Licht am Anfang des Tunnels

"Spätwerk", ARD

Licht am Anfang des Tunnels

Wie Phoenix aus der Asche: Henry Hübchen spielt in diesem ausgezeichneten Drama einen ausgebrannten Schriftsteller, der ausgerechnet durch große …
Licht am Anfang des Tunnels
Ribannas dezente Erotik

Nachruf

Ribannas dezente Erotik
Die Älteren unter uns erinnern sich an Ribanna, Winnetous Angebetete aus den Karl-May-Filmen, oder an das Bondgirl aus …
Ribannas dezente Erotik

Ferien zu Hause

Lasst die Korken knallen

FR-Leser können einen Besuch bei der Sektkellerei Henkell in Wiesbaden gewinnen. Dabei lernen sie nicht nur, warum man den Sektkorken eigentlich nicht wegschießen sollte.
Lasst die Korken knallen

Hanau

Mehr als Orte für Unterhaltung

Eine Ausstellung zu Theater und Geschichte Europas wird im Neustädter Rathaus mit Nachbau des Comoedienhaus gezeigt. Es ist die vorletzte Station in Europa.
Mehr als Orte für Unterhaltung

#ThisHappened 2016

Das waren die Twitter-Themen 2016

Das waren die Twitter-Themen 2016

Schauspieler und Sänger

Die geliebte Stimme
Die geliebte Stimme

Frankfurter Stadtevents

Führungen der besonderen Art

Die FR kooperiert mit den Stadtevents und bietet ganz spezielle Führungen: Mehr als 350 Themen stehen zur Wahl.
Führungen der besonderen Art

Schauspieler und Sänger

Die geliebte Stimme

Manfred Krug hatte viele Karrieren – und blieb eines der markantesten Gesichter der deutschen Popkultur. Ein Nachruf.
Die geliebte Stimme

„Böse Wetter“, ARD

Götz George in seiner letzten TV-Rolle

Der ARD-Film „Böse Wetter“ zeigt Götz George als lakonischen Minenbetreiber.
Götz George in seiner letzten TV-Rolle

Festival Locarno

Von „Dr. Caligari“ zum Kabinett Adenauer

Von „Dr. Caligari“ zum Kabinett Adenauer

Duisburg

Schimmi, das Weltkulturerbe

Seit fünf Jahren zieht Dagmar Dahmen auf Schimanskis Spuren durch Duisburg. 6000 Besucher sind ihr seither gefolgt. Doch die Stadt tut sich schwer …
Schimmi, das Weltkulturerbe

„Polizeiruf 110: Thanners neuer Job“

Ein Stück Fernsehgeschichte

Der letzte „Polizeiruf“ des DFF aus dem Jahr 1991 handelt von der Abwicklung der DDR und erzählt von drei jungen Rechtsradikalen, die verblüffende …
Ein Stück Fernsehgeschichte

Götz George ist tot

Eine Klasse für sich

Der Schauspieler Götz George stirbt im Alter von 77 Jahren. Beliebt als Schimanski, berühmt als Charakterdarsteller: Mit Götz George starb …
Eine Klasse für sich

Neu im Kino: „Tschiller: Off Duty“

Braucht man einen Kino-„Tatort“?

Til Schweiger und der Regisseur Christian Alvart haben einen „Tatort“ fürs Kino gedreht. Tschiller muss wie im TV mächtig einstecken, teilt aber auch …
Braucht man einen Kino-„Tatort“?