Amnesty: Geflüchtete von syrischen Sicherheitskräften nach Rückkehr gefoltert

Syrien

Amnesty: Geflüchtete von syrischen Sicherheitskräften nach Rückkehr gefoltert

Laut Amnesty International ist die Rückkehr von Geflüchteten nach Syrien lebensgefährlich. Die Menschen würden willkürlich inhaftiert und gefoltert.
Amnesty: Geflüchtete von syrischen Sicherheitskräften nach Rückkehr gefoltert
Ungarn: Parlament beschließt Anti-LGBT-Gesetz

Viktor Orbans Queerfeindlichkeit

Ungarn: Parlament beschließt Anti-LGBT-Gesetz
Viktor Orbán will die Rechte von Homosexuellen und Transgender-Personen in Ungarn einschränken. Dagegen protestierten …
Ungarn: Parlament beschließt Anti-LGBT-Gesetz

Gastbeitrag

EU und Weltbank: Hilfen für Libanons Wiederaufbau an Menschenrechte koppeln

Viele Syrerinnen und Syrer sind vor dem Krieg nach Libanon geflüchtet. Menschenrechte werden im gebeutelten und korrupten Land kleingeschrieben. EU sollte helfen - unter …
EU und Weltbank: Hilfen für Libanons Wiederaufbau an Menschenrechte koppeln

Schockierende Berichte

Schwere Vorwürfe von „Amnesty International“: Syrische Geflüchtete berichten über Folter im Libanon

Ein Bericht dokumentiert die Folter und Misshandlung Geflüchteter aus Syrien durch Sicherheitsbehörden im Libanon. „Amnesty International“ erhebt schwere Vorwürfe.
Schwere Vorwürfe von „Amnesty International“: Syrische Geflüchtete berichten über Folter im Libanon

Äthiopien

Gewalt und Morde in Tigray: Schockierende Berichte über ausgerottete Dörfer in …

Gewalt und Morde in Tigray: Schockierende Berichte über ausgerottete Dörfer in Äthiopien

Lage in der Türkei

Erdogan lässt Kinderbücher in der Türkei zensieren und verbieten
Erdogan lässt Kinderbücher in der Türkei zensieren und verbieten

Integriert, traumatisiert

Abschiebeskandal um Mimi T.: Ein Alptraum wird wahr

Die Äthiopierin Mimi T. lebte acht Jahre in Deutschland und durfte nicht bleiben. Die Behörden schlugen ärztliche Warnungen und zahlreiche Appelle in …
Abschiebeskandal um Mimi T.: Ein Alptraum wird wahr

Schwere Anschuldigungen

Türkei: Kurdische Bauern aus Hubschrauber geworfen? Regierung bestreitet Vorwürfe

Das türkische Militär soll nach einer PKK-Aktion zwei kurdische Bauern gefoltert haben. Die Regierung bestreitet das. Die prokurdische HDP verlangt …
Türkei: Kurdische Bauern aus Hubschrauber geworfen? Regierung bestreitet Vorwürfe

Whistleblower

Donald Trump denkt über Begnadigung von Edward Snowden nach: Was dahinter steckt

Laut denkt US-Präsident Donald Trump darüber nach, den Whistleblower Edward Snowden zu begnadigen - den er jahrelang auf Twitter beschimpfte. Der …
Donald Trump denkt über Begnadigung von Edward Snowden nach: Was dahinter steckt

Schwere Vorwürfe

Amnesty International: US-Polizei beging Menschenrechtsverletzungen bei …

Amnesty International: US-Polizei beging Menschenrechtsverletzungen bei Black-Lives-Matter-Protesten

Polizeigewalt

Proteste in den USA: Amnesty wirft Polizei schwere Menschenrechtsverletzungen vor

Amnesty International erhebt schwere Vorwürfe gegen die US-Polizei. Die Sicherheitskräfte hätten schwere Menschenrechtsverletzungen begangen.
Proteste in den USA: Amnesty wirft Polizei schwere Menschenrechtsverletzungen vor

Juve vs. Milan

Italiens Supercup in Saudi-Arabien

Saudi-Arabien will mit internationalen Sportevents sein Image aufpolieren. Jetzt treten die italienischen Topclubs Juventus Turin und AC Mailand für …
Italiens Supercup in Saudi-Arabien

Uiguren

Ein Millionenvolk in Ketten

Peking hat einen Unterdrückungsapparat in der muslimischen Provinz Xinjiang installiert.
Ein Millionenvolk in Ketten

Gastbeitrag

Die Menschenrechte glaubwürdig schützen

Deutschland will mehr Verantwortung übernehmen. Das heißt auch, für die Rechte des Einzelnen einzutreten. Nicht nur in fernen Ländern.
Die Menschenrechte glaubwürdig schützen