Maas prüft weitere Hilfe für Kampf gegen Ebola im Kongo

Afrikareise des Außenministers

Maas prüft weitere Hilfe für Kampf gegen Ebola im Kongo

Fiebermessen bei der Begrüßung: Auch Außenminister Maas muss sich im Kongo der Kontrollmaßnahme gegen Ebola unterziehen. Die Seuche wütet in dem Land …
Maas prüft weitere Hilfe für Kampf gegen Ebola im Kongo
Neue Ebola-Fälle im Kongo - Hilfe aus Deutschland

Weitere Provinz betroffen

Neue Ebola-Fälle im Kongo - Hilfe aus Deutschland
Auf positive Nachrichten bei der Bekämpfung des Ebola-Virus folgt ein Dämpfer. Erstmals tauchen Fälle in einer weiteren …
Neue Ebola-Fälle im Kongo - Hilfe aus Deutschland

Epidemie

Investoren verdienen an Pandemie-Anleihen, Ebola wütet weiter

Während die Ebola-Epidemie im Kongo weiter wütet, fahren Investoren üppige Renditen mit Pandemie-Anleihen ein. Das Geld fehlt zur Bekämpfung der Seuche.
Investoren verdienen an Pandemie-Anleihen, Ebola wütet weiter

Gefährliches Virus

Ebola-Ausbruch im Kongo: Burundi startet Impfkampagne

Bujumbura (dpa) - Wegen des Ebola-Ausbruchs im Kongo hat nun auch das Nachbarland Burundi eine Impfkampagne gegen die gefährliche Krankheit gestartet. Zunächst würden rund 4000 …
Ebola-Ausbruch im Kongo: Burundi startet Impfkampagne

WHO-Gesundheitsnotstand

Kongo: Ebola-Helfer verlangen mehr Impfstoff und mehr Geld

Kongo: Ebola-Helfer verlangen mehr Impfstoff und mehr Geld

Ausbruch im Kongo

Ebola-Fall in Großstadt Goma - WHO für Notfall-Ausschuss
Ebola-Fall in Großstadt Goma - WHO für Notfall-Ausschuss

Infektionskrankheit

Zweiter Toter nach Ebola-Ausbruch in Uganda

Zuletzt hatten internationale Experten vorsichtige Hoffnungen geäußert, die Ebola-Epidemie im Kongo bald in den Griff zu bekommen. Nun gibt es schon …
Zweiter Toter nach Ebola-Ausbruch in Uganda

Lebensgefährliches Virus

Ebola breitet sich aus: Erster Krankheitsfall in Uganda

Kampala (dpa) - Die gefährliche Ebola-Epidemie im Osten des Kongos hat das Nachbarland Uganda erreicht. Bei einem fünfjährigen kongolesischen Kind …
Ebola breitet sich aus: Erster Krankheitsfall in Uganda

Bereits mehr als 1300 Tote

Ebola-Epidemie im Kongo: Inzwischen mehr als 2000 Fälle

Seit Monaten versuchen die Behörden im Kongo den Ebola-Ausbruch einzudämmen. Die Bekämpfung wird immer schwieriger: In vielen betroffenen Gebieten …
Ebola-Epidemie im Kongo: Inzwischen mehr als 2000 Fälle

Ärzte ohne Grenzen

„Manche meinen, dass es Ebola nicht gibt“

„Manche meinen, dass es Ebola nicht gibt“

Experten beunruhigt

Drastischer Anstieg neuer Ebola-Fälle im Kongo

Die lebensgefährliche Seuche Ebola breitet sich im Kongo weiter aus. Helfer stehen vor einem Dilemma: Sie müssen sich vor Angriffen von Milizen …
Drastischer Anstieg neuer Ebola-Fälle im Kongo

Gefährlicher Virus

Inzwischen mehr als 1000 Ebola-Fälle im Kongo

Die Zahl der Ebola-Kranken im Kongo hat die Marke von 1000 Fällen erreicht. Die Epidemie ist nur schwer einzudämmen, die Bedingungen für Helfer …
Inzwischen mehr als 1000 Ebola-Fälle im Kongo

Ausbruch im Kongo

Ärzte ohne Grenzen: Ebola-Strategie versagt

Genf (dpa) - Die derzeitige Strategie zur Bekämpfung des Ebola-Ausbruchs im Kongo hat nach Überzeugung der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) …
Ärzte ohne Grenzen: Ebola-Strategie versagt

Ebola-Epidemie

Fortschritt im Kampf gegen Ebola im Kongo

Kinshasa (dpa) - Die Behörden im Kongo melden einen "großen Fortschritt" im Kampf gegen die gefährliche Ebola-Epidemie: In der zeitweise am …
Fortschritt im Kampf gegen Ebola im Kongo