Wiedervorlage

Times mager

Wiedervorlage

Wer kann sich heutzutage wie viele echte Damien Hirsts leisten?
Wiedervorlage
"Überschwemmt die Museen!"

Salvatore Settis

"Überschwemmt die Museen!"
Der Kunsthistoriker Salvatore Settis über Zerstörungen in der Kunst.
"Überschwemmt die Museen!"

Kunst im Grünen

Pflanzen und Skulpturen: Zehn Künstlergärten in Europa

Die Gartenliebe mancher Künstler scheint grenzenlos, und auch die Kunst liebt Gärten. Künstlergärten sind Quelle der Inspiration, Ausstellungsort für Skulpturen oder begehbares …
Pflanzen und Skulpturen: Zehn Künstlergärten in Europa

Sex-Roboter

Liebe und Sex mit Robotern

In London diskutieren Wissenschaftler verschiedener Disziplinen über Liebe und Sex mit Maschinen. Es gibt bereits eine Lobbygruppe für ein Verbot von Sex-Robotern.
Liebe und Sex mit Robotern

Times mager

Das Objekt

Das Objekt
Wo Cinderella stirbt: Banksys Gruselkabinett «Dismaland»
Wo Cinderella stirbt: Banksys Gruselkabinett «Dismaland»

Für Sie gelesen

Ein umstrittener Künstler

Ai Weiweis Werkschau löst kontroverse Debatte aus.
Ein umstrittener Künstler

Dismaland Banksy

Banksys Juxplatz des Grauens

Der geheimnisvolle Banksy stellt im englischen Weston-super-Mare skurrile Kunst in einem ehemaligen Freibad aus. Dismaland, angelehnt an Disneyland, …
Banksys Juxplatz des Grauens

Turner-Preis

Duncan Campbell gewinnt den Turner-Preis

Der diesjährige Turner-Preis geht an den Favoriten Campbell. Er arbeitet da, wo fünf der letzten zehn Gewinner arbeiteten. Beeindruckend.
Duncan Campbell gewinnt den Turner-Preis

Turner Prize in London verliehen

Laure Prouvost erhält Turner Prize

Laure Prouvost erhält Turner Prize

Jared Leto

„Ich bin ja kein Reality-Star“

Schauspieler und Sänger Jared Leto spricht im Interview über Privatsphäre, das neue Album seiner Band "30 Seconds To Mars" und das Tragen von …
„Ich bin ja kein Reality-Star“

Die üblichen Verdächtigen: Brit Awards ohne Sensationen

Saubere Musik, kaum Überraschungen, verdiente Sieger: Die Brit Awards 2013 waren die erwartete Leistungsschau der britischen...
Die üblichen Verdächtigen: Brit Awards ohne Sensationen

Brit Awards 2013

Emeli Sandé und Ben Howard sahnen ab

Die Überraschung hielt sich in Grenzen: Mit Emeli Sandé holte die große Favoritin den begehrtesten der Brit Awards - den Preis für das beste Album. …
Emeli Sandé und Ben Howard sahnen ab

Schauspiel Frankfurt

Hasenherz auf dem Kopf

Ein bisschen von allem: Kevin Rittbergers bröseliges „Kimberlit. Ein Bestiarium“, uraufgeführt bei den Frankfurter Positionen.
Hasenherz auf dem Kopf