Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Starker Auftakt: Italien bei der Fußball-EM 2021.
+
Starker Auftakt: Italien bei der Fußball-EM 2021.

Europameisterschaft

EM 2021: So sehen Sie Italien gegen die Schweiz jetzt live im TV und im Stream

  • Nico Scheck
    VonNico Scheck
    schließen

Am zweiten Spieltag der Gruppe A bei der EM 2021 empfängt Italien die Schweiz in Rom. So sehen Sie das Spiel heute live im TV und im Live-Stream.

Rom – Der Auftakt in die EM 2021 ist für die „Squadra Azzurra“ geglückt. Das 3:0 Italiens gegen die Türkei im Eröffnungsspiel der Europameisterschaft war ein deutliches Signal an die Konkurrenz: Mit Italien ist wieder zu rechnen. Im zweiten Vorrundenspiel der Gruppe A bekommen es die Italiener nun mit der Schweiz (Mittwoch, 16.06., 21 Uhr, den Spielplan zur EM 2021 finden Sie hier) zu tun. Die Schweizer konnten zum Auftakt gegen Wales nur ein 1:1-Remis erzielen und stehen damit unter Zugzwang.

Die Träume sind im italienischen Lager nach gerade einmal einer Partie schon wieder groß. Das 3:0 im Eröffnungsspiel gegen die Türkei und vor allem der begeisternde Offensiv-Auftritt haben Hoffnungen geweckt. Zunächst einmal muss die Elf von Trainer Roberto Mancini aber beweisen, dass sie auch gegen stärkere Gegner zu solch einer Leistung fähig ist. „Das ist eine Mannschaft, auf die wir aufpassen müssen“, warnte Mittelfeldspieler Jorginho vor wohl stärksten Gruppenkonkurrenten. Mancini prophezeite: „Das wird ein schwieriges Spiel. Sie haben viele gute Spieler, uns erwartet ein hartes Match.“

EM 2021: Italien mit Euphorie, Schweiz unter Druck

Klar ist: So leicht wie die Türken, die sich 90 Minuten allein aufs Verteidigen konzentrierten, dürften es die Schweizer dem Mit-Gastgeber nicht machen. Für die Mannen von Vladimir Petkovic geht es in Rom schon um viel. „Wir dürfen uns nicht verstecken und müssen probieren, unser Spiel zu machen“, forderte Mittelfeldspieler Remo Freuler trotz der klaren Favoritenrolle der Italiener.

Bei all der Euphorie auf Seiten der Italiener vergisst man schnell, dass sie die WM 2018 noch verpasst hatten. Das ist gerade einmal dreieinhalb Jahre her. Eine Zeit, in der viel passiert ist. Mancini hat eine italienische Mannschaft geformt, die vor allem durch ihre Spielfreude überzeugt und damit eine Euphorie im Land entfacht hat. „Er hat die Mentalität der Mannschaft geändert“, sagte Verteidiger Francesco Acerbi über den Coach. „Er sorgt dafür, dass wir uns auf dem Platz gut fühlen, dass wir keinen Druck spüren. Er hat eine Familie aus uns gemacht.“

EM 2021: Schweiz gegen Italien zum Punkten verdammt

Und die Schweiz? Der enttäuschende EM-Auftakt ist laut Freuler abgehakt, er spürt eine „Aufbruchstimmung“.
Gewissermaßen als Symbol dafür ließen sich zwei Schlüsselspieler die Haare färben: Granit Xhaka vom FC Arsenal und der Dortmunder Manuel Akanji laufen nun in blond auf. Das alleine wird nicht helfen. Um gegen die „Squadra Azzurra“ eine Chance zu haben, muss vor allem die Chancenverwertung deutlich besser werden.

Anpfiff des zweiten Vorrundenspiels in der Gruppe A der EM 2021 zwischen Italien und der Schweiz ist am Mittwoch, den 16. Juni 2021, um 21:00 Uhr im Olympiastadion in Rom. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im Free-TV und im Live-Stream schauen können. 

EM 2021: Italien gegen Schweiz heute live im Free-TV von ARD

  • Das Gruppenspiel der EM 2021 zwischen Italien und der Schweiz am Mittwoch, 16.06.2021, wird live und in voller Länge im Free-TV von der ARD übertragen.
  • Die Übertragung beginnt ab 20.15 Uhr auf dem TV-Sender ARD.
  • Anstoß der Partie ist um 21:00 Uhr.

EM 2021: Italien gegen Schweiz heute im Live-Stream von Das Erste

  • Die Partie zwischen Italien und der Schweiz am Mittwoch (16.06.2021) kann auch live und in voller Länge im Live-Stream von „Das Erste“ angeschaut werden.
  • „Das Erste“-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store.  
  • Das Spiel Italien gegen die Schweiz kann außerdem über den Live-Stream von MagentaTV angesehen werden.
  • MagentaTV ist allerdings nicht kostenfrei erhältlich, was bedeutet, dass Italien gegen die Schweiz dort nicht gratis zu sehen ist.
  • MagentaTV-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store

EM 2021: Highlights von Italien gegen Schweiz heute im Stream bei DAZN 

  • Der Streaminganbieter DAZN wird das Gruppenspiel der EM 2021 zwischen Italien und der Schweiz nicht im Live-Stream übertragen.
  • Dafür bietet DAZN am Mittwoch, 16.06.2021, 23.50 Uhr, die Highlights der Partie an.
  • Um DAZN sehen zu können, benötigen Sie ein Abo.
  • Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (werblicher Link).
  • DAZN-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store

EM 2021 live im TV und Live-Stream

Sie wollen wissen, wo Sie alle Spiele der EM 2021 live im TV und Live-Stream schauen können. Dank unserer Übersicht verpassen Sie garantiert kein Spiel.

(nc/dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare