Ausstellung im Oldenburger Schloss holt 80er zurück

Föhnfrisur und Manta

Ausstellung im Oldenburger Schloss holt 80er zurück

Auf der einen Seite bunt und schrill, auf der anderen bedrohlich und ernst: Die 80er Jahre waren von Gegensätzen geprägt. Eine Retro-Schau im …
Ausstellung im Oldenburger Schloss holt 80er zurück

Kooperation

Steinmeier statt Altmaier
Die deutsch-russische Rohstoff-Konferenz in Potsdam war zwischendurch sogar lustig.
Steinmeier statt Altmaier

Heimische Tiere

Drei Schritte in den Urwald

Outdoortouren, Naturworkshops und Fledermaus-Nachtspaziergänge boomen. Unsere Autorin hat sich einer solchen Reise angeschlossen: Eine herbstliche Suche nach wilden Tieren im …
Drei Schritte in den Urwald

DDR-Literatur

Es gibt kein Drüben

Wer war Peter Hacks? Ein bedeutender Dichter. Und ein unbequemer, wie in einer neuen Biografie über ihn nachzulesen ist.
Es gibt kein Drüben

"Familie Brasch"

Zugleich ein Zeitgemälde

Zugleich ein Zeitgemälde

AfD

Gauland vergleicht Merkel mit Honecker
Gauland vergleicht Merkel mit Honecker

Chile oder Berlin

Wohin mit den Honeckers?

Der Enkel des einstigen DDR-Herrscherpaars will seine Großeltern in Berlin beisetzen lassen – das hält nicht jeder für eine gute Idee.
Wohin mit den Honeckers?

Kino

So etwas wie die Buddenbrooks aus der DDR

Die Filmregisseurin Annekathrin Hendel dokumentiert die Beziehungen in der „Familie Brasch“.
So etwas wie die Buddenbrooks aus der DDR

Isabel Fargo Cole

Und ewig lockt der Wald

Isabel Fargo Cole führt an „Die grüne Grenze“ im Jahr 1973, der Roman ist für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.
Und ewig lockt der Wald

Filmförderung in Hessen

Mehr Förderung für hessische Filme

Mehr Förderung für hessische Filme

Mitbringsel

Putins Pelze

Gastgeschenke für Politiker sind oft auch nicht besser als die Staubfänger von Tante Hilde.
Putins Pelze

Juristen in der DDR

Die Mitschwimmer

Der Trend ging zum kurzen Prozess, aber "Drehbücher" brauchte es dafür gar nicht: Christian Booß' aufschlussreiche Studie über DDR-Anwälte.
Die Mitschwimmer

AfD im Bundestag

Gauland überpünktlich, Weidel in Rage

Zwischen schrill und moderat: Die Abgeordneten der AfD geben ihren Kollegen einen Vorgeschmack auf die neuen Zeiten im Bundestag.
Gauland überpünktlich, Weidel in Rage

CDU

80 Prozent für Merkel

Eine CDU-Politikerin hat sich wohl verrechnet, als sie von einer überwältigenden Mehrheit für die Kanzlerin sprach. Oder doch nicht? Die Kolumne.
80 Prozent für Merkel