„Stadtluft macht frei“: Nach Kritik von Charlotte Knobloch - Landesausstellung bekommt neuen Namen

„Das vergiftet junge Menschen“

„Stadtluft macht frei“: Nach Kritik von Charlotte Knobloch - Landesausstellung bekommt neuen Namen

Für Charlotte Knobloch klang der Titel „Stadtluft macht frei“ nach Vernichtungslager - nun bekommt die bayerische Landesausstellung einen neuen Namen.
„Stadtluft macht frei“: Nach Kritik von Charlotte Knobloch - Landesausstellung bekommt neuen Namen
AfD sorgt für Eklat im Landtag

Gedenkfeier für NS-Opfer

AfD sorgt für Eklat im Landtag
Bei einer Gedenkveranstaltung für NS-Opfer verlassen AfD-Abgeordnete aus Protest den bayrischen Landtag. Zuvor hatte …
AfD sorgt für Eklat im Landtag

Verfassungsschutz

"Teile der AfD sind eindeutig verfassungsfeindlich"

Charlotte Knobloch, frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden, spricht mit der FR über die Teilbeobachtung der AfD. Ihrer Meinung nach reicht die nicht aus.
"Teile der AfD sind eindeutig verfassungsfeindlich"

AfD-Veranstaltung

Gründung von "Juden in der AfD" nach Wiesbaden verlegt

Die Gründung der parteiinternen Vereinigung "Juden in der AfD" wurde von Offenbach ins Bürgerhaus in Wiesbaden-Erbenheim verlegt.
Gründung von "Juden in der AfD" nach Wiesbaden verlegt

AfD Offenbach

AfD will mit Juden den Islam bekämpfen

AfD will mit Juden den Islam bekämpfen

Bayern

Katharina, Sprengerin der Ketten
Katharina, Sprengerin der Ketten

NSU-Prozess

Breitere Aufklärung gefordert

Angehörige der NSU-Opfer, Politiker und Organisationen sehen noch viele offene Fragen. Das Urteil muss vom Bundesgerichtshof überprüft werden, …
Breitere Aufklärung gefordert

Echo-Verleihung

Echo vom Zoff um Kollegah und Farid Bang überlagert

Die Nominierung hatte schon vorher für hitzige Diskussionen gesorgt, nun gewannen die umstrittenen Rapper Kollegah und Farid Bang den wichtigsten …
Echo vom Zoff um Kollegah und Farid Bang überlagert

Antisemitismus

Zahl der antisemitischen Straftaten gestiegen

In den vergangenen Monaten wurden Hunderte antisemitische und antiisraelische Straftaten registriert. Politiker fordern mehr Engagement gegen …
Zahl der antisemitischen Straftaten gestiegen

AfD

Petry kämpft für "bürgerliche" AfD

Petry kämpft für "bürgerliche" AfD

Politischer Aschermittwoch

Anregen statt aufregen

Charlotte Knobloch, Ex-Präsidentin des Zentralrats der Juden, hält ein Plädoyer für Deutschland.
Anregen statt aufregen

Holocaust in Frankfurt

Begegnung mit Opfern und ihren Nachfahren

Die Initiative Stolpersteine Frankfurt begegnet Überlebenden der Judenverfolgung und Nachfahren der Opfer. Eine Wanderausstellung stößt auf großes …
Begegnung mit Opfern und ihren Nachfahren

Holocaust-Zeitzeuge

Max Mannheimer ist tot

Er kämpfte öffentlich gegen Rechtsradikalismus und Antisemitismus. Nun ist der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer im Alter von 96 Jahren gestorben.
Max Mannheimer ist tot

Mecklenburg-Vorpommern

Die CSU tritt nach

Bayerns Ministerpräsident Seehofer bringt sich nach den Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern gegen den Kurs von Kanzlerin Merkel in Position. Auch Söder …
Die CSU tritt nach