Kino der Irritationen: Zum Tode von Nicolas Roeg

Filmregisseur

Kino der Irritationen: Zum Tode von Nicolas Roeg

Er zählte zu den originellsten Filmemachern Großbritanniens, holte auch Mick Jagger und David Bowie vor die Kamera. Doch Filmregisseurs Nicolas Roeg …
Kino der Irritationen: Zum Tode von Nicolas Roeg
Zurück in der Zukunft

Aufbruch zum Mond

Zurück in der Zukunft
Was bringt den nachdenklichen Science-Fiction-Film zurück? Damien Chazelles "Aufbruch zum Mond" und Ulrich Köhlers "In …
Zurück in der Zukunft

Vampire

Horror? Rausgehen reicht!

Ist die Realität fiktionaler geworden oder die Fiktion realer? Und liegt irgendwo dazwischen auch noch so etwas wie Wahrheit? Die Kolumne.
Horror? Rausgehen reicht!

Times Mager

Alter

Die Diskussion über die Qualität eines Films wird zum Showdown zwischen den Generationen.
Alter

Steven Soderbergh

"Kino wird es immer geben, aber es steht unter Druck"

"Kino wird es immer geben, aber es steht unter Druck"

Jacques Rivette ist tot

Zum Tod von Regisseur Jacques Rivette
Zum Tod von Regisseur Jacques Rivette

"Hiroshima mon amour": Emmanuelle Riva gestorben

Die französische Schauspielerin Emmanuelle Riva ist tot. Die Diva starb im Alter von 89 Jahren am Freitag in Paris, wie französische Medien …
"Hiroshima mon amour": Emmanuelle Riva gestorben

Claude Lanzmann „Der letzte der Ungerechten“

Porträt eines Holocaust-Überlebenden

Claude Lanzmanns Interviewfilm „Der letzte der Ungerechten“ zeichnet ein faszinierendes Porträt des Holocaust-Überlebenden Benjamin Murmelstein.
Porträt eines Holocaust-Überlebenden

Hessische Filmförderung

Kulturelle Filmförderung stärken

Maria Wismeth hat sich 18 Jahre um die Filmförderung in Hessen gekümmert. Jetzt ist sie ihr Ruhestand. Im Interview spricht sie über das Filmland …
Kulturelle Filmförderung stärken

Französischer Kult-Regisseur

Alain Resnais ist verstorben

Alain Resnais ist verstorben

Kino

Vorhang auf zur FR-Filmnacht

Bei der FR-Filmnacht bestimmen Sie das Kinoprogramm: Wählen Sie aus unseren Vorschlägen, welche vier Werke am 14. Juni über die Leinwand flimmern …
Vorhang auf zur FR-Filmnacht

Berlinale 2014

Goldener Bär und schwarze Kohle

Überraschung am Ende der Berlinale: Mit dem Beitrag „Schwarze Kohle, dünnes Eis“ gewinnt ein Film Noir aus China. Richard Linklater dreht zwölf Jahre …
Goldener Bär und schwarze Kohle

Berlinale

Goldener Bär geht nach China

Der Goldene Bär der 64. Internationalen Filmfestspiele Berlin geht nach China. Den Hauptpreis der Berlinale gewinnt am Samstagabend der Krimi "Bai Ri …
Goldener Bär geht nach China

Berlinale 2014

Deutscher Film bei Berlinale stark vertreten

Kein anderes Land hat in diesem Jahr so viele Filme im Berlinale-Wettbewerb wie der Gastgeber Deutschland. Auch George Clooneys mit Spannung …
Deutscher Film bei Berlinale stark vertreten