Auf Kehls Spuren: Rolfes wird Sportdirektor in Leverkusen

Nachfolger von Boldt

Auf Kehls Spuren: Rolfes wird Sportdirektor in Leverkusen

Simon Rolfes wird ab dem 1. Dezember Sportdirektor bei Bayer Leverkusen. Langfristig soll er wohl zum Nachfolger von Rudi Völler aufgebaut werden. …
Auf Kehls Spuren: Rolfes wird Sportdirektor in Leverkusen
Überraschung in Bayers Management: Boldt geht, Rolfes kommt

Bundesliga

Überraschung in Bayers Management: Boldt geht, Rolfes kommt
Boldt gilt als eines der größten Manager-Talente im deutschen Fußball. Seine Zukunft sieht er aber nach 15 Jahren nicht …
Überraschung in Bayers Management: Boldt geht, Rolfes kommt

Rechtsstreit droht

Duschgel-Produzent gegen FC St. Pauli

Dem FC St. Pauli droht ein Rechtsstreit. Weil der Fußball-Zweitligist ein Duschgel mit der Bezeichnung „Anti-Fa“ auf den Markt gebracht hat, sieht sich das Konsumgüter-Unternehmen …
Duschgel-Produzent gegen FC St. Pauli

Europäische Superliga

Trotz Bayern-Bekenntnis: Liga diskutiert über Super League

Der FC Bayern und Borussia Dortmund bekennen sich zur Bundesliga. Die Debatte um eine europäische Super League geht aber weiter. Die Ligen drohen den Top-Clubs mit Ausschluss, …
Trotz Bayern-Bekenntnis: Liga diskutiert über Super League

St. Pauli-Geschäftsführer

Andreas Rettig findet Superliga-Plän „verwerflich“

Andreas Rettig findet Superliga-Plän „verwerflich“

Nach 50+1-Entscheidung der DFL

50+1: Rettig hält Prüfantrag beim Kartellamt fragwürdig
50+1: Rettig hält Prüfantrag beim Kartellamt fragwürdig

Geschäftsführer FC St. Pauli

Rettig zu 50+1: Prüfantrag beim Bundeskartellamt fragwürdig

Geschäftsführer Andreas Rettig vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli hat die Verweigerung der 50+1-Ausnahmegenehmigung für Hannover 96 als „eine …
Rettig zu 50+1: Prüfantrag beim Bundeskartellamt fragwürdig

50+1 Regel

Rummenigge auf den Barrikaden

Der Boss des FC Bayern beschwert sich aus der Ferne über die DFL und ihre Entscheidung zur 50+1 Regelung. Ein Kommentar.
Rummenigge auf den Barrikaden

Kritik an 50+1-Abstimmung

Rummenigge: Liga soll sich für Investoren öffnen

Die Bestätigung der 50+1-Regel im deutschen Fußball hat dem Branchenführer nicht gepasst. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge teilt in einem …
Rummenigge: Liga soll sich für Investoren öffnen

50+1-Regel

Rummenigge: "Von DFL geistig verabschiedet"

Rummenigge: "Von DFL geistig verabschiedet"

50+1

St. Pauli setzt sich durch

Die umstrittene 50-plus-eins-Regel im deutschen Profifußball bleibt bestehen.
St. Pauli setzt sich durch

DFL Mitgliederversammlung

50+1 bleibt: Vereine gegen Regeländerung - Videobeweis kommt

Die 36 deutschen Fußball-Profivereine haben sich auf ihrer Mitgliederversammlung mehrheitlich für eine Beibehaltung der 50+1-Regel entschieden. Der …
50+1 bleibt: Vereine gegen Regeländerung - Videobeweis kommt

DFL

Profi-Fußballclubs stimmen für 50+1-Regel

Die umstrittene 50+1-Regel im deutschen Profifußball bleibt bestehen. Die DFL-Mitgliederversammlung nimmt einen entsprechenden Antrag des FC St. …
Profi-Fußballclubs stimmen für 50+1-Regel

50+1

Fiebriges Umfeld

Die 50-plus-1-Regel spaltet die Liga. In der DFL-Versammlung geht es auch um dieses Thema.
Fiebriges Umfeld

Teure Sanierung

Zukunft des Walhalla-Theaters ist offen

Was aus dem Walhalla-Theater wird, ist ungewiss. Denn die Kosten für die Sanierung des historischen Gebäudes in Wiesbaden könnten höher sein als …
Zukunft des Walhalla-Theaters ist offen

Römer in Wiesbaden

Nobelgeschirr der Römer gefunden

Hinter dem Walhalla-Theater in Wiesbaden finden Archäologen römische Siedlungsreste aus dem 2. Jahrhundert.
Nobelgeschirr der Römer gefunden

DFL-Entscheidung

Entscheidung im Fall Hannover

Es wird ein spannender Montag für die Fußball-Bundesliga. Die DFL entscheidet über einen Antrag von Hannovers Präsident Martin Kind.
Entscheidung im Fall Hannover

Streitgespräch und 50+1

Rettig stichelt gegen HSV: „Wir haben 25 000 Kühnes“

Finanzvorstand Frank Wettstein vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV und Geschäftsführer Andreas Rettig vom Stadtrivalen FC St. Pauli haben sich …
Rettig stichelt gegen HSV: „Wir haben 25 000 Kühnes“

DFL

Christian Seifert liest der Bundesliga die Leviten

DFL-Geschäftsführer Seifert redet der Bundesliga deutlich wie nie ins Gewissen. Oliver Bierhoff stützt die Grundsatzschelte.
Christian Seifert liest der Bundesliga die Leviten

Bundesliga

Alarm im Sperrbezirk

Der Profifußballbetrieb nimmt hierzulande am Freitag wieder seine Arbeit auf. Der Standort Deutschland droht, international abgehängt zu werden.
Alarm im Sperrbezirk

Andreas Rettig

"Dann sollen die doch ihr Geld verbrennen"

St. Pauli-Manager Andreas Rettig sorgt sich um die Auswüchse im Profifußball und die Entwicklung im Pay-TV: "Schluss damit, dann kriegen wir halt ein …
"Dann sollen die doch ihr Geld verbrennen"

Unter großer Anteilnahme

54er Weltmeister Schäfer in Köln beigesetzt

Unter großer Anteilnahme ist Hans Schäfer am Dienstag in seiner Heimatstadt Köln beigesetzt worden. Die Trauerfeier für den vor einer Woche im Alter …
54er Weltmeister Schäfer in Köln beigesetzt