Vorfahrt für Mr. Callahan

"Don?t Worry, weglaufen geht nicht"

Vorfahrt für Mr. Callahan

Gus Van Sants rebellisches Biopic "Don?t Worry, weglaufen geht nicht" mit einem überragenden Joaquin Phoenix.
Vorfahrt für Mr. Callahan
Eine puristische Kamera bringt Licht ins Dunkel

Berlinale

Eine puristische Kamera bringt Licht ins Dunkel
Finsterer Lav Diaz, sonniger Gus Van Sant: Zwischen den Extremen dieser Berlinale überzeugt Cédric Kahns Klosterfilm …
Eine puristische Kamera bringt Licht ins Dunkel

Nachwuchs

Talent zeigen und Spannung erzeugen

Geheimnisse beim Nachwuchs-Treffen.
Talent zeigen und Spannung erzeugen

Berlinale

Wie verfilmt man Terrorismus?

Auch die 68. Berlinale mischt reichlich Politik mit Kunst und Unterhaltung. Der in die Kritik geratene Festivalchef Dieter Kosslick muss sich noch einmal beweisen.
Wie verfilmt man Terrorismus?

Cannes

Cannes hat seinen Favoriten

Cannes hat seinen Favoriten

Cannes

Kollektiver Filmrausch in Cannes
Kollektiver Filmrausch in Cannes

Katie Aselton mit Matthew McConaughey in "Sea of Trees"

Katie Aselton (35, "Cyrus", "Jeff, der noch zu Hause lebt") wird an der Seite von Oscar-Preisträger Matthew McConaughey (44, "Dallas Buyers Club") in …
Katie Aselton mit Matthew McConaughey in "Sea of Trees"

James Franco als schwuler Prediger in "Michael"

Die Besetzung für das Indie-Drama "Michael", mit James Franco (36) in der Rolle eines schwulen Predigers, wächst weiter an.
James Franco als schwuler Prediger in "Michael"

Berlinale

Goldener Bär für rumänischen Film

Die Berlinale-Jury hat entschieden: Gleich vier Preise vergibt sie an Filme aus Osteuropa - auch den Goldenen Bären.
Goldener Bär für rumänischen Film

Glanz und Glimmer

Wie wird diese Welt ein besserer Ort?

Wie wird diese Welt ein besserer Ort?

Festival zeigt Kampf „gegen gnadenlose Systeme“

Gesellschaftskritik bei der 63. Berlinale

Die diesjährige Berlinale will ihrem Ruf als politisches Festival gerecht werden: Im Wettbewerb tummeln sich neben Independent-Produktionen aus den …
Gesellschaftskritik bei der 63. Berlinale

Berlinale 2013

Andreas Dresen und Tim Robbins in der Jury

Sie entscheiden über die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären: In der Berlinale-Jury sitzen neben Wong Kar Wai als Vorsitzendem unter …
Andreas Dresen und Tim Robbins in der Jury

Berlinale 2013

Das ist die Jury der Berlinale

Mitte Februar beginnt die Berlinale. Jetzt steht auch die diesjährige Jury fest - mit dabei sind eine iranische Regisseurin und ein amerikanischer …
Das ist die Jury der Berlinale

63. Internationale Filmfestspiele Berlin

Berlinale-Wettbewerb komplett

Das Wettbewerbsprogramm der Berlinale 2013 ist vollständig: 19 der 24 Filme des offiziellen Programms konkurrieren um den Goldenen und die Silbernen …
Berlinale-Wettbewerb komplett

Jafar Panahi bei Berlinale

Verfolgter iranischer Regisseur eingeladen

Mit der Auswahl des Films des in seiner Heimat drangsalierten iranischen Regisseurs Jafar Panahi setzt die Berlinale ein politisches Zeichen.
Verfolgter iranischer Regisseur eingeladen

Auslese

Große, neue Aussichten

Eigentlich ist alles gesagt. Prognosen und Vorausblicke auf das Jahr 2013 häufen sich und weisen in eine große Zukunft
Große, neue Aussichten

Gus Van Sant springt für Matt Damon ein

Gus van Sant, der zuletzt "Restless" und "Milk" inszenierte, übernimmt den Regie-Stuhl von Schauspieler Matt Damon....
Gus Van Sant springt für Matt Damon ein

Restless

Sehnsucht nach dem Leben

Gus van Sants Thema ist weiterhin der Tod. Doch sein neuer Film "Restless" ist auch eine zauberhafte und federleichte Liebesgeschichte.
Sehnsucht nach dem Leben