Afghanistan: USA plant Truppenabzug - Taliban greifen wieder nach der Macht

US-Truppenabzug

Afghanistan: USA plant Truppenabzug - Taliban greifen wieder nach der Macht

Seit fast 20 Jahren sind US-Truppen in Afghanistan stationiert. Der Militäreinsatz soll im Mai 2021 endgültig enden. Doch das birgt ein hohes Risiko.
Afghanistan: USA plant Truppenabzug - Taliban greifen wieder nach der Macht
Nairobi: Zahl der Terror-Opfer steigt auf 21

Angriff auf Luxushotel

Nairobi: Zahl der Terror-Opfer steigt auf 21
Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi …
Nairobi: Zahl der Terror-Opfer steigt auf 21

Jemen

Jemenitischer Machtpoker

Erstmals seit zwei Jahren verhandeln die Kriegsparteien wieder. Abu Dhabi arbeitet auf eine Teilung des Landes hin
Jemenitischer Machtpoker

"Saat des Terrors", ARD

Zwischen den Fronten

Daniel Harrichs Polit-Thriller beschreibt, wie westliche Geheimdienste den islamistischen Terrorismus groß gemacht haben.
Zwischen den Fronten

Kampf gegen Terror

Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Flucht

Rohingya wollen nach Malaysia
Rohingya wollen nach Malaysia

Kenia

Anschlag mit Ansage

Die Regierung in Nairobi nahm die Warnungen offenbar nicht ernst. Mindestens 14 Menschen sterben bei einem Angriff der Al-Schabab-Miliz.
Anschlag mit Ansage

Istanbul

Syrien-Gipfel will politischen Prozess anstoßen

Die Teilnehmer des Syrien-Gipfels vereinbaren den Beginn eines politischen Prozesses in dem Bürgerkriegsland.
Syrien-Gipfel will politischen Prozess anstoßen

USA

US-Luftwaffe greift Shebab-Miliz in Somalia an

Die US-Luftwaffe hat laut Pentagon bei einem Angriff auf Stellungen der Shebab-Miliz in Somalia 18 Kämpfer getötet.
US-Luftwaffe greift Shebab-Miliz in Somalia an

Pufferzone um Idlib

Ein hoffnungsvolles Signal, mehr nicht

Ein hoffnungsvolles Signal, mehr nicht

Syrien

Diplomatische Krise nach Abschuss von Militärflugzeug

Ein russisches Militärflugzeug mit 15 Soldaten ist über dem Mittelmeer von der syrischen Luftabwehr abgeschossen worden. Moskau macht Israel für den …
Diplomatische Krise nach Abschuss von Militärflugzeug

Idlib

Syrische Regierung startet heftige Angriffe auf Idlib

Etwa drei Millionen Zivilisten leben in der letzten großen syrischen Rebellenprovinz Idlib. Diplomatische Versuche scheiterten.
Syrische Regierung startet heftige Angriffe auf Idlib

Syrien

Idlib-Gipfel gescheitert

Russland und der Iran beharren weiter auf der geplanten Militäroffensive.
Idlib-Gipfel gescheitert

Krieg im Jemen

Die schwierige Suche nach Frieden

Nach dreieinhalb Jahren Bürgerkrieg herrscht im Jemen militärisch ein Patt. Nun wagen die UN einen neuen Anlauf, zwischen den Gegnern zu vermitteln.
Die schwierige Suche nach Frieden