"Wann hören wir den Migranten zu?"

"Maybrit Illner", ZDF

"Wann hören wir den Migranten zu?"

Maybrit Illners Gäste sind sich einig in der Verurteilung der rassistischen Ausfälle in Chemnitz, lassen aber auch erkennen, wie schwierig die …
"Wann hören wir den Migranten zu?"
Es droht ein Desaster in Sachsen

Sachsen

Es droht ein Desaster in Sachsen
Vor der Landtagswahl 2019 in Sachsen sorgen sich die Grünen um die Fünf-Prozent-Hürde.
Es droht ein Desaster in Sachsen

Die Grünen in Sachsen

Kurz und schmerzhaft

Antje Hermenau, Sachsens prominenteste Grüne, steigt entnervt aus der Politik aus. Auslöser ihrer für etliche Grüne doch schockierenden Entscheidung ist die Empfehlung der …
Kurz und schmerzhaft

Grüne Sachsen

Sachsens Grüne wollen nicht

Nach der Landtagswahl läuft in Sachsen inzwischen alles auf die erwartete schwarz-rote Koalition hinaus. Der Parteirat der Grünen will keine Koalition mit der CDU.
Sachsens Grüne wollen nicht

Landtagswahlen

Grüne wollen kein Ersatzrad sein

Grüne wollen kein Ersatzrad sein

AfD

Braune Vergangenheit bei der AfD
Braune Vergangenheit bei der AfD

Sachsen-Wahl

Schwarz und rot und nazifrei

Die rechtsextreme NPD muss nach zehn Jahren wieder aus Dresdens Landtag ausziehen. Ein herber Schlag für die Neonazis: nun versiegt eine bedeutende …
Schwarz und rot und nazifrei

Sachsen-Wahl

SPD und Grüne offen für Koalitionsgespräche

Schwarz-Rot oder Schwarz-Grün: Nach seinem Sieg in Sachsen hat CDU- Ministerpräsident Tillich die Wahl. SPD und Grüne bringen sich in Stellung. Doch …
SPD und Grüne offen für Koalitionsgespräche

Sachsen-Wahl

Im Osten wenig Neues

Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) wird in Sachsen weiterregieren, allerdings mit neuem Partner - die FDP fliegt aus Regierung und Landtag. …
Im Osten wenig Neues

Landtagswahlen in Sachsen

Geringe Wahlbeteiligung in Sachsen

Geringe Wahlbeteiligung in Sachsen

Sachsenwahl

Grüne Träume in Dresden

Sieben Prozent plus, das peilen die Grünen in Sachsen an. Die sächsische Spitzenkandidatin der Grünen, Antje Hermenau, würde am liebsten mit der CDU …
Grüne Träume in Dresden

Internes Papier

Kurs-Streit bei den Grünen

Um das Grüne Wachstum zu vergrößern, will die Partei in Schwarz-Gelben Gewässern fischen - auch ohne die Fokussierung auf klassisch grüne Themen, so …
Kurs-Streit bei den Grünen

Sachsen

Die Schnickschnack-Koalition

Sachsens schwarz-gelbe Landesregierung fällt nicht gerade durch Ernsthaftigkeit auf: Rür die Opposition im Dresdner Landtag ist der 50-jährige Sorbe …
Die Schnickschnack-Koalition

FDP in Sachsen

Von Worten und Taten

Die FDP wollte Sachsen schlank machen: Steuern senken, das Landespersonal abbauen, vieles besser machen. Doch nach der Landtagswahl setzen die …
Von Worten und Taten