Auswärtiges Amt aktuell: Erhöhtes Risiko in Ägypten für terroristische Anschläge

Hinweise & Warnungen zu Ihrer Reise

Auswärtiges Amt aktuell: Erhöhtes Risiko in Ägypten für terroristische Anschläge

Das Auswärtige Amt gibt Reisehinweise und Warnungen heraus, wo auf der Welt Touristen besonders achtsam sein müssen. Hier finden Sie immer die …
Auswärtiges Amt aktuell: Erhöhtes Risiko in Ägypten für terroristische Anschläge
Der „Shutdown“ hält an: Einschränkungen für USA-Reisende

Warten und umplanen

Der „Shutdown“ hält an: Einschränkungen für USA-Reisende
Warteschlangen am Flughafen, geschlossene Museen und Nationalparks, ungepflegte Grünanlagen - USA-Reisende treffen …
Der „Shutdown“ hält an: Einschränkungen für USA-Reisende

INF-Vertrag

Bedrohlicher Unterton

Die Chancen, den INF-Abrüstungsvertrag noch zu retten, stehen schlecht. Russland und die USA finden nicht mehr zueinander. Und immer mehr Staaten streben nach Macht durch Waffen.
Bedrohlicher Unterton

Sanktionen gegen den Iran

Deutschland entzieht Mahan Air Betriebserlaubnis

Die Flugzeuge der iranischen Fluggesellschaft Mahan Air dürfen ab sofort nicht mehr in Deutschland landen.
Deutschland entzieht Mahan Air Betriebserlaubnis

Reise-News

Tipps für Urlauber: Vom Ausseer Fasching bis zur Mondlandung

Tipps für Urlauber: Vom Ausseer Fasching bis zur Mondlandung

Angriff auf Luxushotel

Nairobi: Zahl der Terror-Opfer steigt auf 21
Nairobi: Zahl der Terror-Opfer steigt auf 21

Auswärtiges Amt warnt

Nach Unruhen in Simbabwe die Zentren der Metropolen meiden

Nach gewaltvollen Protesten wegen einer Verdopplung der Benzinpreise herrscht in Simbabwe weiterhin ein erhöhtes Risiko für Unruhen. Urlauber sollten …
Nach Unruhen in Simbabwe die Zentren der Metropolen meiden

Anschlag in Kabul

Taliban bekennen sich zu Autobombenanschlag

Bei einem Anschlag mit einer Autobombe in der afghanischen Hauptstadt Kabul sterben vier Menschen - mehr als hundert werden verletzt.
Taliban bekennen sich zu Autobombenanschlag

UN-Migrationspakt

Höhnisches Gelächter im Petitionsausschuss

Der UN-Migrationspakt beschäftigt noch einmal das Parlament? und wütende Bürger schimpfen von der Tribüne.
Höhnisches Gelächter im Petitionsausschuss

Flüchtlinge

Ein Helfer für die Chance auf Asyl

Ein Helfer für die Chance auf Asyl

Ägypten

Ägypten weist jungen Gießener wegen Terrorverdachts aus

Ägypten hat offenbar einen 18-Jährigen aus Gießen wegen mutmaßlicher Verbindungen zu Islamisten abgeschoben. Der 18-Jährige galt seit Mitte Dezember …
Ägypten weist jungen Gießener wegen Terrorverdachts aus

Ägypten

Verschwundener Student in Haft

Es gibt ein erstes Lebenszeichen vom zweiten in Ägypten verschwundenen Deutschen. Offenbar sitzt er in Haft, weil ihm Kontakte zu Terroristen …
Verschwundener Student in Haft

„Shutdown“

USA-Reisende müssen mehr Zeit am Flughafen einplanen

Die Haushaltssperre für Teile der US-Regierung hat auch Auswirkungen für Reisende. Weil sich Tausende Regierungsmitarbeiter im Zwangsurlaub befinden, …
USA-Reisende müssen mehr Zeit am Flughafen einplanen

Gastbeitrag

Die Menschenrechte glaubwürdig schützen

Deutschland will mehr Verantwortung übernehmen. Das heißt auch, für die Rechte des Einzelnen einzutreten. Nicht nur in fernen Ländern.
Die Menschenrechte glaubwürdig schützen