Mars-Besiedelung: Beton soll aus Körperflüssigkeiten hergestellt werden

Raumfahrt

Mars-Besiedelung: Beton soll aus Körperflüssigkeiten hergestellt werden

Der Transport von Materialien auf den Mars ist teuer. Wer dorthin reist, müsste viele dort vorhandene Ressourcen nutzen. Das scheint möglich.
Mars-Besiedelung: Beton soll aus Körperflüssigkeiten hergestellt werden
Bundestagswahl 2021: SPD ignoriert ein entscheidendes Thema

Blick in die Wahlprogramme

Bundestagswahl 2021: SPD ignoriert ein entscheidendes Thema
Die Raumfahrt wird zu einer „kritischen Infrastruktur“ für Deutschland, mahnt der BDI. Doch in den Wahlprogrammen zur …
Bundestagswahl 2021: SPD ignoriert ein entscheidendes Thema

Raumfahrt

Mars-Flotte ist auf sich allein gestellt – Nasa bricht Kontakt zu Rovern und Orbitern ab

Die Mars-Flotte der Nasa wird für einige Zeit auf sich gestellt sein: Ein astronomisches Phänomen sorgt dafür, dass der Kontakt für zwei Wochen nicht möglich ist.
Mars-Flotte ist auf sich allein gestellt – Nasa bricht Kontakt zu Rovern und Orbitern ab

Esa-Astronaut

Matthias Maurer fliegt als erster deutscher Astronaut mit SpaceX zur ISS

Matthias Maurer fliegt als vierter deutscher Astronaut zur ISS. Geplant sind mehr als 100 Experimente, deren Ergebnisse auf der Erde von Nutzen sein sollen.
Matthias Maurer fliegt als erster deutscher Astronaut mit SpaceX zur ISS

Raumfahrt

„James-Webb“: Nasa und Esa starten das größte Weltraumteleskop aller Zeiten

„James-Webb“: Nasa und Esa starten das größte Weltraumteleskop aller Zeiten

Internationale Raumstation

Absturz oder Ersatzteillager: Nasa berät über die Entsorgung der ISS 
Absturz oder Ersatzteillager: Nasa berät über die Entsorgung der ISS 

Planetare Verteidigung

Asteroid im Anflug – Was tun, wenn es schnell gehen muss? Fachleute haben …

Bedroht ein gefährlicher Asteroid die Erde, brauchen Fachleute viel Zeit, um zu reagieren. Doch was, wenn keine Zeit bleibt? Forschende haben eine …
Asteroid im Anflug – Was tun, wenn es schnell gehen muss? Fachleute haben ungewöhnliche Idee

Weltraumforschung

Neue Supererde entdeckt: Forschende finden „außergewöhnliches“ Objekt - durch Zufall

Bei der Auswertung von Daten des Weltraumteleskops Cheops hat ein ESA-Forschungsteam einen neuen Exoplaneten gesichtet: eine sogenannte Supererde.
Neue Supererde entdeckt: Forschende finden „außergewöhnliches“ Objekt - durch Zufall

Internationale Raumstation

Nasa verlor Kontakt zur ISS-Crew: Raumstation war außer Kontrolle

Ein Neuankömmling sorgt für Ärger auf der Internationalen Raumstation: Das russische Modul „Nauka“ zündet nach dem Andocken die Triebwerke – und die …
Nasa verlor Kontakt zur ISS-Crew: Raumstation war außer Kontrolle

Exoplanet „Nu2 Lupi d“

Fotobombe im Weltraum: Exoplanet taucht unerwartet auf und wird zum „Goldenen Ziel“ …

Fotobombe im Weltraum: Exoplanet taucht unerwartet auf und wird zum „Goldenen Ziel“ der Forschung

Allgemeine Relativitätstheorie

Schwarzes Loch: Licht von der Rückseite beobachtet – Forschung bestätigt Albert …

Forschende beobachten erstmals Licht von der Rückseite eines schwarzen Lochs – und bestätigen damit eine Vorhersage aus Albert Einsteins Allgemeiner …
Schwarzes Loch: Licht von der Rückseite beobachtet – Forschung bestätigt Albert Einstein

Sonnensystem

Jupiter-Mond Ganymed: Wasserdampf in der Atmosphäre des größten Monds im …

Forschende entdecken Wasserdampf in der Atmosphäre des größten Mondes des Sonnensystems. Ganymed umkreist den Jupiter – eine Sonde soll nun genauer …
Jupiter-Mond Ganymed: Wasserdampf in der Atmosphäre des größten Monds im Sonnensystem entdeckt

Astronomie

Nasa verkündet gute Nachrichten: „Hubble“-Weltraumteleskop ist gerettet – und schon …

Das „Hubble“-Weltraumteleskop hat den Blick auf das Universum verändert. Nach einem Monat mit Problemen hat die Nasa das Teleskop wieder repariert.
Nasa verkündet gute Nachrichten: „Hubble“-Weltraumteleskop ist gerettet – und schon wieder im Einsatz

Raumfahrt

Panne an Bord des Hubble-Weltraumteleskop - Nasa scheitert mit Neustart

Hubble bereitet der US-Raumfahrtbehörde Nasa Sorgen. Das Weltraumteleskop ist seit Tagen außer Betrieb und lässt sich auch nicht wieder einschalten.
Panne an Bord des Hubble-Weltraumteleskop - Nasa scheitert mit Neustart