Beuys und Joplin

1969 in Frankfurt

Beuys und Joplin

Zwei Konzerte in Frankfurt im Jahr 1969 werden legendär.
Beuys und Joplin
Und eine Umarmung für Peymann

Berlin

Und eine Umarmung für Peymann
„Publikumsbeschimpfung“ am Deutschen Theater, mit tapferem Buh-Rufer und prominentem Zuschauer.
Und eine Umarmung für Peymann

Museum Giersch in Frankfurt

Revolte vor der Linse

Die Fotografien von Inge Werth im Museum Giersch in Frankfurt entfalten ein Panorama der Zeitgeschichte der 60er und 70er Jahre.
Revolte vor der Linse

Leander Haußmann

Wehe, ihr gähnt

Ein Gespräch mit dem Theaterregisseur Leander Haußmann über seine Rückkehr an die Berliner Volksbühne und warum er keine Angst hätte, das Haus zu leiten.
Wehe, ihr gähnt

Freizeittipp

Pausenprogramm

Pausenprogramm

Heiner Halberstadt

"Größte Bedrohung für Frieden geht von USA aus"
"Größte Bedrohung für Frieden geht von USA aus"

Peter Handke

An solchen Tagen pflanzt er Kopfsalat

Peter Handke stellt bei Suhrkamp am Nikolassee den sorbischen Dichter Kito Lorenc vor.
An solchen Tagen pflanzt er Kopfsalat

Karl-Ernst Herrmann

Seelenräume in magischem Licht

Er hat mit seinen epochalen Bühnenbildern Theatergeschichte geschrieben: Zum Tod von Karl-Ernst Herrmann.
Seelenräume in magischem Licht

Manfred Karge

Seht, die Wirklichkeit!

Fragen und hoffen: Zum 80. Geburtstag des Schauspielers und Regisseurs Manfred Karge.
Seht, die Wirklichkeit!

"König Lear"

Wie konnte er sich bloß all die Jahre an der Macht halten?

Wie konnte er sich bloß all die Jahre an der Macht halten?

Nachruf

Der Finder des Kontrapunkts

Der Bühnenbildner, Regisseur und Förderer Wilfried Minks ist im Alter von 87 gestorben.
Der Finder des Kontrapunkts

Die 1968er

Frankfurt, die Hauptstadt der Revolte

Frankfurt war einst die Hauptstadt der Rebellion und wirkt bis heute als ein politisches Labor der Bundesrepublik.
Frankfurt, die Hauptstadt der Revolte

Tatort "Der rote Schatten"

Stammheim, 18. Oktober 1977

Der RAF-Tatort "Der rote Schatten" kocht Verschwörungstheorien auf und verliert sich in einem problematischen Mix.
Stammheim, 18. Oktober 1977

Peter Stein

Den Aufbruch wagen immer wieder

Unwiederbringliche Augenblicke: Dem Regisseur und Theaterleiter Peter Stein zu seinem achtzigsten Geburtstag.
Den Aufbruch wagen immer wieder