4300 Migranten über die Belarus-Route seit August

Fluchtroute

4300 Migranten über die Belarus-Route seit August

An der deutschen Grenze zu Polen werden fast täglich größere Gruppen von Menschen entdeckt, die über Belarus und Polen unerlaubt nach Deutschland …
4300 Migranten über die Belarus-Route seit August
Lukaschenko-Kritiker gibt Einblick: „Wir haben eine Besetzung im eigenen Land“ - Gibt es noch Hoffnung?

IPPEN.MEDIA-Interview

Lukaschenko-Kritiker gibt Einblick: „Wir haben eine Besetzung im …
Die Regierung Lukaschenko hat die Proteste im eigenen Land niedergeschlagen. Dirigent Vitali Alekseenok berichtet von …
Lukaschenko-Kritiker gibt Einblick: „Wir haben eine Besetzung im eigenen Land“ - Gibt es noch Hoffnung?

Flüchtlinge

Polen: Ausnahmezustand an Grenze zu Belarus verlängert

Warschau beschuldigt den belarussischen Machthaber Lukaschenko, in organisierter Form Flüchtlinge aus Krisenregionen an die EU-Außengrenze zu bringen. Ein Ende des Konflikts ist …
Polen: Ausnahmezustand an Grenze zu Belarus verlängert

Unionsstaat

Russland und Belarus: Maximale Annäherung – oder gar Fusion

Russland und Belarus vereinbaren mehr wirtschaftliche Zusammenarbeit. Dennoch gibt es in der so demonstrativ präsentiereten Harmonie auch Schräglagen.
Russland und Belarus: Maximale Annäherung – oder gar Fusion

Russland

Sapad 2021: Belarussisch-russisches Großmanöver gegen den Westen

Sapad 2021: Belarussisch-russisches Großmanöver gegen den Westen

Haftstrafe

Belarus: Oppositionelle Kolesnikowa zu elf Jahren Haft verurteilt 
Belarus: Oppositionelle Kolesnikowa zu elf Jahren Haft verurteilt 

Oppositions-Ikone Kolesnikowa

Belarus: 11 Jahre Gefängnis - Lukaschenko-Kritikerin zu langer Haft-Strafe verurteilt

Die Opposition in Belarus steht weiter stark unter Druck: Ein Gericht in Belarus hat die bekannte Regime-Kritikerin Maria Kolesnikowa zu elf Jahren …
Belarus: 11 Jahre Gefängnis - Lukaschenko-Kritikerin zu langer Haft-Strafe verurteilt

Lukaschenko gegen die EU

Politisches Kalkül mit grausamen Folgen: Im Niemandsland von Polen und Belarus

Das Regime in Belarus erpresst die EU mit Geflüchteten, Nachbarland Polen will mit der unnachgiebigen Politik an seiner Ostgrenze die eigene Position …
Politisches Kalkül mit grausamen Folgen: Im Niemandsland von Polen und Belarus

Foreign Policy

Die belarussische Diaspora ist entsetzt über Lukaschenkos Spirale des Mordens

Der Tod von Witali Schischow zeigt, dass Minsk bereit ist, auch jenseits seiner eigenen Grenzen zuzuschlagen.
Die belarussische Diaspora ist entsetzt über Lukaschenkos Spirale des Mordens

Wegen Migrantenzustrom

Litauen reagiert auf Lukaschenkos Rache - Grenzzaun zu Belarus kommt

Litauen reagiert auf Lukaschenkos Rache - Grenzzaun zu Belarus kommt

Weitere Sanktionen

Lukaschenko: „Erstickt an euren Sanktionen“ – USA und Großbritannien erhöhen Druck …

Ein Jahr nach der umstrittenen Wahl in Belarus üben Großbritannien und die USA neuen Druck aus. Präsident Lukaschenko schickt Drohungen gen Westen.
Lukaschenko: „Erstickt an euren Sanktionen“ – USA und Großbritannien erhöhen Druck auf Belarus

Geflüchtete sitzen fest

Lukaschenkos Rache: Migration als Waffe? Erste Folgen auch in Deutschland zu spüren

Bislang weitgehend erfolglos arbeitet die EU gegen Belarus-Machthaber Alexander Lukaschenko. Der rächt sich nun offenbar - und nutzt Menschen als …
Lukaschenkos Rache: Migration als Waffe? Erste Folgen auch in Deutschland zu spüren

Trauriger Jahrestag in Belarus

Ein Jahr Kampf mit Lukaschenko: Neue Sanktionen gefordert - Proteste auch in München …

Ein Jahr nach der Wahlfälschung durch den belarussischen Präsidenten Lukaschenko halten die Proteste weiter an – auch aus Deutschland werden …
Ein Jahr Kampf mit Lukaschenko: Neue Sanktionen gefordert - Proteste auch in München und Berlin

Massenproteste

Belarus: Der Unmut über Lukaschenko wächst – doch der Machthaber bleibt eisern und …

Vor einem Jahr begannen in Belarus Massenproteste gegen Lukaschenkos manipulierten Sieg bei den Präsidentschaftswahlen. Aber mit brecheiserner …
Belarus: Der Unmut über Lukaschenko wächst – doch der Machthaber bleibt eisern und brutal