Von Dünkel und Konkurrenzangst

NS-Forschung

Von Dünkel und Konkurrenzangst

Götz Aly legt mit triftigen Indizien dar, wie Raul Hilbergs Holocaust-Werk in der BRD lange verhindert wurde.
Von Dünkel und Konkurrenzangst
"Mit einem Urmisstrauen erwachsen geworden"

Peter Schneider zur 68er-Bewegung

"Mit einem Urmisstrauen erwachsen geworden"
Der Schriftsteller Peter Schneider spricht im Interview über die Rebellion von 1968, den Deutschen Herbst sowie …
"Mit einem Urmisstrauen erwachsen geworden"

"Auserwählt und ausgegrenzt"

Polemisch, provokant, sehenswert

Der nun doch in der ARD ausgestrahlte Film über Antisemitismus polemisiert teilweise stark. Dennoch hat er klare Stärken.
Polemisch, provokant, sehenswert

Nach Bild.de

ARD zeigt umstrittene Antisemitismus-Doku

Wegen angeblicher Mängel stoppte Arte die Ausstrahlung einer Doku über Antisemitismus. Jetzt kommt der Film doch noch ins Fernsehen.
ARD zeigt umstrittene Antisemitismus-Doku

Judenhass

Ressentiments bis zur Raserei

Ressentiments bis zur Raserei

„Ich wäre so gerne heimgekommen“, ARD

Für Aufklärung und Rechenschaft
Für Aufklärung und Rechenschaft

Antisemitismus in Europa

Arte reagiert auf "Bild"-Aktion

Weil der Sender Arte einen Rückzieher macht, zeigt "Bild.de" eine umstrittene Dokumentation über Antisemitismus in Europa. Ein Arte-Sprecher nennt …
Arte reagiert auf "Bild"-Aktion

Drittes Reich

Forschung ohne jeden Skrupel

Die Direktoren des Kaiser-Wilhelm-Instituts nutzten Gehirne von Euthanasie-Opfern. Ihre Nachfolger im heutigen Max-Planck-Institut für Hirnforschung …
Forschung ohne jeden Skrupel

Christoph Butterwegge Hartz IV

Die große soziale Entsicherung

Der Politologe Christoph Butterwegge zieht in seinem Buch „Hartz IV und die Folgen“ überzeugend Bilanz.
Die große soziale Entsicherung

Götz Aly „Volk ohne Mitte“

Das Beschweigen der Vergangenheit beenden

Das Beschweigen der Vergangenheit beenden

Götz Aly Euthanasie

Das Schweigen der Wissenschaft

Der Historiker Götz Aly spricht im Berliner Max Planck Institut über die NS-Euthanasiemorde und über seine Versuche, im Max Planck Institut danach zu …
Das Schweigen der Wissenschaft

Olga Martynova

Engel überreichen das Gewünschte

Romanfiguren treten an eine Schriftstellerin heran, die daraufhin an einem neuen Buch arbeitet und sich sicher ist: "Diesmal wird keiner denken, mein …
Engel überreichen das Gewünschte

NS-Propagandafilme

Zum Rasendwerden

Sollen die NS-Propagandafilme für die Öffentlichkeit freigegeben werden? Der Dokumentarfilm „Verbotene Filme“ regt eine Debatte an. Die Wahl der …
Zum Rasendwerden

Walter Jens

Eine Instanz politischer Querulanz

Walter Jens ist tot – ein radikaldemokratischer Intellektueller, der wie wenige andere die Bundesrepublik prägte.
Eine Instanz politischer Querulanz