USA gedenken der Holocaust-Opfer

Holocuast-Gedenktag

USA gedenken der Holocaust-Opfer

US-Präsident Donald Trump war kritisiert worden, weil er sich nicht klar genug von Holocaust-Leugnern distanziert hatte. Das holt er nun nach.
USA gedenken der Holocaust-Opfer
Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel gestorben

Elie Wiesel

Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel gestorben
Der Holocaustüberlebende Elie Wiesel stirbt im Alter von 87 Jahren in New York. 1986 erhält er den Friedensnobelpreis …
Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel gestorben

Friedensnobelpreisträger

Elie Wiesel ist tot

Der Holocaust-Überlebende und Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel ist tot. Israels Ministerpräsident Netanjahu würdigte Wiesel für seine außergewöhnliche Persönlichkeit.
Elie Wiesel ist tot

Mircea Cartarescu

Nobelpreis-Anwärter unter Plagiats-Verdacht

Der rumänische Autor und Nobelpreis-Anwärter Mircea Cartarescu ist mit Plagiatsvorwürfen konfrontiert. Der Vorwurf gründet sich auf fünf Textstellen, alle aus Cartarescus …
Nobelpreis-Anwärter unter Plagiats-Verdacht

Martin Amis im Interview

„Der Tod lacht immer zuletzt“

„Der Tod lacht immer zuletzt“

Dreikönigsgemeinde

Wer Auschwitz sieht, der verstummt zuerst
Wer Auschwitz sieht, der verstummt zuerst

Konzentrationslager

KZ Buchenwald soll Weltkulturerbe werden

Thüringens Bildungsminister Christoph Matschie will das KZ Buchenwald zum Weltkulturerbe machen. Mehr als 250.000 Menschen wurden dort von den Nazis …
KZ Buchenwald soll Weltkulturerbe werden

Leitartikel zu Rumänien

Der Staat als Beute

Die Atmosphäre in Rumänien wie in Ungarn ist geprägt von permanenter Spannung und Konfusion. Man wünschte sich, europäische Politiker würden nicht …
Der Staat als Beute

Rolf Hochhuth und Günter Grass

Respekt vor Hochhuths wildem Moralismus

Der Schriftsteller Rolf Hochhuth rüttelt an den glatten Zäunen unserer Diskurskultur. Anlass für seinen zornigen Austritt aus der Akademie der Künste …
Respekt vor Hochhuths wildem Moralismus

Genozid Armenien

"Wir sind ein Volk von Waisen"

"Wir sind ein Volk von Waisen"

Grass Reaktion auf Einreiseverbot

Grass vergleicht Israels Regierung mit DDR

Günter Grass heizt die Debatte über seine Israel-Kritik erneut an. Das gegen ihn verhängte Einreiseverbot Israels kritisiert er nun als …
Grass vergleicht Israels Regierung mit DDR

Nach Grass-Gedicht

Kritik am Einreise-Verbot für Günter Grass

Israel erklärt Günter Grass zur Persona non grata. Das stößt nicht nur in Deutschland, sondern auch in Israel auf Unverständnis - auch bei …
Kritik am Einreise-Verbot für Günter Grass

Leitartikel

Günter Grass - besondere Egozentrik

Der politischen Rechten in Israel kommt die Kritik von Günter Grass gerade recht. Sie kann sich nun dadurch noch besser in Szene setzen. Der …
Günter Grass - besondere Egozentrik

Ostermarsch Frankfurt

Beifall für Günter Grass

Auch beim Ostermarsch in Frankfurt ist das Gedicht über Israel ein beherrschendes Thema. Darüber hinaus werden vor allem deutsche Waffenexporte …
Beifall für Günter Grass