Merkels Schrecksekunde

Kanzlerin-Wahl

Merkels Schrecksekunde

Der Bundestag wählt die CDU-Chefin zum vierten Mal zur Kanzlerin - mit mehr Gegenstimmen als erwartet.
Merkels Schrecksekunde
"Der Einigungsprozess war nicht rumpelfrei"

Deutsche Einheit

"Der Einigungsprozess war nicht rumpelfrei"
Die Ex-Ostbeauftragte Iris Gleicke (SPD) über Fehler, Erfolge und einen Rat für ihren Nachfolger.
"Der Einigungsprozess war nicht rumpelfrei"

Kanzler-Wahl

Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Sicherheitskräfte überwältigen einen Mann, der sich Kanzlerin Angela Merkel vor dem Reichstagsgebäude in Berlin genähert hatte.
Zwischenfall nach Merkel-Wahl

Kanzler-Wahl

Riexinger: "Holpriger Start" für Merkel

"Eine Klatsche", "lustlos und kraftlos" - nach der Wahl von Kanzlerin Angela Merkel nutzen Oppositionspolitiker das magere Ergebnis zur Kritik.
Riexinger: "Holpriger Start" für Merkel

Große Koalition

Steinmeier ernennt Angela Merkel zur Kanzlerin

Steinmeier ernennt Angela Merkel zur Kanzlerin

Neue Regierung

Bundestag wählt Kanzlerin
Bundestag wählt Kanzlerin

Angela Merkel

Frauenthemen sind ihre Sache nicht

Ihren persönlichen Erfolg nimmt Angela Merkel nicht als Verpflichtung, sich für ihre Geschlechtsgenossinnen einzusetzen.
Frauenthemen sind ihre Sache nicht

Angela Merkel

Eine Wahl ganz nach Plan

171 Tage nach der Bundestagswahl soll Angela Merkel zum vierten Mal zur Kanzlerin gewählt werden. Spannend ist dabei eigentlich nur, wie viele …
Eine Wahl ganz nach Plan

Werbeverbot für Abtreibungen

SPD verzichtet auf Vorstoß zu Paragraf 219a

Aus Rücksicht auf die Union wird der Streit über die Reform des Werbeverbots für Abtreibungen vertagt. In der Unionsfraktion herrscht Erleichterung, …
SPD verzichtet auf Vorstoß zu Paragraf 219a

Hartz IV

Jens Spahn bekräftigt seine Position

Jens Spahn bekräftigt seine Position

Große Koalition

Keine Schießereien, aber Hakeleien sind erlaubt

Erstmals treten Angela Merkel, Olaf Scholz und Horst Seehofer gemeinsam auf - und verbreiten sogar so etwas wie erste Ideen für einen Aufbruch.
Keine Schießereien, aber Hakeleien sind erlaubt

Hartz IV

Spahn erntet heftigen Widerspruch

Jens Spahn ist noch nicht als Minister vereidigt und wird schon wegen seiner Einlassung zu Hartz IV zum Verzicht aufgefordert. Aus Sicht der Sozial- …
Spahn erntet heftigen Widerspruch

Kabinett

Hohe Symbolkraft für die SPD

Der 45-jährige Politologe Hubertus Heil wird Arbeits- und Sozialminister.
Hohe Symbolkraft für die SPD

Kabinett

Respektable Karriere als Juristin

Als neue Justizministerin bringt Katarina Barley einiges an Erfahrung mit.
Respektable Karriere als Juristin