Raus aus der rechten Szene

NPD Neonazis

Raus aus der rechten Szene

Radikale Trennung: Der Ex-NPD-Funktionär Andreas Molau nutzt das Aussteigerprogramm des Verfassungsschutzes und verabschiedet sich aus der rechten …
Raus aus der rechten Szene
NPD-Vordenker Molau steigt aus

Neonazi-Partei

NPD-Vordenker Molau steigt aus
Mit Andreas Molau steigt einer der wichtigsten Vordenker der rechtsextremen NPD aus der Szene aus. Ausschlaggebend für …
NPD-Vordenker Molau steigt aus

Zweitgrößte rechtsextreme Partei

DVU vor dem Aus

Die zweitgrößte rechtsextreme Partei Deutschlands, die DVU, steht vor dem finanziellen Ruin. Aus den Köpfen verschwindet der Rechtsextremismus deswegen noch lange nicht.
DVU vor dem Aus

Gericht ahndet Hetze

NPD-Chef verurteilt

Am Freitag verurteilte das Amtsgericht Berlin-Tiergarten Parteichef Udo Voigt zu sieben Monaten Haft auf Bewährung. Man darf ihn nun einen verurteilten Rassisten nennen. Von Jörg …
NPD-Chef verurteilt

Offenbarungseid

NPD kämpft gegen den Ruin

NPD kämpft gegen den Ruin

Personaldebatte

NPD-Spitze mit Sturmgewehr
NPD-Spitze mit Sturmgewehr

Rechte Klamotten

Modeverrückter Führerstorch

Ein Stelzvogel bedroht die rechte Kleidermode. Mit T-Shirt-Persiflagen demonstriert ein Schweriner SPD-Landtagsabgeordneter gegen die bei Neonazis …
Modeverrückter Führerstorch

NPD zeigt sich selbst an

Rechtsextreme stehen vor finanziellem Ruin
NPD zeigt sich selbst an

Parteien

Der NPD droht der finanzielle Ruin

Die NPD steht möglicherweise vor dem finanziellen Ruin. Nach einer Selbstanzeige drohen der rechtsextremen Partei weitere hohe Rückforderungen der …
Der NPD droht der finanzielle Ruin

Herausforderer Molau

NPD-Kandidat distanziert sich von Gewaltbereiten

NPD-Kandidat distanziert sich von Gewaltbereiten

Unter Rechtsextremen

Offener Machtkampf in der NPD

Der Partei-Ideologe Andreas Molau will den langjährigen Vorsitzenden Udo Voigt stürzen. Sollte der 40-Jährige die NPD-Spitze übernehmen, droht sich …
Offener Machtkampf in der NPD

Berlin

Nazi-Alarm im Villenviertel

Ein Hauskauf macht den Berlinern Kummer: Der schwedische Unternehmer und Rechtsextremist Patrik Brinkmann soll in Zehlendorf eine Villa für 3,3 …
Nazi-Alarm im Villenviertel