Deutscher Buchpreis für Antje Rávik Strubel

Auszeichnung

Deutscher Buchpreis für Antje Rávik Strubel

Die Potsdamerin siegt mit ihrem Buch „Blaue Frau“. Der Preis für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres ist hoch dotiert. Auch die fünf …
Deutscher Buchpreis für Antje Rávik Strubel
Verleihung des Deutschen Buchpreises: Gewinnerin bekannt gegeben

Frankfurter Buchmesse

Verleihung des Deutschen Buchpreises: Gewinnerin bekannt gegeben
Als bester deutschsprachiger Roman des Jahres 2021 steht fest. Der Deutsche Buchpreis geht an Antje Rávik Strubel.
Verleihung des Deutschen Buchpreises: Gewinnerin bekannt gegeben

Literatur

Vielfältige Longlist für den Deutschen Buchpreis

Was ist der beste Roman des Jahres? Eine erste Vorauswahl hat jetzt die Jury des Deutschen Buchpreises getroffen. Die Longlist spiegelt das breite Spektrum des aktuellen …
Vielfältige Longlist für den Deutschen Buchpreis

Frankfurter Buchmesse

Deutscher Buchpreis geht an Anne Weber

Ein «Heldinnenepos» ist der beste deutschsprachige Roman des Jahres. Das in Versform geschriebene Buch erzählt von einer französischen Freiheitskämpferin.
Deutscher Buchpreis geht an Anne Weber

«20 beste Bücher»

Longlist für den Deutschen Buchpreis steht für Vielfalt

Longlist für den Deutschen Buchpreis steht für Vielfalt

Frankfurter Buchmesse

Deutscher Buchpreis für Saša Stanišić - Dankesrede mit Wut
Deutscher Buchpreis für Saša Stanišić - Dankesrede mit Wut

Robert Menasse

Menasse verspricht Besserung

Robert Menasse erhält in Mainz die Carl-Zuckmayer-Medaille und diskutiert über Europa.
Menasse verspricht Besserung

Fiktive Hallstein-Zitate

Künstlerische Freiheit des Dichters

Robert Menasse entschuldigt sich für seine Fiktion über eine Rede Walter Hallsteins in Auschwitz. Seine Erklärungen wirken wenig überzeugend.
Künstlerische Freiheit des Dichters

Deutscher Buchpreis

Menasse in der Kritik

Hat der Wiener Autor und Träger des Deutschen Buchpreises bewusst Zitate gefälscht? Die Staatskanzlei in Mainz entscheidet nun, ob sie bei der …
Menasse in der Kritik

Kulturpreis

Goetheplakette für Bodo Kirchhoff und Effie Rolfs

Goetheplakette für Bodo Kirchhoff und Effie Rolfs

Frankfurter Buchmesse

Buchmesse endet mit Plus beim Lesepublikum

Ehepaar Aleida und Jan Assmann nimmt Auszeichnung in der Frankfurter Paulskirche entgegen +++ Zweiter und letzter Publikumstag +++ Frankfurter …
Buchmesse endet mit Plus beim Lesepublikum

Buchmesse - Debüt

Die Möglichkeit eines Wolfes

Mit ihrem Debütroman "Hier ist noch alles möglich? hat es Gianna Molinari auf die Longlist für den Deutschen Buchpreis geschafft.
Die Möglichkeit eines Wolfes

Frankfurter Buchmesse

Grütters kündigt Deutschen Verlagspreis an

Das Projekt soll erkennbare verlegerische Profile, Engagement in der Lese- und Kulturförderung sowie überzeugende innovative und digitale Projekte …
Grütters kündigt Deutschen Verlagspreis an

Buchmesse-Auftakt

Buchpreis für "Archipel" von Inger-Maria Mahlke

Inger-Maria Mahlke gewinnt mit "Archipel" den Deutschen Buchpreis. Weniger schmökerhaft kann ein handlungsreicher Roman kaum die Geschichten mehrerer …
Buchpreis für "Archipel" von Inger-Maria Mahlke