Nawalny ein Jahr in Haft – Kreml-Kritiker bereut Rückkehr „keine Sekunde“

Russland

Nawalny ein Jahr in Haft – Kreml-Kritiker bereut Rückkehr „keine Sekunde“

Seit einem Jahr sitzt der bekannteste Kreml-Kritiker Alexej Nawalny in einer Strafkolonie nahe Moskau.
Nawalny ein Jahr in Haft – Kreml-Kritiker bereut Rückkehr „keine Sekunde“
Amnesty: Frauen in Afghanistan zunehmend ohne Schutz

Gewaltopfer

Amnesty: Frauen in Afghanistan zunehmend ohne Schutz
Fast 20 Jahre lang waren Frauenhäuser in Afghanistan ein Zufluchtsort für Mädchen und Frauen, die häuslicher Gewalt zu …
Amnesty: Frauen in Afghanistan zunehmend ohne Schutz

Fußball-WM 2022

Amnesty sieht trotz Reformen Menschenrechtsverstöße in Katar

In rund einem Jahr beginnt in Katar die Fußball-WM. Zuletzt waren wieder verstärkt Rufe nach einem Boykott zu hören. Kritiker dürfen sich durch einen neuen Amnesty-Bericht …
Amnesty sieht trotz Reformen Menschenrechtsverstöße in Katar

Bedrohung der Menschenrechte

Hongkong: Amnesty International schließt seine Büros

„Schweren Herzens“ schließt Amnesty International seine Büros in Hongkong. Der Schritt erfolgt aufgrund des von Peking erlassenen sogenannten Sicherheitsgesetzes.
Hongkong: Amnesty International schließt seine Büros

USA

Tag gegen die Todesstrafe: „Der Fall Rocky Myers zeigt, wie fehlerhaft viele …

Tag gegen die Todesstrafe: „Der Fall Rocky Myers zeigt, wie fehlerhaft viele Prozesse sind“

Syrien

Amnesty: Geflüchtete von syrischen Sicherheitskräften nach Rückkehr gefoltert
Amnesty: Geflüchtete von syrischen Sicherheitskräften nach Rückkehr gefoltert

Viktor Orbans Queerfeindlichkeit

Ungarn: Parlament beschließt Anti-LGBT-Gesetz

Viktor Orbán will die Rechte von Homosexuellen und Transgender-Personen in Ungarn einschränken. Dagegen protestierten am Montag Tausende von Menschen.
Ungarn: Parlament beschließt Anti-LGBT-Gesetz

Gastbeitrag

EU und Weltbank: Hilfen für Libanons Wiederaufbau an Menschenrechte koppeln

Viele Syrerinnen und Syrer sind vor dem Krieg nach Libanon geflüchtet. Menschenrechte werden im gebeutelten und korrupten Land kleingeschrieben. EU …
EU und Weltbank: Hilfen für Libanons Wiederaufbau an Menschenrechte koppeln

Schockierende Berichte

Schwere Vorwürfe von „Amnesty International“: Syrische Geflüchtete berichten über …

Ein Bericht dokumentiert die Folter und Misshandlung Geflüchteter aus Syrien durch Sicherheitsbehörden im Libanon. „Amnesty International“ erhebt …
Schwere Vorwürfe von „Amnesty International“: Syrische Geflüchtete berichten über Folter im Libanon

Äthiopien

Gewalt und Morde in Tigray: Schockierende Berichte über ausgerottete Dörfer in …

Gewalt und Morde in Tigray: Schockierende Berichte über ausgerottete Dörfer in Äthiopien

Lage in der Türkei

Erdogan lässt Kinderbücher in der Türkei zensieren und verbieten

Unter Präsident Recep Tayyip Erdoğan nimmt die Zensur in der Türkei zu. 2020 ließ die türkische Regierung zahlreiche Bücher verbieten – sogar …
Erdogan lässt Kinderbücher in der Türkei zensieren und verbieten

Integriert, traumatisiert

Abschiebeskandal um Mimi T.: Ein Alptraum wird wahr

Die Äthiopierin Mimi T. lebte acht Jahre in Deutschland und durfte nicht bleiben. Die Behörden schlugen ärztliche Warnungen und zahlreiche Appelle in …
Abschiebeskandal um Mimi T.: Ein Alptraum wird wahr

Schwere Anschuldigungen

Türkei: Kurdische Bauern aus Hubschrauber geworfen? Regierung bestreitet Vorwürfe

Das türkische Militär soll nach einer PKK-Aktion zwei kurdische Bauern gefoltert haben. Die Regierung bestreitet das. Die prokurdische HDP verlangt …
Türkei: Kurdische Bauern aus Hubschrauber geworfen? Regierung bestreitet Vorwürfe

Whistleblower

Donald Trump denkt über Begnadigung von Edward Snowden nach: Was dahinter steckt

Laut denkt US-Präsident Donald Trump darüber nach, den Whistleblower Edward Snowden zu begnadigen - den er jahrelang auf Twitter beschimpfte. Der …
Donald Trump denkt über Begnadigung von Edward Snowden nach: Was dahinter steckt