Der Fluch der Gegenwart

Ausstellung

Der Fluch der Gegenwart

Von der hohen Kunst der didaktischen Reduzierung: Das Bonner Haus der Geschichte stellt seine überarbeitete Dauerausstellung vor.
Der Fluch der Gegenwart
Günter Schabowski ist tot

Ex-SED-Funktionär

Günter Schabowski ist tot
Die Pressekonferenz, auf der er die Öffnung der Berliner Mauer fast beiläufig verkündete, machte ihn berühmt: Der …
Günter Schabowski ist tot

TV-Kritik

Merle Weber und das Öl vor Rügen

Niki Steins Pseudo-Dokumentation „Öl. Die Wahrheit über den Untergang der DDR“ ist fabelhaft wirklichkeitsnah. Es überzeugt gleich auf zwei Ebenen.
Merle Weber und das Öl vor Rügen

Gregor Gysi

"Ein paar Dinge müssen wir noch schaffen"

Gregor Gysi prägte wie wenige Politiker die vergangenen 25 Jahre. Nun verlässt er die erste Reihe. In seinem neuen Buch spricht FR-Autor Stephan Hebel mit Gysi über bewegte …
"Ein paar Dinge müssen wir noch schaffen"

Freiheit

Der Traum vom dritten Weg

Der Traum vom dritten Weg

Times mager

Halt
Halt

Schabowski DDR

Ein Zettel Weltgeschichte

25 Jahre nach dem Mauerfall sind Günter Schabowskis Notizen im Museum gelandet. Nun beklagt die Ehefrau, das Dokument sei unrechtmäßig verkauft …
Ein Zettel Weltgeschichte

Feminismus in der DDR

Nicht meine Geschichte

In der großen Erzählung des Feminismus in Deutschland wird ein Viertel des Landes immer wieder vergessen – dabei gibt es aus der DDR einiges zu …
Nicht meine Geschichte

Mauerfall Berlin

Lichtgrenze im Himmel

Leuchtballons entschwinden in die Berliner Nacht und die Welt geht shoppen. Trotz des schlechten Wetters strömen Tausende zum Brandenburger Tor.
Lichtgrenze im Himmel

Merkel Wiedervereinigung

Mauerfall als Vorbild

Mauerfall als Vorbild

Mauerfall

Unbehaust im neuen Deutschland

Wir brauchen eine kritische Debatte über die negativen Seiten der Wiedervereinigung. Die Erfahrungen aus der Zeit des Umbruchs müssen dringend …
Unbehaust im neuen Deutschland

Mauerfall

In dieser Nacht ging Berlin nicht schlafen

Befreit vom Gefühl, in einem Kerker gelebt zu haben: Wie der FR-Korrespondent vor 25 Jahren den Mauerfall erlebte. Eine Dokumentation.
In dieser Nacht ging Berlin nicht schlafen

TV-Kritik: "Bornholmer Straße"

Nur auf die Minute kommt es immer an

Der Mauerfall aus ungewohnter Perspektive: Der Film „Bornholmer Straße“ erzählt humorvoll von den Nöten der DDR-Grenzschützer.
Nur auf die Minute kommt es immer an

Zettelwirtschaft

Zettel, die Geschichte schrieben

Auf einem Blatt Papier erhielt Günter Schabowski 1989 die Nachricht der Maueröffnung. In der Historie gab es noch mehr Schriftstücke, die die Welt …
Zettel, die Geschichte schrieben