Das Vermächtnis

Max-Beckmann-Ausstellung

Das Vermächtnis

Postum geschenkt: Die Staatlichen Museen zu Berlin zeigen jetzt die Kollektion von Max-Beckmann-Bildern aus der Sammlung Göpel.
Das Vermächtnis
Der Täter, der auch Retter war

Fall Gurlitt

Der Täter, der auch Retter war
Die „Bestandsaufnahme Gurlitt“ im Martin-Gropius-Bau in Berlin und die Frage der Raubkunst.
Der Täter, der auch Retter war

Ausstellung

«Bestandsaufnahme Gurlitt» - Aufklärungsarbeit geht weiter

Auf der Sammlung Gurlitt liegt der Schatten der NS-Vergangenheit. Nach Jahren der Begutachtung durch Experten werden die Werke jetzt in Berlin erstmals im kompletten Überblick …
«Bestandsaufnahme Gurlitt» - Aufklärungsarbeit geht weiter

Gurlitt-Sammlung

Beigeschmack einer Entrümpelung

Sechs von 1566 Werken aus der Sammlung von Gurlitt konnten bisher als NS-Raubkunst ermittelt werden. Damit sich dies ändert, stehen jetzt rund 250 Gurlitt-Werke im Schaufenster …
Beigeschmack einer Entrümpelung

Bern stellt sich dem vergifteten Erbe

Bern stellt sich dem vergifteten Erbe

Remy beschuldigt deutsche Behörden

Gurlitt-Sammlung: Schwere Vorwürfe in Enthüllungsbuch
Gurlitt-Sammlung: Schwere Vorwürfe in Enthüllungsbuch

Philipp Demandt

Immer auf der linken Spur

Der Direktor von Städel, Schirn und Liebieghaus steht vor Herausforderungen? nicht nur baulicher Natur.
Immer auf der linken Spur

Gurlitt-Sammlung

Mystik versus Fakten

Im Fall Gurlitt wird wenige Tage vor Eröffnung der Berner und Bonner Ausstellungen kräftig ausgeteilt. Ein Buch verspricht "die wahre Geschichte".
Mystik versus Fakten

Kunst

Der Raub und die Folgen

In Bonn sind bald die Bilder aus der Sammlung des umstrittenen Kunsthändlers Cornelius Gurlitt zu sehen.
Der Raub und die Folgen

Bundesregierung

Abschlusszeugnis für Merkels Kabinett

Abschlusszeugnis für Merkels Kabinett

"Entartete Kunst"

Gurlitt-Bilder in der Schweiz angekommen

Macke, Dix, Kirchner: Das Kunstmuseum Bern hat erste Werke aus dem Nachlass von Cornelius Gurlitt präsentiert. Der Zustand der Werke ist nicht …
Gurlitt-Bilder in der Schweiz angekommen

Gurlitt-Sammlung

Forschung kommt nur langsam voran

Die Herkunft von einem Drittel der Kunstwerke ist bisher ermittelt? Kuratorin: Nicht alles wird zu klären sein.
Forschung kommt nur langsam voran

documenta 14

100 Tage Selbsterkenntnis

Eine Herausforderung für den Kopf, das Reflexionsvermögen und die Füße. Ein weiterer Rundgang durch Kassels soeben eröffnete documenta 14.
100 Tage Selbsterkenntnis

"Am Abend aller Tage", ARD

Wer darf ran an die Kunst?

Der seltsame Fall des Kunstsammlers Cornelius Gurlitt inspirierte Dominik Grafs Spielfilm über unser Verhältnis zur Kunst. Doch die Inszenierung als …
Wer darf ran an die Kunst?