Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kylian Mbappé
+
Kylian Mbappé, schon jetzt einer der Besten seiner Zunft.

Kylian Mbappé – PSGs Stürmerstar

Kylian Mbappé: Der kommende Weltfußballer

Kylian Mbappé gehört schon jetzt zu den besten Fußballern auf diesem Planeten. Er ist Weltmeister von 2018 und Stürmer bei PSG.

Paris - Kylian Mbappé spielt aktuell im Sturm für Paris Saint-Germain. Er gehört zu den hochklassigen Stürmern und gehört daher auch zum Kern in der französischen Nationalmannschaft. Der Stürmer hat 2018 die WM gewonnen und wurde auch individuell ausgezeichnet. Bei der EM 2021 wird Mbappé nach Expertenmeinungen eine große Rolle spielen.

Kylian Mbappé – Anfänge in Monaco

Mbappé kam im Jahr 2013 in die Jugendabteilung der AS Monaco. Hier spielte er nicht nur in der Jugendmannschaft, sondern konnte auch bereits am 02.12.2015 sein Debüt in der ersten Mannschaft geben. Mit der ersten Mannschaft wurde der Stürmer außerdem in der Saison 2016/17 französischer Meister.

Kylian Mbappé – Der Wechsel zu PSG

Mbappé wechselte zur Saison 2017/18 zu Paris Saint-Germain (PSG), hier gab er am 08.09.2017 sein Debüt und konnte bei diesem auch gleich ein Tor erzielen. Zum Ende der Saison gewann er mit PSG das Triple aus der Meisterschaft, dem Pokal und dem Ligapokal. Sein 100. Treffer für PSG gelang Mbappé am 05.12.2020. Nachdem er zu einem wesentlichen Erfolgsträger der Mannschaft geworden ist, hoffen Fans und Vereinsentscheider in Paris, dass der junge Weltstar den Prinzenpark auch zukünftig seine sportliche Heimat nennen wird.

Dann könnte er mit PSG noch weitere Titel holen. Die französische Meisterschaft gewann er bereits dreimal mit der Mannschaft aus der französischen Hauptstadt. Mbappé wird aber auch immer wieder mit Real Madrid in Verbindung gebracht und soll Ambitionen haben, nach Spanien zu wechseln.

Kylian Mbappé – Seine Karriere in der französischen Nationalmannschaft

Mbappé gab sein Debüt in der A-Nationalmannschaft am 25.03.2017. Bereits 2018 stand er im Kader der französischen Nationalmannschaft bei der WM 2018. Bei dieser holte die Mannschaft den Titel und Mbappé wurde zudem als bester Nachwuchsspieler ausgezeichnet. Bei der EM 2021 wird er ebenfalls im Kader stehen und hofft, an die bisherigen Erfolge anknüpfen zu können.

Kylian Mbappé – Erfolge, Tore und Titel

Mbappé überzeugt immer wieder mit beeindruckenden Szenen. Fans ergötzen sich an den spektakulären Toren des jungen Stürmerstars. Aber auch die Zahlen der Karriere von Mbappé lesen sich beeindruckend. Seine größten Erfolge sind (Stand: 10.06.2021):

  • Weltmeister 2018
  • 2x Frankreichs Fußballer des Jahres ( 2018 und 2019)
  • 4x Französischer Meister
  • U19-Europameister (2016)

Kylian Mbappé – Freundschaft zu Neymar

Mbappé und Neymar da Silva Santos Júnior kennen sich durch das gemeinsame Spiel bei PSG. Die beiden Stürmer zeigen immer wieder großartige Kombinationen und begeistern damit nicht nur Fans, sondern auch Kommentatoren. Die beiden Sportler verbindet nicht nur das gemeinsame Spiel im Sturm sondern auch eine enge Freundschaft.

Kylian Mbappé – Aktivitäten auf Instagram

Fans, die sich für Bilder des Stürmers interessieren, finden ihn auf Instagram unter dem Profil „k.mbappe“. Hier teilt Mbappé Bilder, die ihn beim Training, bei Spielen, mit Auszeichnungen oder auch einmal privat zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare