern er setzte auch die Gleichberechtigung der Frauen und die …
Im Schatten der Revolution

Nordafrika-Experte Mattes

Aus dem arabischen wird ein islamischer Frühling

In den Umbruchländern sind die Islamisten auf dem Vormarsch. Der Nordafrika-Experte Hanspeter Mattes zu den Entwicklungen in Marokko, Tunesien und …
Aus dem arabischen wird ein islamischer Frühling

Meinung

Täuschung und Enttäuschung

Täuschung und Enttäuschung

Leitartikel

Täuschung und Enttäuschung

Die Islamisten hatten früher zu Gewalt ein ambivalentes Verhältnis. Heute sind es religiös-konservative Parteien. Sie akzeptieren die Demokratie. Sie …
Täuschung und Enttäuschung

Tunesischer Oppositioneller

"Ben Ali hat Europas Vorurteile genutzt"

Hamadi Jebali, Generalsekretär der verbotenen Islamisten-Bewegung Al-Nahdha, über die neue Regierung in Tunesien und Europas Psychose beim Thema …
"Ben Ali hat Europas Vorurteile genutzt"

Tunesien

Gewerkschafter verlassen Übergangsregierung

Aus Protest gegen den Verbleib alter Kräfte an der Macht zieht die Gewerkschaft UGTT ihre drei Posten aus dem Kabinett zurück. Premierminister …
Gewerkschafter verlassen Übergangsregierung