Angehörige der NSU-Opfer geben nicht auf

"Nationalsozialistischer Untergrund"

Angehörige der NSU-Opfer geben nicht auf

Ein Gericht soll das Staatsversagen feststellen, fordert die Witwe von Enver Simsek. Mit den Urteilen gegen die Unterstützer sind die Angehörigen …
Angehörige der NSU-Opfer geben nicht auf

Hintergurnd

Rechtsextremismus und Polizei
Die Diskussion wird immer lauter um die Frage, ob die Polizei ein Rechtsextremismusproblem hat.
Rechtsextremismus und Polizei

NSU-Prozess

"Hohe Strafen erwartet"

Kurz vor Schluss kommt der NSU-Prozess noch einmal ins Stocken. Ombudsfrau Barbara John spricht über die Forderungen der Angehörigen und die Rolle des Verfassungsschutzes.
"Hohe Strafen erwartet"

Michèle Kiesewetter

Mögliche neue Spur im Fall Kiesewetter

Am 25. April vor zehn Jahren wird die Polizistin Kiesewetter erschossen - laut Bundesanwaltschaft von der Terrorzelle NSU. Kurz vor der Gedenkfeier ist ein Filmemacher auf eine …
Mögliche neue Spur im Fall Kiesewetter

Angriff auf Obdachlosen in Berlin

„Es wäre gut, wenn man sie loswürde“

„Es wäre gut, wenn man sie loswürde“

NSU-Terror

„Die Opferfamilien haben immer noch Angst“
„Die Opferfamilien haben immer noch Angst“

NSU-Prozess

Breitere Aufklärung gefordert

Angehörige der NSU-Opfer, Politiker und Organisationen sehen noch viele offene Fragen. Das Urteil muss vom Bundesgerichtshof überprüft werden, …
Breitere Aufklärung gefordert

Maybrit Illner", ZDF

"Einige Bundesbehörden haben völlig versagt"

Maybrit Illner ließ über das in die Schlagzeilen geratene Bundesamt für Migration und Flüchtlinge debattieren? Differenzierungen gingen dabei unter.
"Einige Bundesbehörden haben völlig versagt"

Berlin

Flüchtlingshelfer berichten von Prostitution

Organisationen mahnen mehr Hilfen für junge Männer an. Ein Berliner Verein schickt Streetworker in den Tiergarten
Flüchtlingshelfer berichten von Prostitution

Böhnhardt-DNA

Der NSU und der Fall Peggy

Der NSU und der Fall Peggy

Böhnhardt-DNA

"Verbrecherische Mordlust"

Eine DNA-Spur des NSU-Mannes Uwe Böhnhardt taucht im Fall des ermordeten Schulmädchens Peggy auf. Es wäre nicht das erste Indiz auf …
"Verbrecherische Mordlust"

NSU-Prozess

Ein bisschen Reue, angeblich

Die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe bricht ihr Schweigen und distanziert sich von „nationalistischem Gedankengut“. Vertreter der Opfer …
Ein bisschen Reue, angeblich

Rechtsextreme Straftaten

Polizisten sollen rechtsextreme Tat erkennen

Ermittler sollen beim Aufnehmen von Delikten künftig abwägen, ob ein rechtsextremer Hintergrund bestehen könnte. Das Gesetz soll noch in diesem Jahr …
Polizisten sollen rechtsextreme Tat erkennen

Ulrich Schneider

Parteinahme für die Linke in der Kritik

Ulrich Schneider, Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, gerät nach der Unterstützung der Linken in die Kritik. Die öffentliche …
Parteinahme für die Linke in der Kritik