UN-Vollversammlung stimmt für UN-Migrationspakt

Vereinte Nationen

UN-Vollversammlung stimmt für UN-Migrationspakt

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen nimmt den UN-Migrationspakt förmlich an: 152 Länder stimmen dafür, zwölf enthalten sich und fünf Staaten …
UN-Vollversammlung stimmt für UN-Migrationspakt
Belgischer Regierungschef kündigt Rücktritt an

Charles Michel

Belgischer Regierungschef kündigt Rücktritt an
Gerade erst ist die belgische Regierungskoalition am Streit um den UN-Migrationspakt zerbrochen, jetzt stellt die …
Belgischer Regierungschef kündigt Rücktritt an

Brüssel

Tausende Belgier demonstrieren gegen UN-Migrationspakt

Tausende Belgier gehen in Brüssel gegen den UN-Migrationspakt auf die Straße. Am Rande der Kundgebung, zu der ein rechtsradikales Parteienbündnis aufgerufen hat, kommt es zu …
Tausende Belgier demonstrieren gegen UN-Migrationspakt

Tag der Menschenrechte

Historischer Sieg der Humanität

Die UN-Menschenrechtserklärung wurde 1948 ohne Gegenstimmen angenommen. Der Welt von heute fehlt eine große Diplomatin wie Eleanor Roosevelt.
Historischer Sieg der Humanität

Merkel reist nach Marokko

Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

Belgien

Nationalisten treten aus Regierungskoalition aus
Nationalisten treten aus Regierungskoalition aus

Brexit

Keine Lösung, aber Fritten

Der Brexit-Gipfel kommt zu keinem Ergebnis. Merkel, Macron und Co. lassen es sich schmecken.
Keine Lösung, aber Fritten

Frankreich und Belgien

„Man liebt sich, aber man grätscht sich“

Eiffelturm gegen Manneken-Pis. Wein gegen Bier. Frankreich gegen Belgien. Auf dem Platz sind es oft kleine Nickeligkeiten, die nicht richtig wehtun, …
„Man liebt sich, aber man grätscht sich“

Referendum in Katalonien

Madrid will Abspaltung verhindern

Nach dem Referendum in Katalonien: Regionalpräsident Puigdemont fordert internationale Vermittlung und Abzug der spanischen Polizei. Die …
Madrid will Abspaltung verhindern

Brüssel

IS bekennt sich zur Messerattacke auf Soldaten

IS bekennt sich zur Messerattacke auf Soldaten

Belgien

Terrorverdacht nach Messerangriff in Brüssel

Der Messerangriff auf Soldaten im Zentrum von Brüssel hat womöglich einen terroristischen Hintergrund.
Terrorverdacht nach Messerangriff in Brüssel

Brüssel

Mann nach Angriff auf Soldaten erschossen

Ein Mann verletzt im Zentrum von Brüssel zwei Soldaten mit einem Messer. Kurz darauf wird er erschossen.
Mann nach Angriff auf Soldaten erschossen

Terroralarm in Belgien

Attentäter von Brüssel offenbar identifiziert

Nach der Explosion im Zentralbahnhof äußert sich die Staatsanwaltschaft: Bei dem Attentäter soll es sich um einen 36-jährigen Marokkaner handeln.
Attentäter von Brüssel offenbar identifiziert

Belgien

Staatsanwaltschaft spricht von Terroranschlag

Im Bahnhof Central in der belgischen Hauptstadt Brüssel hat es eine Explosion gegeben. Soldaten schießen einen Mann nieder. Die Lage sei inzwischen …
Staatsanwaltschaft spricht von Terroranschlag